Wyre CEO: Bitcoin ersetzt Gold in 20 Jahren und wird zu einer neuen Reservewährung

Wyre CEO Michael Dunworth hat erklärt, dass er Bitcoin glaubt & ldquo; wird Gold ersetzen & rdquo; und der USD als globale Reservewährung innerhalb von 20 Jahren.

Der Chef des Silicon Valley-Transferanbieters hat die Kommentare im Rahmen eines Interviews mit InvestorDaily abgegeben.

Unter anderen Überraschungen sagte Dunworth, dass Bitcoin hatte & ldquo; überlegener Wert & rdquo; zu Gold und fehlte zur Zeit nur die Marktdurchdringung.

Besserer Wertspeicher

& ldquo; [Bitcoin] wird Gold ersetzen, und international wird es den USD als globale Reservewährung ersetzen - 20 Jahre oder so von jetzt an, & rdquo; er hat der Veröffentlichung erzählt.

& ldquo; Bitcoin hat einen höheren Wert als Gold in seinem Wert- und Nutzwert. Es hat jedoch nicht annähernd die gleiche Penetration erhalten. & rdquo;

Dunfield ist nur die neueste Figur der Kryptowährungsindustrie, die Bitcoins inhärenten Anwendungsfall als Wertaufbewahrungsmittel und nicht als Währung einsetzt.

Inmitten des Preisanstiegs der letzten Woche sagte der Mitgründer Vinny Lingham, dass sich Bitcoin als Währung in der Endphase eines langen Prozesses befindet, der 2017 nicht der wichtigste ist.

Er twitterte, dass seine wichtigste Rolle zuerst liegt als Ware und später als Wertspeicher.

Phase 1 von Bitcoin (2008-2016) = Erstellen einer digitalen Ware. Phase 2 = Beweisen Sie es als Wertspeicher. Phase 3 = Annahme als Währung

- Vinny Lingham (@VinnyLingham) 4. Januar 2017

Obwohl Lingham unter 1000 Dollar abprallte, sagte er, dass Preisschwankungen nicht unbedingt eine Blase und damit Instabilität darstellen.

& ldquo; Ich denke, wenn wir in diesem Jahr über $ 4000 steigen, werden wir in einer Blase sein. Es sollte ein langsames und stetiges Wachstum auf 3.000 $ sein. Das Beste, auf das wir hoffen können, ist, dass es mindestens für die nächsten drei Monate unter $ 2.000 bleibt ", kommentierte er letzte Woche.

Anteile am" Internet des Geldes "kaufen "

Dunfield räumte unterdessen ein, dass kurzfristige Volatilität jeglicher Art eine abschreckende Wirkung auf einige argwöhnische Anleger hat. Trotzdem ist der klassische Vergleich zwischen Bitcoin und dem frühen Internet in seinen Augen immer noch gültig:

& ldquo; Stellen Sie sich das vor - wenn Sie zurück in das Jahr 1991 gehen und Anteile am "Internet" kaufen könnten, würden Sie? Sie würden es auf jeden Fall tun, weil Sie jetzt wissen, dass es das Beeindruckendste ist, was die Welt gesehen hat.

& ldquo; Nun, die Blockchain und Bitcoin sind das "Internet des Geldes", also sind Bitcoins wie die Chance, Anteile daran zu kaufen. "


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Gold
  • Wyre >