Warum Versicherer den Blockchain-Bug im Jahr 2015 gefangen haben

Professor Michael Mainelli ist Vorstandsvorsitzender der Z / Yen Group und Hauptberater von Long Finance. Sein aktuelles Buch, Der Preis der Fische: Ein neuer Ansatz für böse Wirtschaft und bessere Entscheidungen, geschrieben mit Ian Harris, gewann den 2012 Independent Publisher Book Awards Finanzen, Investment & Economics Gold Preis.

In dieser Besonderheit erforscht Mainelli, wie verteilte Ledger und Blockchains eine Branche komplett modernisieren können, die sich immer noch stark auf Papier stützt.

Im April 2015 startete Lloyd's of London das Projekt Target Operating Model (TOM). TOM ist eine zentrale Stelle, die für die Modernisierung der noch stark papierbasierten Großversicherungsgeschäfte in den Versicherungsmärkten in London verantwortlich ist.

Du kannst 'I Support TOM' auf einer Registrierungsseite oder 'like' TOM auf Social Media angeben. Es gab mehrere "Innovationsereignisse". Es gibt ein orange Logo, das an die 1990er Jahre erinnert, als "Orange das neue Schwarze" war. Das Projekt hat sogar versucht, noch einen anderen Tech Mashup für die London Versicherungsmärkte um Lloyd's - 'InsTech' zu prägen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Londoner Versicherungsmärkte versucht haben zu modernisieren. Sie sind serielle Reformer, ihre Versuche haben unterschiedliche Grade des Erfolges, vom totalen Versagen zu den mittleren Auswirkungen.

Limnet (London Insurance Market Network) hat in den 1980er und frühen 1990er Jahren Fortschritte beim elektronischen Datenaustausch erzielt. Electronic Placement Support (EPS) arbeitete Ende der 1990er Jahre, aber nur wenige nutzten es. Kinnect, zu einem Kosten, der konservativ als £ 70m zitiert wurde, wurde 2006 aufgegeben. Projekt Darwin, 2011 bis 2013, erreichte wenig. Die Message Exchange Limited (TMEL) ist ein Messaging-Hub für ACORD-Nachrichten, die bescheidenen Erfolg hatte, aber die meisten Leute verwenden immer noch E-Mails.

Zahlreiche private Börsen oder elektronische Messaging-Ventures haben nur teilweise Marktanteile gewonnen. Im Jahr 2000 wurde das Vertriebs- und Prämienverarbeitungsgesetz (XIS), ein Schaden- und Prämienverarbeitungsgesetz, gegründet und läuft hinreichend, aber es ist noch viel Papier beteiligt.

Ein rascher Spaziergang um Lloyds, vielleicht durch die berühmte Lamm-Taverne im Leadenhall-Markt, zeigt eine Menge schwerer Papierbündel, die die Arme der Langzeitversicherer verlängert.

Was macht Ontogenie Phylogenie?

Ernst Haeckel (1834-1919) war ein deutscher Biologe und Philosoph, der eine (weitgehend diskreditierte) biologische Hypothese, die "Theorie der Rekapitulation", vorschlug. Er schlug vor, dass bei der Entwicklung vom Embryo zum Erwachsenen die Tiere durch Stufen gehen, die aufeinanderfolgende Stufen in der Evolution ihrer abgelegenen Vorfahren ähneln oder darstellen. Sein Schlagwort war "Ontogenese rekapituliert Phylogenie".

In ähnlicher Weise scheint TOM alle bisherigen Stufen der ehemaligen Großversicherungsmodernisierungsprojekte, Datenbanken, Netzwerke und Messaging-Zentren durchzugehen, kann aber am Ende herauskommen, um das Potenzial der gegenseitigen verteilten Ledger (aka blockchain) zu realisieren Technologie).

Die Informationstechnologiesysteme können sich nun weiterentwickeln, um den anspruchsvollen Anforderungen der Großversicherung gerecht zu werden.

Die Großhandelsversicherung unterscheidet sich von der Kapitalmarktfinanzierung in einigen wichtigen Weisen.

Erstens ist die Versicherung ein "Versprechen, in Zukunft zu bezahlen", kein Asset Transfer heute. Zweitens, während die Kapitalmärkte auf Informationsasymmetrie handeln, ist die Versicherung theoretisch ein Markt von perfekter Information und Symmetrie - Sie müssen alles von der möglichen Relevanz für Ihren Versicherer aufdecken, aber jeder von Ihnen hat unterschiedliche Belichtungspositionen und Interpretationen des Risikos. Drittens ist die Großversicherung "maßgeschneidert". Du kannst deinem Versicherungsschutz nicht jemand anderem geben.

Diese drei Punkte führen zu einem komplexen Satz von Interaktionen zwischen zahlreichen Parteien.

Kunden, Makler, Underwriter, Schadenbeurteiler, Bewertungsexperten, Anwaltskanzleien, Aktuare und Buchhalter haben alle einen Beitrag zum Schreiben einer Police, ganz zu schweigen von der Handlung von nachfolgenden Forderungen.

Menschen aus den Kapitalmärkten, die Versicherung glauben, sollten ein gehandelter Markt werden, vermissen einige wichtige Punkte. Lassen Sie uns zwei untersuchen: eine über die Marktstruktur und eine über die Technologie.

Die Menschen nutzen vertrauenswürdige Dritte in vielen Rollen in der Finanzierung, für die Abwicklung, als Verwalter, als Zahlungsdienstleister, als Pooler von Risiken.

Vertrauenswürdige Dritte führen drei Rollen durch:

  • Validieren - Bestätigen der Existenz von etwas, das gehandelt werden soll und Mitgliedschaft in der Handelsgemeinschaft
  • Sicherung - Vermeidung von doppelten Transaktionen, dh: jemand, der die gleiche Sache zweimal verkauft oder " doppelte Ausgaben '
  • Bewahren - halten die Geschichte der Transaktionen zur Analyse und Aufsicht und im Falle von Streitigkeiten zu helfen.

Bedenken über die Zentralisierung

Die Hunderte von Firmen in den Londoner Märkten sind zu einem zentralen Dritten besorgt, der ihre Informationen zum Lösegeld führen könnte. Sie wollen natürliche Monopole vermeiden, zumal die vereinbarten Informationen für Mehrjahresverträge entscheidend sind. Sie sind auch besorgt über eine zentrale Dritte, die für Messaging verwendet werden muss, weil ohne Wahl die natürlichen Monopolmieten übertrieben werden könnten.

Viele der historischen Reformen haben keine Technologie vorgestellt, die diese Marktstruktur erkannt hat. Gegenseitige verteilte Ledger (MDLs) bieten jedoch durchdringliche, anhaltende und dauerhafte Aufzeichnungen.

MDL-Technologie speichert Transaktionsdatensätze sicher an mehreren Standorten ohne zentrale Besitz. MDLs erlauben Gruppen von Personen, Transaktionen über ein Netzwerk von dezentralen Computersystemen mit unterschiedlichem Grad der Kontrolle über das Ledger zu validieren, aufzuzeichnen und zu verfolgen.

In einem solchen System teilen sich alle das Ledger. Das Ledger selbst ist eine verteilte Datenstruktur, die teilweise oder in vollem Umfang von jedem teilnehmenden Computersystem gehalten wird. Vertrauen in die Sicherung und Konservierung bewegt sich von einem zentralen Drittanbieter zur Technologie.

Auftauchende Techniken, wie z. B. intelligente Verträge und dezentralisierte autonome Organisationen, könnten es in Zukunft auch erlauben, dass MDLs als automatisierte Agenten agieren.

Beat the TOM-TOM

Weil MDLs Organisationen ermöglichen, auf gemeinsamen Daten zusammenzuarbeiten, zeigen sie ein Paradoxon.MDLs sind logisch zentral, aber technisch verteilt. Sie handeln, als ob sie zentrale Datenbanken sind, wo jeder die gleichen Informationen teilt.

Allerdings ist die Information auf mehrere oder vielfältige Standorte verteilt, so dass niemand die Kontrolle über den Wert der Informationen erlangen kann. Jeder hat eine Kopie. Jeder kann den ganzen Markt von jemand anderem Kopie neu erstellen. Jedoch kann jeder nur sehen, was ihre kryptographischen Schlüssel ihnen erlauben.

Woher wissen wir das? Wir bei Z / Yen, einem kommerziellen Think-Tank, haben mehrere Versuchsanwendungsprototypen für Kunden gebaut, die Beispiele wie Motor-, Klein- und Versicherungsgeschäfte anbieten. Der technische Erfolg von Blockchain-Technologien in Kryptokurrenzen wie Bitcoin, Ethereum und Ripple hat gezeigt, dass komplexe Mehrparteien-Transaktionen mit MDLs möglich sind.

Und wir haben ein System aufgebaut, das ACORD-Nachrichten ohne Notwendigkeit für 'Messaging' behandelt.

Die Arbeit von Z / Yen in diesem Raum stammt aus dem Jahr 1995. Bis vor kurzem haben die meisten der Finanzdienstleistungen MDLs als zu komplex und unsicher entlassen.

Die jüngste Manie um Kryptokurrenzen hat zu einer Neubewertung ihres Potenzials geführt, da Blockchains nur eine Form von MDL sind. Das heißt, MDLs sind "gegenseitig", und eine Anzahl von Menschen müssen sich gemeinsam voran bewegen.

Darüber hinaus sind traditionelle kommerzielle Modelle der Kontrolle und Lizenzierung von geistigem Eigentum weniger wahrscheinlich, um am Kern des Marktes erfolgreich zu sein. Das geistige Eigentum muss geteilt werden.

Eine Nachricht kommt auf die Dschungel-Trommeln, die MDLs, während nicht einfach, arbeiten zu einer Zeit, wenn Menschen überdenken die Zukunft der Groß-Versicherung.

Wenn TOM dazu beiträgt, die Menschen dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten, wird diesmal die Marktreform eine Generation von Technologien umarmen, die endlich die Forderungen eines schwierigen, aber dennoch essentiellen und erfolgreichen, jahrhundertealten Marktes erfüllen wird.

Vielleicht sollte TOM die MDL-Trommeln laut schlagen.

Versicherung Bild über Shutterstock

Möchten Sie Ihre Meinung über Bitcoin oder Blockchain im Jahr 2015 oder eine Vorhersage für das kommende Jahr zu teilen? Sende Ideen zu News @ Coindesk. com, um zu lernen, wie Sie sich dem Gespräch anschließen können.

Der Führer in Blockchain-Nachrichten, CoinDesk ist bestrebt, eine offene Plattform für den Dialog und die Diskussion über alle Dinge zu finden, die durch die Förderung von Artikeln beigetragen werden. Als solche sind die Meinungen in diesem Artikel sind der Autor selbst und nicht unbedingt spiegeln die Ansicht von CoinDesk.
Für weitere Details, wie Sie eine Stellungnahme oder Analyse Artikel einreichen können, sehen Sie unsere Editorial Collaboration Guide oder E-Mail news @ coindesk. com