Was ist Darkcoin, die anonyme Währung?

Es wird oft behauptet, dass Bitcoin anonym ist, aber jeder, der das System versteht, weiß, dass das nicht wahr ist. Während Bitcoin kann pseudonym sein, wenn sehr sorgfältig verwendet werden, erreichen auch diese Ebene der Anonymität ist schwierig. Darkcoin wurde erstellt, um die Möglichkeit zu bieten, eine wahre Anonymität durch eine digitale Währung zu erzielen und stellt viele neue Features vor, um sie von den anderen zu unterscheiden.

Wie ist Darkcoin Mining einzigartig?

Inhaltsverzeichnis [hide]

  • Wie ist Darkcoin Mining einzigartig?
  • Was macht Darkcoin mehr anonym als Bitcoin?
  • Wo wird Darkcoin von hier gehen?

Zuerst basiert Darkcoin auf Proof-of-Work (POW), wie Bitcoin, aber mit einer riesigen Innovation. Anstatt mit SHA-256 wie Bitcoin oder Scrypt wie Litecoin zu verwenden, verwendet Darkcoin 11 Runden verschiedener Hashing-Funktionen. Aufgrund der Vielzahl von verschiedenen Funktionen in seinem Bergbau Algorithmus ist die Machbarkeit eines ASIC deutlich reduziert. In der Tat könnten die Entwickler sogar zusätzliche Hash-Funktionen hinzufügen, wenn ein ASIC erstellt wird, was die Maschine sofort veralten würde. Während ASICs nicht unbedingt schlecht sind, für eine Währung wie Darkcoin ist es besser, das Bergbau weit verbreitet zu lassen.

Zweitens nimmt Darkcoin eine einzigartige Haltung auf Schwierigkeit und blockiert Belohnung. Die Schwierigkeit in Darkcoin wird jeden Block mit einem neuartigen Algorithmus, der exklusiv für Darkcoin entwickelt wurde, als Dark Gravity Wave bezeichnet. Die Blockbelohnung wird nicht strikt durch die Blocknummer eingestellt, da die meisten digitalen Währungen sind, sondern stattdessen die Formel verwendet: 2222222 / ((Schwierigkeit + 2600) / 9) ^ 2).

Was macht Darkcoin mehr anonym als Bitcoin?

Die Anonymität der Währung basiert auf der Funktionalität eines Programms mit dem Namen Darksend , das die Probleme mit Bitcoin löst, in denen Benutzer auf der Grundlage der Beobachtung der Eingabe ausgegeben werden können Transaktionen. Mit Bitcoin, wenn ein Benutzer einen Dienst oder ein Produkt für 0. 1205693 BTC (oder jede andere beliebige Zahl) kauft, dann hat diese Transaktion grundsätzlich die Brieftasche, die sie die BTC ausgeschickt haben, und alle anderen Brieftaschen, die leicht verknüpft werden können, durch Transaktionen verknüpft , zu dieser Einzelperson. Es sei denn, ein Benutzer verwendet nur Bitcoin, die solo abgebaut wurden, und vermischt nie Geld zwischen Brieftaschen, ist es sehr schwierig, jede Stufe der wahren Anonymität aufrechtzuerhalten, nachdem eine Transaktion sie mit einem bekannten Kauf verknüpft hat.

Allerdings hat die von Darksend bereitgestellte Lösung grundsätzlich einen Tumbler in Darkcoin implementiert. Ein Trommel mischt die Münzen der Benutzer, um ihre Quelle zu verbergen, und Darksend macht das auf eine geniale Weise. Wenn User 1 100 Darkcoins hat und dann User 2 20 Darkcoins bezahlen will, dann, wenn User 1 seine 20 Darkcoins sendet, nimmt Darksend tatsächlich alle 100 seiner Münzen und nimmt 100 Münzen von mehreren anderen Benutzern auf einmal und mischt sie alle zusammen.Dann werden diese 300 Münzen in Stücke von verschiedenen Mengen zerlegt, die in vielen Brieftaschen platziert werden. Einige dieser Brieftaschen sind frische, leere Brieftaschen, die mit dem User 1-Konto verbunden sind, andere sind mit den anderen Benutzern verbunden, die 100 Darkcoins eingeben und 20 in die Brieftasche von User 2 gehen. Aufgrund dieses Mischens und der automatischen Erzeugung neuer Brieftaschen-Adressen, die für Benutzer 1 zugänglich sind, ist es unmöglich zu bestimmen, wieviel Darkcoin User 1 tatsächlich ausgegeben wurde oder welche Münzen sie derzeit besitzen.

Wo wird Darkcoin von hier gehen?

Darkcoin ist eine sehr einzigartige Währung und hat Potenzial, die anonyme Währung zu sein, die viele wollten, dass Bitcoin sein würde. Es ist unwahrscheinlich, dass das Niveau des Erfolges erreicht wird, das Bitcoin erreicht hat, zumindest in naher Zukunft, da Darkcoins Natur es für viele Regierungen, Konsumenten oder Unternehmen unannehmbar macht. Allerdings gibt es eine große Gemeinschaft von Nutzern, die von diesem System sehr profitieren würde, und das gibt es das Potenzial, sich zu einem sehr wichtigen, sehr wertvollen Stück der digitalen Währungswelt zu entwickeln.