Wöchentlich Bitcoin Preisanalyse: Versuchen, frei zu brechen

Während die Griechen "Nein" über einen möglichen Rettungsabkommen für ihre Schuldenkrise von europäischen Finanzinstituten stimmen, legte Anleihenanleger ein Panik am Montag (6. Juli) stieg der Bitcoin-Preis auf die oberen 10% des Umschlags des 1-Tages 200MA auf $ 275 und 1700 CNY.

Bitcoin-Investoren fragten sich, ob der Preis weiter steigen oder eine Abwärtskurve machen wird nach dem griechischen Hype. Die technischen Indikationen im Bitcoin-Preisschild und den globalen Märkten könnten einen Hinweis auf die Richtung geben, in der die BTC-Preise liegen.

Bitcoin-Preis chart_Bitstamp, ab Montag, 6. Juli 2015

Es wurde vermutet, dass mit dem RSI und dem doppelten stochastischen Divergenz Compounding die Preise fallen könnten Obwohl MACD keine Abwärtsbewegung bestätigte, zeigte sich die Tatsache, dass dies Wirklichkeit werden könnte, durch das rückläufige Handelsvolumen. Die Stochastik zeigten auch einen sehr hohen Überbeanspruchung, der in der Vergangenheit ein Zeichen für Wellenhöhen und Tiefen war.

Es wurde auch vermutet, dass die Marktreaktion auf die europäische Handelssitzung diese Analyse ändern könnte. Lücken in Aktien sowie die Euro-Forex-Paare wurden beobachtet, aber die Anleger schlossen diese Lücken langsam ab.

Außerdem konnte die Tatsache, dass Gold einen geringeren Fortschritt auf das Referendum erzielt hatte, auch die aktuelle Bitcoin-Position beeinflussen.

Bitfinex Orderbuchtiefe und Kauf / Verkauf Volumen, ab Montag, 6. Juli 2015

Am Dienstag (7. Juli) stieg der Preis zuerst an, aber es ging vorhersehbar unter $ 270 und es war wahrscheinlich, dass er noch weiter auf einen Dreiwellenrückgang fallen würde. Interessanterweise wiederholte die RSI-reguläre Divergenz kein vorheriges Auftreten von umgekehrter Divergenz.

Bitcoin Preis chart_Bitstamp, ab Dienstag, 7. Juli 2015

Bitfinex Orderbuch Tiefe und Kauf / Verkauf Volumen, ab Dienstag, 7. Juli 2015

Am 8. Juli war klar, dass das griechische Referendum die Bitcoin verursacht hatte Preis, um zwischen zwei konvergierenden Umschlaglinien bei etwa $ 265 und 1650 CNY festzuhalten. Dies bedeutete, dass der Preis seitwärts zwischen den Linien winden würde, bis er eine Richtung "wählte".

Abhängig von der zu wählenden Richtung könnte es entweder einen Vorschuss geben, wo der Preis einen plötzlichen Bruch in Richtung der 1-Tage 200 MA machen könnte; oder ein Rückgang, wo der Preis könnte durch die 100MA 10% Umschlag unten fallen. In diesem Moment war ein Rückgang keine gute Nachricht für Investoren, die versuchen, den Rückgang zu unterbrechen.

Allerdings könnte es ein guter Weg sein, eine lange Position zu bauen. Obwohl der Bitcoin-Preis schneller als erwartet zurückgegangen war, war die Distanz nicht größer und hatte noch nicht die obere Hüllkurve der Austausch-Charts erreicht. Es könnte erwartet werden, dass der Markt das Niveau bei etwa $ 262 und 1630 CNY testen würde.

Die RSI-Indikator hatte auch die fortschreitende Preiswelle abgewichen. Allerdings hat die MACD dies nicht bestätigt, noch hat die stochastische Indikator. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Welle wieder nach oben neigte.

Bitcoin-Preis chart_Bitstamp, ab 8. Juli 2015

Bitfinex-Orderbuch-Tiefe und Kauf / Verkauf Volumen, ab 8. Juli 2015

Am 9. Juli war die Richtung des Bitcoin-Preises bei 267 und 1672 noch sehr unsicher CNY. Allerdings war es möglich, dass die jüngste Preis hoch nur noch die obere blaue Trendlinie berühren könnte.

Obwohl eine abnehmende Welle nicht plausibel war, hatte das Diagramm noch Platz für ein weiteres. Mit den Herausforderungen, vor denen die Eurozone, die China-Aktien stürzen und die Probleme in Bezug auf die New Yorker Börse, die Fortschritte zeigten nicht viel mehr Dynamik und Volumen als der Rückgang.

Bitcoin Preis chart_Bitstamp, ab 9. Juli 2015

Bitfinex Orderbuchtiefe und Kauf / Verkauf Volumen, ab 9. Juli 2015

Am 10. Juli hatte der Bitcoin-Preis einen Höchststand von $ 280 und 1740 CNY erreicht. Der untere MACD hatte sich auf der Nulllinie niedergelassen, während die Bollinger Bands zusammenkamen. Der obere RSI hatte eine kleinere Amplitude und schwebte in der Mitte seines Sortiments. Bitcoins Preis schien langsam um 20MA auf 200MA zu steigen.

Es gab eine Möglichkeit für eine Fake-out, die entweder so gegangen sein könnte. Die Preise hätten in eine endgültige Korrekturwelle fallen können, bevor sie einen Fortschritt wieder aufnehmen. Allerdings wurde den Anlegern empfohlen, nicht zu vorsichtig zu sein, da dies eine große Investitionsmöglichkeit sein könnte.

Bitcoin Preis chart_Bitstamp, ab 10. Juli 2015

Bitfinex Orderbuchtiefe und Kauf / Verkauf Volumen, ab 10. Juli 2015

Chart Quelle: BFX DATA & xbt. soziale