Visa Europas Initiative: Der "Apple App Store" für Bitcoin-Startups

Visa Europe Collab, die digitale Innovationsinitiative des Unternehmens, hat begonnen, nach Bitcoin-Startups in der digitalen Zahlungsszene zu suchen, mit der Hoffnung, & ldquo; ein Apple App Store & rdquo; von Bitcoin-Startups.

Bitcoin-Unternehmen, die für ihr Programm "Religion eines 100-Tage-Sprint-Proof-of-Concept" qualifiziert sind, werden Teil der Proof-of-Concept-Phase von Visa, wo sie Gelegenheit erhalten, ihre Plattformen zu testen und Technologien bei Visa Europe.

Visa Collab

IBTimes interviewte Steve Perry, Chief Digital Officer und Gründer und Mitgründer von Visa Europe Collab über Visas allgemeinen Schwerpunkt in der Kryptowährung. Perry sagte:

& ldquo; Wir haben gerade angefangen, einige Startups in Blockchain zu treffen. Wir haben bis jetzt noch keinen Beweis für das Konzept vorgelegt. Sie unterliegen Vertraulichkeitsvereinbarungen. "

Während des Interviews verbrachte Perry die meiste Zeit damit, den" Mangel an Kontrolle und Regulierung "hinter der Bitcoin-Blockchain zu erklären, und dass Visa immer noch hinter den technologischen Möglichkeiten von Die Blockchain und ihre möglichen Anwendungen können vom Kreditkartenriesen übernommen werden.

"Was ich noch immer in Bezug auf Blockchain in Frage stelle, ist das ganze Konzept eines neuen Siedlungssystems das scheint heute angemessen zu funktionieren, das ist reguliert und kontrolliert zugunsten des Ökosystems und der Gesellschaft, "sagte Perry.

Er fügte hinzu:

" Nimm etwas davon - wer wird es regulieren? Wenn wir hier einen Herzschlag der Siedlung auslassen - können Sie sich vorstellen, dass wir sagen: "Wir können die Lloyds-Karten heute nicht abrechnen." 15 Millionen Karten funktionieren nicht. Das kann sich nicht für eine Blockchain eignen, ungeregelt, unkontrolliert , geheimnisvoll, von einer Handvoll Menschen verwaltet, Prozess. "< "Wie Apple für Zahlungen"

Visa Europe's Collab verfolgt einen anderen Ansatz. Das Unternehmen ist daran interessiert, eine breite Palette von Bitcoin-Startups zu finanzieren und zu gründen, anstatt auf wenige Startups zu setzen, die die Branche stören könnten.

& ldquo; Ich möchte nicht auf fünf oder so Startups wetten, die die Industrie stören werden, & rdquo; sagte Perry. & ldquo; Das liegt daran, dass die Technologie sie überholen wird, dass die Verbraucher sich bewegen werden, weil sie promiskuitiv und schlau sind. & rdquo; Er fügte hinzu:

& ldquo; Was ich lieber machen würde, ist das Image eines Apple App Stores - also sind wir wie Apple für Zahlungen. & rdquo;

Vor einem Monat berichtete Jonathan Vaux, Executive Director von Innovation Partnerships bei Visa Europe, auf der money conf in Belfast, dass Visa Europe Anwendungen mit der Blockchain-Technologie untersucht.

Neben der digitalen Innovationsinitiative des Unternehmens hat Visa Europe ein Team gegründet, das sich speziell mit der Suche nach Bitcoin-Startups und Anwendungsfällen beschäftigt.

& ldquo; Was kannst du damit machen? & rdquo; Vaux angekündigt. & ldquo; Wir wissen, dass ein Peer-to-Peer-Transaktionsnetzwerk stattfindet, aber wir sehen keine Skalierung, es sei denn, es besteht Vertrauen in das System. Sicherlich betrachten wir es in einer Laborumgebung und eine schnelle Art zu routen ist aufregend. Wir haben ein Team in London, das bestimmte Anwendungsfälle untersucht. "

Folge uns auf Facebook


Bitcoin News


  • Visa
  • Startups
  • Bitcoin-Zahlungen