Theatergesellschaft in Texas akzeptiert Bitcoins

Im Lone Star State wurde es etwas spannender, ins Theater zu gehen.

Die Austin-Produktionsfirma Weird Rodeo hat angekündigt, dass sie Bitcoin-Zahlungen für die Produktion von True West akzeptieren wird, berichtet das Austin Business Journal.

Die Show öffnet am 9. Januar und Tickets sind ungefähr. 02 BTC.

Der Produzent der Show, Chris Hejl, sagte dem Business Journal, dass der Umzug mehr für die Öffentlichkeit als alles andere war. Hejl beschrieb Bitcoin als & ldquo; Art eines Kultphänomens. & rdquo;

Lokaler Ticketanbieter BuyPlayTix übernimmt das Ticketing. Laut dem Twitter-Account von BuyPlayTix haben sie die Bitcoin-Zahlungsabwicklung am 30. Dezember über Coinbase hinzugefügt.

& ldquo; Ich bin froh, dass dies eine bleibende Sache werden könnte, die wir gemacht haben, nur weil es wie eine lustige, sehr austinische Sache schien, die man ausprobieren sollte, & rdquo; Hejl sagte. (Relevante Anmerkung: Das inoffizielle Motto der Stadt lautet "Austin Weird".)

& ldquo; Da wir eine neue Firma sind, habe ich überlegt, den ersten Ticketkäufer bei unserer ersten Show zu erkennen, aber vielleicht werden wir auch etwas für den ersten Bitcoin-Käufer tun. & rdquo;

Für jeden in oder in der Nähe von Austin, der daran denkt, True West zu besuchen, ist hier die Zusammenfassung:

& ldquo; True West ist eine dunkle Komödie über zwei erwachsene Brüder, die im leeren Haus ihrer Mutter wohnen. Der Jüngere ist ein geradliniges, produktives Mitglied der Gesellschaft, das versucht, reich zu werden, indem er ein Drehbuch verkauft. Sein älterer Bruder, ein Wilderer mit wildem Charisma, kommt mitten in der Nacht an und die beiden geraten in Konkurrenz miteinander. & rdquo;

Weitere Informationen zur Produktion finden Sie auf der Website von Weird Rodeo.


Folge uns auf Facebook


  • Texas
  • Bitcoin akzeptiert