Stark zugunsten von UAHF, Bitmain. com bietet Anleitung im Falle seiner Unterstützung

Die Ereignisse um den 1. August Deadline für den Showdown zwischen der UAHF (benutzeraktivierte Hard-Fork) und UASF (benutzeraktivierte Soft-Gabel) haben wurde auf beiden Seiten mit Kritikern auf breiter Front publiziert.

Während viele sagen, dass die UAHF zu kontrollierend und gegen das Konzept von Bitcoin ist, ist die Realität, die die meisten Unternehmen sehen, eine Notwendigkeit für die Skalierung. Die UAHF, so ihre Befürworter, sieht eine Skalierung innerhalb der aktuellen Richtlinien vor, während sie die Historie früherer Transaktionen beibehält und Bitcoin insgesamt Stabilität bietet.

In einer großen öffentlichen Ankündigung heute, Bitmain. com, ein bekannter Minen- und Chip-Hersteller in China, hat Notfallpläne erstellt, sollte die UASF implementiert werden. Das Unternehmen hat sich entschieden für die UAHF ausgesprochen und erklärt, dass selbst in dem unwahrscheinlichen Fall, dass die UASF aktiviert wird, die UAHF Transaktionen schützen wird, die gefährdet sind.

Weiterhin erklärte das Unternehmen, dass sie die Aktivierung von SegWit sowie Codeänderungen unterstützen würden, um Zuverlässigkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Was auch immer passiert, das Unternehmen glaubt, dass Stabilität durch die Übergänge aufrechterhalten werden kann. Eine UASF-Aktivierung wird jedoch weit mehr Komplexität bedeuten.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Bitmain
  • Weiche Gabel
  • Hartgabel
  • China
  • SegWit
  • Transaktionen