Startup Accelerator Gibt Boost to Bitcoin ATM Operator Liberty Teller

Der Bostoner ATM-Netzbetreiber Liberty Teller gehört zu den hochkarätigsten lokalen ATM-Betreibern aufgrund seiner Fähigkeit, Maschinen in bemerkenswerten Orten wie South Station und Harvard Square, zwei der Metropolitan Area die größten Pendler Hubs.

Liberty Teller erhob sich, indem er einen Guerilla-Ansatz zur Verteilung seiner Lamassu-Geldautomaten einnahm und sich dafür entschied, Einheiten ohne Handelspartnerschaften einzurichten und in aufmerksamkeitsstarken Orten zu platzieren, um das Bewusstsein für Bitcoin zu verbreiten.

Diese Stiefel-on-the-ground-Strategie kann bald einen Schub bekommen, da Liberty Teller vor kurzem in die neueste Klasse von Boston-basierten Startup-Beschleuniger MassChallenge aufgenommen wurde. Die Klasse umfasst 128 Startups aus 11 Ländern, wobei die Mehrheit (32%) die Hightech-Industrie stören will.

Allerdings, sagte Liberty Teller Mitbegründer Chris Yim CoinDesk das Unternehmen freut sich darauf, Ideen mit Mit-E-Commerce und Einzelhandel Unternehmer zu teilen, wie sie potenziell erweitern und monetarisieren ihre Operation, erklären:

"Wir haben bereits zwei MassChallenge-Finalisten angemeldet, um Bitcoin zu akzeptieren und freuen uns darauf, mit der Community zusammenzuarbeiten, ob es sich um eine weitere Bitcoin-Integration handelt oder die Liberty Teller-Kioske in ihren Läden platzieren."

Yim erklärte dass, da diese Anfänge für Ressourcen geschnallt sind, könnte Bitcoin ihnen helfen, ihre Operationen zu betreiben, indem sie alles von der Zahlungsabwicklung bis zur PR und Marketing verarbeiten.

Als Mitglied des Programms erhält Liberty Teller Zugang zu wichtigen Diensten wie Rechtsberatung, freiem Arbeitsbereich, kabellosem Internet, Telefon und Konferenzräumen.

MIT-Ambitionen

Angesichts der geographischen Lage von Liberty Teller kann das Unternehmen auch in einer einzigartigen Position sein, um sein Netzwerk mit Hilfe derjenigen zu erweitern, die versuchen, weitere Bitcoins Perspektiven auf dem Campus des Massachusetts Institute of Technology (MIT) zu machen.

Die renommierte Universität, die vor kurzem die MIT Bitcoin Expo hielt, hält das Potenzial, ein großer Kundenstamm für Liberty Teller zu werden, sagte Yim:

"Es gibt jetzt ein halbes Dutzend plus Bitcoin-akzeptierende Händler, ein Weg zu Kaufe Bitcoin sofort (unser Liberty Teller Kiosk) und 4, 500 Studenten, die in ein paar Blöcken ein bisschen Bitcoin bekommen werden. "

Yim fügte hinzu, dass das Unternehmen mit Mitgliedern des MIT Bitcoin Clubs zusammenarbeitet verteilen $ 500, 000 in BTC an Studenten in diesem Herbst.

Boston stark

Die Nachrichten von Liberty Teller kommen zu einer Zeit, als Boston langsam zu einem potentiellen Zentrum für Bitcoin-Aktivitäten wird. Wie von der Reddit-Community angemerkt, konnten die kombinierten Ressourcen von Liberty Tellers Geldautomaten und MITs Studentenschaft langsam den Bereich in einen "Bitcoin Boulevard" von Sorten verwandeln.

Der niederländische ursprüngliche Bitcoin-Boulevard, der im März gestartet wurde, berichtet von positiven Ergebnissen für Händler, zwei Monate in ein zusammenhängenderes Projekt, das darauf abzielt, eine breite Kaufmannsannahme zu fördern.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie in unserem aktuellen Video-Bericht.

Image über MassChallenge

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com