SEC Bricht die BITCF-Handelslizenz ab, Bedenken bezüglich der Anlagenwerte

Verordnungen

In einer Erklärung, die wahrscheinlich in der Kryptowährungsgemeinschaft Wellen schlagen wird, kündigte die SEC an, sie habe Aktien des börsennotierten First Bitcoin Capital (BITCF) ausgesetzt. Die Aussetzung wird bis zum 7. September um 11: 59 Uhr dauern. Vor der Aussetzung lag der Aktienkurs bei 1 $. 79.

Die Erklärung enthielt nur wenige Details, enthielt jedoch die Bedenken der SEC hinsichtlich des angegebenen Werts der von der Gesellschaft gehaltenen Vermögenswerte.

"Die Kommission hat den Handel mit Wertpapieren des BITCF vorübergehend ausgesetzt, weil Bedenken hinsichtlich der Richtigkeit und Angemessenheit öffentlich zugänglicher Informationen über das Unternehmen bestanden, darunter unter anderem der Wert des BITCF-Vermögens und seine Kapitalstruktur."

Das Unternehmen arbeitet auf dem Bitcoin-Markt und betreibt Unternehmen für Reisen, Shopping und den Austausch von Kryptowährungen sowie Franchise-Möglichkeiten an Bitcoin-Geldautomaten unter dem Namen BitCannPay.

SEC-Position ist klar

Die Suspendierung spiegelt die Verpflichtung der SEC wider, dem Kryptowährungsmarkt zusätzliche Kontrollen hinzuzufügen Die jüngste Aussage bezüglich des DAO-Token-Verkaufs in Verbindung mit der heutigen Entscheidung zeigt, dass die Regulierungsbehörde eine festere Rolle in der weitgehend unregulierten digitalen Währung einnimmt Markt.

Die Aussage der SEC bezüglich ICOs wurde jedoch mit einiger Verwirrung getroffen, angesichts der Bereitschaft der CFTC, LedgerX für Bitcoin-Futures und -Op zu löschen Handel.

Während einige den harten Stand der SEC angenommen haben, halten andere die Position für viel zu restriktiv.

Die Aussetzung einer einzelnen Bitocin-Firma hat möglicherweise nichts mit der Position der SEC auf Bitcoin als Kryptowährung zu tun. Es weist jedoch darauf hin, dass die SEC bereit ist, zu Kryptowährungsproblemen Stellung zu beziehen. Jüngste Vorhersagen in Bezug auf Geldstrafen und Schließungen von Kryptowährungsbörsen haben sich erfüllt und könnten mehr Signale geben.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Regel
  • SEC