San fran auf 0. 714 bitcoins am tag

Ja, Bitcoin-Fans haben mehr Platz, um ihr Geld jeden Tag zu verbringen. Aber kann die Währung echtes, tägliches Leben, im Gegensatz zu - sagen - jemand, der auf der Suche nach einer einzigartigen Hogwarts-Bibliothek, reddit Gold oder dem weltweit kleinsten solarbetriebenen Auto ist?

Das ist, was Forbes tech Schriftsteller Kashmir Hill hofft, herauszufinden, über die nächste Woche. Ab dem 1. Mai ist sie auf ein siebentägiges persönliches Experiment gestartet, um zu sehen, ob sie durch Bitcoin allein leben kann, beginnend mit fünf, die mit Hilfe von Coinbase gekauft wurden.

Bisher hatte der San Francisco-basierte Hügel die zweieinhalb Meilen von zu Hause zu arbeiten, um zu arbeiten (keine Bitcoins für BART), wartete zwei Stunden auf ein Bitcoin-fähig Lieferung von indischem Essen über Foodler, betrogen ein bisschen mit ihrem Verizon iPhone und verließ sich auf den kostenlosen Kaffee im Büro (keine Bitcoins für Starbucks entweder).

Mit vier Bitcoins, die am Ende des ersten Tages verbleiben, hatte Hill bereits begonnen, sich um einen möglichen Absturz im Bitcoin-Wert zu sorgen. Sie schloss ihren ersten Tag mit einer Bitcoin-Adresse und die Botschaft, "wird für Bitcoin für Essen arbeiten." Taking Tipps hier. "

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Maßnahmen. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com