Russisches Finanzministerium legalisiert den Handel mit Kryptowährungen an genehmigten Börsen

News

Laut einem Bericht lokaler Medien hat das russische Finanzministerium einen Gesetzentwurf zur Legalisierung des Handels mit Kryptowährungen an genehmigten Börsen entworfen. Der stellvertretende Finanzminister Alexej Moisejew hat angedeutet, dass die Regierung eine größere Aufsicht anstrebt. Er sagte:

"Es geht darum, dass der Kauf und Verkauf [von Kryptowährungen] irgendwie standardisiert wird. Der allgemeine Gedanke ist, dass es notwendig sein wird, an offiziellen Börsen zu kaufen und zu verkaufen, wie es erklärt wird "Es wird legalisiert werden."

Die Nachrichten mögen angesichts der jüngsten Äußerungen anderer russischer Amtsträger in den letzten Monaten etwas überrascht sein, Moiseev hat jedoch immer wieder behauptet, dass Bitcoin legalisiert werden würde, allerdings mit Einschränkungen .

Die Rechnung würde einen offeneren Kryptowährungshandel und -investitionen innerhalb Russlands ermöglichen, andere Länder haben begonnen, Erklärungen abzugeben, die entweder Kryptowährungen legalisieren oder verbieten.

Das Finanzministerium ist immer noch In Anbetracht dessen, welcher Austausch genehmigt werden würde, wies Moiseev darauf hin, dass das Problem des Austausches immer noch "derzeit ungelöst" ist, aber die allgemeine Legalisierung ist jetzt "mehr oder weniger klar".

< Viele in der Industrie sehen den russischen Zusatz Als erstes unter vielen legalisierten Kryptowährungen, da Blockchain und Kryptowährungen weiterhin die Grenzen zwischen den Parteien durch Vertrauensnetzwerke entfernen. Carl Bennetts, Mitbegründer von Status, sagte Cointelegraph:

& ldquo; Wo wir traditionell auf zentrale Behörden und Institutionen angewiesen sind, um Handel zu treiben, verschieben Blockchains dieses Vertrauen und ermöglichen es uns, zu einer Gesellschaft zu schreiten, die Mittelsmänner abschafft und echten Handel, Handel und Recht auf Augenhöhe ermöglicht. & rdquo;

Folge uns auf Facebook


Bitcoin Neuigkeiten


  • Russland
  • Alexey Moiseev
  • Kryptowährungen
  • Bitcoin-Tausch