Proklamationen und Flugblätter, um die friedliche Förderung von Bitcoin zu unterstützen

Die kryptographische Umgebung hat viele Implementierungen von Online-Angelegenheiten im wirklichen Leben gesehen. Anhänger, Smartphone-Hüllen und andere Gegenstände, die das Bitcoin-Logo tragen, Papiergeldbörsen und Hardware, die virtuelle Fonds umfassen, sind alle Arten physischer Präsenzen der Währung im täglichen Leben. Bildung und Informationserwerb werden größtenteils online abgeschlossen, aber einige Aktivisten aus den USA werden den Teil der Gesellschaft frei von virtuellen Anleihen erhalten.

Bitcoin Bigfoot beginnt das Gespräch

Die Idee lässt sich leicht zusammenfassen - die Gruppe der Enthusiasten aus dem Bitcoin Bigfoot bereitet ein dreifaches Flugblatt vor, das sie lokalen Aktivisten im ganzen Land zur Verfügung stellt Verteilen Sie es an potenzielle Benutzer von Bitcoin, die nicht regelmäßig im globalen Web präsent sind.

Die erste Ausgabe wird 100 000 Promotion-Packs enthalten. Vielen oberflächlichen Beobachtern erscheint es unlogisch, dass alle Aktivitäten rund um virtuelle Vermögenswerte nur online stattfinden können. Selbst wenn man weiß, dass Bitcoin nicht gedruckt oder gefälscht ist, bedeutet das nicht, dass es nicht für Leute geeignet ist, die gelegentlich das Internet nutzen.

Curtis Fenimore zusammen mit Jake Tital ist der Gründer von Bitcoin Bigfoot und sieht viele Offline-Möglichkeiten der Förderung. Es gibt keinen Grund, nicht zu versuchen, den fehlenden Teil der Gesellschaft zu beeinflussen. Herr Fenimore erklärte:

& ldquo; Das Internet hat eine große Reichweite, erreicht aber immer noch nicht alles. Es besteht immer noch ein großer Bedarf an Kommunikation und physischem Werbematerial von Angesicht zu Angesicht. YouTube-Videos alleine schaffen das nicht. Wenn das stimmte, würde die Adoption über das Dach gehen. & rdquo;

Das Ziel auditorisch sind Menschen, die bereits einige Informationen über Bitcoin haben oder etwas aus den traditionellen Medien gehört haben, aber keine Erfahrung, Wissen und Unterstützung haben, um sich in der Umwelt zu engagieren. Fenimore hat sich oft persönlich mit denen getroffen, die sich engagieren möchten, aber Führung vermissen.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
Kommentare

Kommentare ausblenden