Paypal-Mitbegründer Peter Thiel: "Im Gegensatz zu PayPal ist Bitcoin bei der Entwicklung einer Währung erfolgreich"

PayPal-Mitbegründer und Risikokapitalgeber Peter Thiel glaubt, dass Bitcoin als Währung erfolgreich ist, aber immer noch als Zahlungssystem fehlt.

Am 15. Oktober wurde Peter Thiel an die Booth School of Business der University of Chicago eingeladen, um über Unternehmertum und Geschäftspraktiken für eine vom Polsky Center for Entrepreneurship and Innovation organisierte Veranstaltung zu sprechen.

Die Veranstaltung wurde von Booth School of Business 'Norman R. Bobins Wirtschaftsprofessor Randall Kroszner veranstaltet, und sammelte mehr als 1 000 Mitglieder der Universität Gemeinschaft, berichtete der Chicago Maroon.

Thiel begann seine Rede mit einer Kritik dessen, was er "eine alles durchdringende, pessimistische Weltanschauung" nennt, die darin besteht, zu glauben, dass unternehmerische Erfolge nur mit Entdeckungen auf begrenzten Gebieten möglich sind:

"Grundlegende Geographie und Chemie sind zwei Beispiele für Gebiete, in denen es nichts mehr zu entdecken gibt, aber die meisten Felder sind nicht so. Wenn wir jedoch glauben, dass es keine" Geheimnisse "gibt, dann [...] Es gibt eine allgemeine Meinung, dass alle tief hängenden Früchte gepflückt wurden. Ich sage euch, dass es immer mittelschwebende Früchte waren, und es liegt an uns finde es und nimm es. "

Thiel argumentierte dann: "Kapitalismus und Konkurrenz sind Antonyme", wie der Kapitalismus als "ein System definiert wird, das zur Akkumulation von Kapital führt". Der Unternehmer sagte, dass "glückliche Unternehmen" anders seien, während "unglückliche Unternehmen" im Wesentlichen die gleichen seien wie ihre Konkurrenten.

Außerdem behauptete Thiel, Monopole würden nur dann als schädlich angesehen, wenn sie die Lieferungen künstlich verringerten. Der Unternehmer erwähnte die Fälle des iPhone und PayPal, um dieses Argument zu illustrieren:

"Als Apple das iPhone veröffentlichte, gab es keine Reduzierung des Angebots von Smartphones, denn es war das erste. Mit PayPal, das auf dem Mit der Idee, Kryptographie und Währung zu kombinieren, waren wir die Ersten, die ein Produkt von vielleicht 200 Menschen auf der Welt entwickelten, die an der Idee arbeiteten. "

Thiel fügte hinzu, dass die US-Patent- und Urheberrechtsgesetze Systeme seien, die Innovation mit Monopol belohnten.

Abschließend thematisierte Thiel das Thema digitale Währungen und qualifizierte Bitcoin als ein Produkt, "das auf den gleichen Ideen wie PayPal basierte, aber in einer völlig anderen Richtung entwickelt wurde". Der Unterschied zwischen Bitcoin und PayPal, so der Unternehmer, ist, dass es Bitcoin im Gegensatz zu PayPal gelungen ist, eine Währung zu entwickeln:

"Bitcoin ist das Gegenteil von PayPal in dem Sinne, dass es tatsächlich gelungen ist, eine Währung zu schaffen. [...] Es fehlt jedoch an seinem Zahlungssystem, und es wird oft verwendet, um illegale Transaktionen zu machen, wie Heroin zu kaufen."

Während Thiel den Erfolg der Technologie eingestand, sagte er, er werde skeptisch bleiben," bis Bitcoin dazu genutzt wird, mehr Rechtsgeschäfte zu machen. "

Peter Thiel ist ein deutsch-amerikanischer Unternehmer, Risikokapitalgeber und Hedgefonds-Manager, bekannt Mitbegründer des Erwerbers und Online-Zahlungsprozessors PayPal Im Jahr 2010 gründete Thiel das Thiel-Stipendium über die Thiel-Stiftung, die jedes Jahr 20 Menschen unter 20 Jahren insgesamt 100 000 US-Dollar über zwei Jahre zur Verfügung stellt Anleitung und andere Ressourcen, um unternehmerische Projekte zu verfolgen.

Obwohl Thiel skeptisch erscheint, "hat PayPal seine Bemühungen verstärkt, Bitcoin in sein System zu integrieren. Anfang September, PayPal Online-und Mobile-Payment-Plattform Braintree, kündigte eine Partnerschaft mit Bitcoin Payments-Lösungen Anbieter Coinbase, um Händlern zu ermöglichen, die digitale Währung als Zahlungsoption zu akzeptieren.

Während ein paar Wochen später, PayPal Senior Director von Corpora te Strategie Scott Ellison kündigte Partnerschaften mit Coinbase, BitPay und GoCoin an, um die sofortige Bitcoin-Funktionalität für die erste Runde von Händlern in Nordamerika zu ermöglichen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht möchten Sie auch diese lesen:

  • PayPal-Mitbegründer Peter Thiel über Bitcoins Potenzial, die Welt zu verändern
  • Gründer von Ethereum wird mit $ 100.000 ausgezeichnet Thiel Fellowship
  • Ebay-CEO: Paypal muss digitale Währungen integrieren '

Folge uns auf Facebook


  • PayPal
  • Peter Thiel
  • Thiel Fellowship
  • Scott Ellison
  • Coinbase
  • BitPay
  • GoCoin
  • wie Bitcoin
  • Bitcoin Währung <