Patrick Byrne über die bevorstehende Crypto Stock Market: "Es ist eine Bedrohung für die Oligarchie"

Overstock CEO Patrick Byrne kritisiert seit langem die Wall Street und nennt das System & ldquo; manipulierten. & rdquo; Er kündigte bei Inside Bitcoins in Las Vegas an, dass er etwas unternehmen würde.

Retailer Overstock hat sich mit Counterparty zusammengetan, um eine neue Generation der Börse namens Medici zu entwickeln, eine transparente Alternative, die die Schwächen der derzeitigen Finanzinstitute beheben würde.

In einem Interview mit TheProtocol. TV, er grub zu den Wurzeln dieses Projekts. Sein Ziel, zusammenfassend, ist & ldquo; die Wall Street hinter die Scheune zu bringen und sie mit einer Axt zu töten. & rdquo; Er möchte den Menschen eine Chance geben, Eigentumsrechte an ihren Aktien zu haben, was er heute nicht behauptet.

Auf die Frage, was Krypto-Equity ist, beantwortete er die Frage auf eine besondere Art und Weise:

& ldquo; Denken Sie daran, dass diese Institutionen, die wir in der Gesellschaft haben, wie die Wall Street, wie die Regierung sind. Sie sind nicht zu uns gekommen, auf Stein vom Berggipfel gemeißelt. Sie sind nur Institutionen, die wir einrichten, um bestimmte Ziele zu erreichen. & rdquo;

& ldquo; Nun, jetzt können wir dieselben Ziele erreichen, indem wir die Technologie der Krypto-Revolution verwenden, & rdquo; er sagte.

Laut Byrne ist die U. & ldquo; gut auf dem Weg zu einem fortgeschrittenen Zustand der Oligarchie. & rdquo; Er behauptet, dass sie & ldquo; verabscheue alles, was Peer-to-Peer & rdquo; weil sie es nicht kontrollieren können. Während die Kommentare hyperbolisch klingen, denken Sie daran, dass im letzten Jahr eine Studie von Princeton die USA angerufen hat, a, äh, gut, & ldquo; Oligarchie. & rdquo;

In mehr Bitcoin-esque Bedingungen, Krypto-Equity ist eine Möglichkeit, Aktien des Unternehmens in & ldquo; Münzen. & rdquo; Es berechtigt den Besitzer zu einem & ldquo; gleiche Höhe der Eigenkapitalanteil in der Firma. & rdquo;

Das alternative System

& ldquo; Wir bauen die Plattform auf, auf der Unternehmen eine Krypto-Equity ausgeben können, & quot; Sagte Byrne. Overstock wird der erste sein, der sie über Medici ausgibt. Jede Münze repräsentiert einen Anteil der Aktien.

Es ist eine neue Grenze, was bedeutet, dass es viele erwartete rechtliche Hürden gibt. Das Team arbeitet mit einem & ldquo; große Anwaltskanzlei & rdquo; um die Zustimmung der Aufsichtsbehörden zu erhalten. Sie fragen, wie man mit all diesen Dingen umgeht. & ldquo; Sobald wir all das tun, wird es für andere Unternehmen offen sein, & rdquo; Sagte Byrne.

Der Overstock-CEO ist der Meinung, dass die Blockchain durch die Verwendung ihres transparenten Ledger die Möglichkeiten der Manipulation drastisch reduzieren wird. Zweitens werden Aktienbesitzer durch die Einbettung von Wertpapieren in die Blockchain über sichere Eigentumsrechte an ihren Aktien verfügen, was heute nicht der Fall ist. Eher, gerade jetzt, & ldquo; Sie haben eine Daisy Chain von vertraglichen Rechten gegen jemand anderen, der diese Eigenschaft tatsächlich besitzt, & rdquo; sagte Byrne.

& ldquo; Wir schaffen ein alternatives Paralleluniversum, in dem alles stimmt. Sie haben wirklich Ihre Eigentumsrechte. Der Handel wird Peer-to-Peer sein. Es ist nicht von einer zentralen Institution, die den Leuten gehört, die davon profitieren, dass es im System nachlässt, immobilisiert.

& ldquo; Leute in 10 Jahren werden sich fragen: Wie haben wir jemals gedacht, dass es in Ordnung ist, so zu operieren? & rdquo;


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht interessiert auch Sie diese zu lesen:

  • Patrick Byrne: "Medici wird ein nationales Marktsystem sein, das kompatibel und in der Lage ist, alles zu handeln"
  • Overstock Installiert BTM in der Unternehmenszentrale, Angebote für Mitarbeiter in BTC
  • John Byrne, CEO von Overstock: "Das wird mit Bitcoin nicht passieren"

Folge uns auf Facebook


  • Patrick Byrne