ÜBerbestände zur Weiterführung der Entwicklung von Blockchain - Produkten, Führungswechsel

Nach seiner Rückkehr aus dem medizinischen Bereich hat Overstock-CEO Patrick Bryne Jonathan Johnson zum Leiter von Medici ernannt, der Gruppe von Fintech- und Blockchain-Unternehmen, um sein langfristiges Wachstum und seine Investitionen aufrechtzuerhalten.

Seit der Einführung von Medici Anfang 2014 ist Overstock seit langem in den Branchen Fintech und Kryptowährung tätig, entwickelt verschiedene Blockchain-basierte Produkte und finanziert mehrere Fintech- und Bitcoin-Unternehmen.

Entwicklung von T0. com

Unter den vielen Projekten hat sich Overstocks Medici auf die Entwicklung von T0 konzentriert. com, eine kryptographisch geschützte Asset- und Transaction-Settlement-Plattform, als Kerngeschäft und -geschäft. Der T0. Die com-Plattform demonstrierte Anfang 2015 erfolgreich das Potenzial der Blockchain-Technologie auf dem Markt für finanzielle Abwicklung und Abwicklung, nachdem sie 25 Millionen US-Dollar als erste Krypto-Sicherheit der Welt angeboten hatte.

Seither hat das Unternehmen seine Effizienz auf dem Markt unter Beweis gestellt und zahlreiche Partnerschaften geschlossen, darunter ein Vertrag mit dem Shareholder Intelligence Provider Georgson, um digitale Wertpapiere auf einer regulierten Plattform öffentlich anzubieten.

Mit dem Know-how und den Freizügigkeitsinstinkten von Jonathan Johnson glaubt Bryne, dass Medici die Anwendung der Blockchain-Technologie für Finanzsysteme kontinuierlich vorantreiben wird, indem es sein Potenzial und seine Vorteile gegenüber zentralen Finanzinstituten maximiert.

Bryne sagt:

& ldquo; Jonathan teilt meine Pro-Freiheits-Instinkte und teilt daher auch meine Begeisterung über das Potenzial der Blockchain-Revolution, die Abhängigkeit der Gesellschaft von bestimmten mietsuchenden und aufnahmenanfälligen zentralisierten Institutionen zu reduzieren. & rdquo;

Fintech- und Blockchain-Startups

Johnson wird auch Medici und Overstock-finanzierte Fintech- und Blockchain-Startups leiten, um die Entwicklung innovativer Blockchain-basierter Finanzanwendungen und -plattformen voranzutreiben. Einige der Startups gehören Bitt. com, PeerNova und IdentityMind, die alle die Blockchain-Technologie nutzen, um Dienste anzubieten, die von bestehenden Unternehmen und zentralen Einrichtungen nicht angeboten werden.

Bitt, zum Beispiel ein in den karibischen Inseln beheimatetes Bitcoin-Startup, hat von Overstock 4 Millionen US-Dollar erhalten, um Bitcoin-basierte Überweisungsdienste für Mainstream-Nutzer bereitzustellen.

Overstock und Jonathan Johnson-Medici werden die Finanzindustrie weiterhin revolutionieren und das Potenzial der Blockchain-Technologie auf dem Markt demonstrieren.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Overstock
  • Patrick Bryne