üBer 2% der Amerikaner vertrauen Bitcoin, um Geld in Übersee zu transferieren

Eine neue Umfrage des Digital Currency Council hat ergeben, dass 2. 3% der Amerikaner würden Bitcoin und seinem System vertrauen, um Mittel in Übersee im Notfall zu senden.

Nach der Umfrage, die 750 "reguläre Amerikaner" befragte, würden die meisten Menschen in den Vereinigten Staaten lieber ihre Banken oder andere traditionelle Systeme benutzen, um Geld ins Ausland zu transferieren.

Über 30% sagten, sie würden das Bankensystem nutzen, um die internationale Transaktion abzuschließen, während 23% sagten, sie würden Western Union verwenden und 22% würden lieber Paypal verwenden.

Zehn Prozent der befragten Personen sagten, sie würden den Postdienst nutzen. MoneyGram wurde von 6% der Befragten gewählt.

Allerdings haben mehr als 37% - die Mehrheit - der befragten Personen behauptet, dass sie keiner der aufgeführten Optionen vertrauen würden.

"Eine überwältigende Anzahl von Befragten vertraute keiner der populären Möglichkeiten, Geld in Übersee zu senden, sogar ihre eigene Bank. Dies stellt eine Chance für Bitcoin dar, in diesen Markt zu expandieren, indem er Vertrauen schafft und seine Marke etabliert. "

Obwohl die Anzahl der Personen, die auf BTC vertrauen, als niedrig angesehen werden kann, glaubt der CEO des Digital Currency Council, dass das Ergebnis positiv ist. "Während Bitcoin-Transaktionen technisch kein Vertrauen zwischen den Parteien erfordern, ist klar, dass die Verbraucher ihren Glauben an Institutionen legen, um Geld zu schicken", sagte David Berger.

Der Cryptocurrency-Experte fügte hinzu, dass, um die Annahme von Bitcoin auf der ganzen Welt zu steigern, die digitale Münze zuerst das Vertrauen der Verbraucher verdienen muss .

"Diese Umfrage wurde mit einem Vertreter 750 regelmäßige Amerikaner durchgeführt, die vielleicht nicht mit Bitcoin vertraut sind. Sie können nicht wissen, wie Bitcoin ihnen helfen kann, schnell und billig Geld zu ihren Familienmitgliedern in Übersee während Krisen oder Wirtschaftsschocks zu bekommen. Ohne genaue Informationen darüber, wie Bitcoin für Geldtransfers verwendet werden kann und welche Unternehmen diese Transfers unterstützen, haben die durchschnittlichen Verbraucher keinen Grund, darauf zu vertrauen.

Diese Umfrage wurde vom Digital Currency Council in einer Reihe von "Pulse Reports" über öffentliche Wahrnehmungen der digitalen Währung veröffentlicht.