Meinungen zu cryptocurrency von 6 Bitcoin-freundlichen politischen Kandidaten

Bitcoin hat sich in die Welt der Welt in die ganze Welt umgesetzt. Das ist nicht genau Neuigkeiten, wissen wir. Aber haben Sie genügend Aufmerksamkeit geschenkt, was die neuen Bitcoin-freundlichen politischen Kandidaten über die weltberühmte Digitalmünze gesagt haben? Hier ist eine Liste!

1 Will Hammer

Inhaltsverzeichnis [hide]

  • 1. Will Hammer
  • 2. Michael Glenn
  • 3. Andrew Hemingway
  • 4. Ossian Smyth
  • 5. Jared Polis
  • 6. Blaine Richardson
  • Maria Santos

Wer ist er? Libertarian Kandidat für die Vereinigten Staaten House of Representatives aus der Commonwealth of Virginia's Sechste District, USA.

Was er zu sagen hat: "Ich habe schon seit über einem Jahr Bitcoin, aber auch Litecoin und Dogecoin. Ich habe anfangs etwas Bitcoin und habe nicht viel damit gemacht. Aber zu Beginn dieses Jahres kaufte ich mir zwei Block-Erupter-Würfel, um meine eigenen zu machen. (...) Bitcoin hat einen ganz neuen Sektor in der Wirtschaft eröffnet, der darauf abzielt, die Umsetzung der Zukunft zu fördern und den Menschen zu ermöglichen, sich im Wesentlichen aus einem System herauszuziehen, mit dem sie nicht einverstanden sind. Es ist eine schöne Sache. "

Quelle: CoinTelegraph

2. Michael Glenn

Wer ist er? Kandidat auf der Balboa-Halbinsel 1. Bezirksratssitz, Newport Beach Stadtrat, in Kalifornien (Vereinigte Staaten).

Was er zu sagen hat: "Wie die Leute ihr Geld ausgeben, sollte ihr Geschäft sein. (...) Ich sehe die Rolle der Technologie als Lösung von realen Weltproblemen, wie die Schaffung von Arbeitsplätzen, in dauerhafter Weise, wie die Bereitstellung von kostengünstigen Gateways in E-Commerce und Online-Märkten. "

Quelle: Bitcoin Examiner

3. Andrew Hemingway

Wer ist er? Republikanischer Kandidat für Gouverneur von New Hampshire (Vereinigte Staaten), der jüngste Gouverneurskandidat in der Staatsgeschichte.

Was er zu sagen hat: "Jeder Kandidat hat ihre Basis und ihr Netzwerk. Ich denke von Natur aus die Währung Trends deutlich jung und tech-savvy, so dass ist meine Basis. (...) Meine Freunde benutzen Bitcoin, ihre Freunde benutzen Bitcoin, es ist ein Teil einer Community. "

Quelle: CNBC

4. Ossian Smyth

Wer ist er? Kandidat läuft für Dun Laoghaire, eine Vorstadt am Meer in der Grafschaft Dublin, Irland.

Was er zu sagen hat: "Ich denke, es ist eine der transparentesten Möglichkeiten, Spenden zu erhalten. Niemand würde wissen, wie viel Geld in ein Bankkonto gespendet werden kann, aber mit Bitcoin kann jeder in die Blockkette gehen und die Brieftasche anschauen."

Quelle: Bitcoin Examiner

5. Jared Polis

Wer ist er? Repräsentiert den zweiten Kongreßbezirk von Colorado und läuft zur Wiederwahl zum Repräsentantenhaus.

Was er zu sagen hat: Ich bin stolz darauf, einer der ersten Mitglieder des Kongresses zu sein, um die persönliche finanzielle Freiheit zu fördern, indem ich eine digitale Währung für Beiträge akzeptiere.

Quelle: CNBC

6. Blaine Richardson

Wer ist er? Unabhängiger Belfast-Konservativer für Maine's zweites Congressional District, USA.

Was muss er sagen? "[Cryptocurrency] ist modern. Unsere Kampagne experimentiert mit Technologie und weckt, dass keine Kampagne in der Geschichte von Maine jemals behandelt hat. BTC ist nicht an eine Zentralbank gebunden und das ist sehr gut ".

Quelle: Bitcoin Examiner