OpenBazaar Marketplace-Veröffentlichungen 0. 4. 0 Beta für Linux und Mac OSX

Vor fast einem Jahr begann das OpenBazaar-Projekt über eine DarkMarket-Gabel. Am Dienstag, den 21. April st wurde die vierte Beta des dezentralisierten OpenBazaar-Marktes für Linux- und Mac OSX-User freigegeben. Nach dem Release-Blog-Post werden Binärdateien für Windows-Benutzer "bald veröffentlicht". "Im Gegensatz zu vielen anonymen dunklen Netto-Märkten, OpenBazaar nicht erlauben Auflistung illegale Gegenstände.

Die 0. 4. 0 Beta-Version beinhaltet Netzwerkverbesserungen, Multi-Signatur-Verbesserungen, Stabilitätsfixes und andere neue Features. Die Portweiterleitung ist in den meisten Fällen nicht mehr erforderlich, so dass die Erstinstallation für Benutzer einfacher ist. Neue Features sind ein Start-up-Durchlauf, interne Messaging und Avatar Auswahl. Multi-Signatur-Verbesserungen gehören Notar Kontrolle über Erstattungen und Notar Gebühr Unterstützung für abgeschlossene Aufträge.

Für Linux- und Mac-Benutzer erfordert das Ausführen und Ausführen von OpenBazaar Git- und Terminalzugriff. Bei vielen Linux-Distributionen installiert das configure-Skript zusätzliche Abhängigkeiten automatisch. Ein vollständiges Tutorial für die 0. 4. 0 Beta finden Sie auf dem OpenBazaar Blog.

Wenn Sie planen, OpenBazaar während der Beta-Bühne zu testen, gibt es viele Warnungen, um von der Begrüßungsseite zu beachten. Benutzer sind überhaupt nicht anonym, mit ihrer IP an alle Aktionen gebunden. Mit OpenBazaar durch ein Anonymität-Netzwerk wie Tor ist unmöglich aufgrund der Markt-UDP-Abhängigkeit. Bitcoins, Produktlisten und Reputation können auch aufgrund von Bugs oder zukünftigen Softwareänderungen verloren gehen. Aufgrund des Potenzials für Bugs empfiehlt das OpenBazaar-Entwicklungsteam kleinere Transaktionen nur für Testzwecke.