Open-source-Projekt BitcoinDark zielt darauf ab, cryptocurrency völlig privat zu machen

Es gibt ein neues Open-Source-Projekt da draußen, das plant, die ursprünglichen Ideale der KryptoWelt zu erfüllen: Dezentralisierung, Offenheit und Anonymität . Das gemeinschaftsorientierte Projekt, das darauf abzielt, ein dezentrales Währungs- und Zahlungssystem zu schaffen, das Bergbau-Pools und Börsen umfasst, heißt BitcoinDark.

Nach seinen Entwicklern wird BitcoinDark aus einer Reihe von Dienstleistungen zusammengesetzt sein und "direkten P2P-Handel, Asset Exchange, Private Sportwetten und vieles mehr" unterstützen " , immer auf die Idee der Privatsphäre konzentrieren.

"Datenschutz-Server bilden das Rückgrat des BitcoinDark Off-Blockchain-privaten Netzwerks und werden nicht nur arbeiten, um Ihre Transaktionen anonym zu halten, sondern auch privat", liest die Website des Projekts.

Die Webseite zeigt auch, dass "BitcoinDark eine ASIC-kompatible PoW / PoS-Münze ist. Die Entwicklung von Teleport Anon Tech ist im Gange und beinhaltet einen nahezu dezentralisierten Austausch (Instantdex) und ein Peer-to-Peer-Sportbuch (Privatebet) und mehr ".

Der fortschrittlichste und eigenständigste Privatlebensmechanismus, Teleport Anon Tech, wird nun von der Kern-BTCD-Entwicklerin Jl777 (James) gut entwickelt und wird die pNXT-Plattform nutzen. BitcoinDark wird an der Spitze der Krypto-Technologie sein. Willkommen zur Entwicklung der Krypto!

Ein Kommentar auf dem Forum BitcoinTalk veröffentlicht. org bestätigt die wichtigsten Funktionen der neuen Plattform. Das Projekt sucht derzeit Gemeinschaftshilfe und Vorschläge von der breiten Öffentlichkeit : "Eine gute Münze sollte von der Gemeinde entwickelt werden, die es beabsichtigt, sie zu benutzen".