Das Open-Source-Modell zur Abdeckung der Bitcoin-China-Hysterie

Das Wall Street Journal berichtet, dass BTC China damit begonnen hat, Ablagerungen von einer anderen chinesischen Bank zu verbieten, und einige Anleger haben wieder angefangen, ihre Hände darüber zu werfen, was dies gegen den Wert der Währung gegen Geld tun wird.

Wir bekommen jetzt jede Woche eine dieser Geschichten, und jeder, der mitfährt, kennt die Übung. Daher dachten wir, dass es nützlicher wäre, wenn wir ein Open-Source-Modell für die Berichterstattung über diese Art von Geschichten erstellen würden.

Stelle dir den folgenden Text als ein großes Spiel von MadLibs vor - fülle einfach die Klammern mit neuen, relevanten Informationen aus. Wir haben aktualisierte Details aus der neuesten Geschichte aktualisiert, um zu zeigen, wie das funktioniert:

Der Preis von einem Bitcoin fiel heute Morgen auf [$ 420], was auf die wachsende Besorgnis über die Entwicklungen in China zurückzuführen ist.

BTC China, eine große Bitcoin-Börse, gab gerade bekannt, dass sie von der [China Merchants Bank Co.] keine Einlagen in Yuan mehr nehmen werde, was das Vertrauen der Anleger in die digitale Währung erheblich beeinträchtigen würde.

Vertreter von BTC China wollten die Kunden beruhigen, indem sie sagten, dieser Schritt sei einfach auf die sicheren Kundengelder ausgerichtet und gewährleistete einen stabilen Betrieb.

BTC China ist die größte Börse, die derzeit 75% aller Yuan-Bitcoin-Börsen abwickelt.



Folge uns auf Facebook