Ein ICO, um jeden von internationalem Daten Roaming zu befreien

Gesponsert

Internationale Reisen sind kompliziert und mit Hindernissen wie Pässen, Visa, Tickets und dergleichen übersät. Ein zusätzlicher Kopfschmerz in diesen Tagen bleibt im Ausland verbunden. Wer häufig reist, wird bei seiner Heimreise von einer Überseereise Geschichten von Terror mit riesigen Handyrechnungen erzählen.

Wenn Sie in Ihrem Heimatland einen Vertrag mit dem Anbieter abgeschlossen haben, müssen Sie sich auf Reisen bewegen und es gibt kein Entkommen. Wenn Sie nicht an einen Vertrag gebunden sind und eine lokale SIM-Karte oder eine Roaming-SIM-Karte verwenden können, werden Sie von Ihren Freunden, Ihrer Familie und wichtigen Nachrichten getrennt. TripAlly verspricht, diese Probleme für immer zu beenden und Reisende von den Anbietern des internationalen Roaming zu befreien.

Crowdfunding zur Bereitstellung eines nahtlosen globalen Internets

TripAlly möchte die anfängliche Coin Offering (ICO) Route nutzen, um Geld für den Aufbau ihrer Plattform zu sammeln. Diese Plattform würde Reisenden nicht nur ermöglichen, das Internet grenzüberschreitend zu nutzen, sondern auch andere Dienste wie Taxi-, Geldwechsel- und Informationsdienste in Anspruch nehmen. TripAlly wird Ally Token starten, ein ERC20-Token, das auf der Ethereum-Blockchain ausgegeben wird, um Geld zu sammeln.

Zunächst werden 100 Millionen Ally-Tokens verteilt. Alle übrig gebliebenen Token von ICO und ICO werden verbrannt. Der anfängliche Preis, der festgelegt wurde, ist 0. 005 ETH pro Ally-Token oder 200 Ally-Token pro 1 ETH. Während der ICO vor dem 15. Oktober noch läuft, beginnt der ICO am 15. Oktober 2017 und dauert bis zum 30. November 2017. Während der ICO-Periode gibt es Rabatte für frühe Käufer.

Details zu Fondszuweisungen, Rabatten und Zukunftsplänen finden Sie in einem detaillierten Whitepaper, das TripAlly veröffentlicht hat. Allys Dienste werden zunächst in südostasiatischen Ländern wie Thailand, Kambodscha, Vietnam, Myanmar, Laos und Malaysia eingeführt.

Käufer können vorhersehbare Gewinne erzielen

Anleger profitieren von TripAlly ICO in mehrfacher Hinsicht. Um die Vorteile dieser Crowdfunding-Bemühungen besser zu verstehen, haben wir mit Aleksey Gordienko, dem CEO und Mitbegründer von TripAlly, gesprochen, der erklärt, dass es eine feste Rendite für die ICO geben wird, da der Mindestpreis des Ally Tokens sein wird 3 $ nach dem ICO. Außerdem wies er darauf hin, dass das Token liquide sein und an den Börsen gehandelt werden kann. Gordienko sagt:

& ldquo; Der Hauptvorteil für Investoren, die ALLY-Token kaufen, ist ein unmittelbar bevorstehender finanzieller Gewinn nach der ICO. Sobald der TripAlly-Internet-Service in Asien verfügbar ist, wird der Preis eines ALLY-Tokens nicht weniger als 3 US-Dollar betragen. Ein ALLY-Token entspricht einem Tag mobiles Internet auf der TripAlly-Plattform.Für diejenigen, die keine ALLY-Münzen haben, werden die Preise auf 3 $ pro Tag für mobiles Internet festgelegt. In der Pre-ICO-Phase verkaufen wir ALLY-Token mit tiefen Rabatten, was zu einem Preis pro Token zwischen 0 $ führt. 50 und 0 $. 60 Cent. Diese Struktur garantiert den Käufern von ALLY-Token einen außergewöhnlichen ROI. & rdquo;

Laut TripLy beträgt der Return on Investment (ROI) bis zu 400%. Im Gespräch über die Übertragbarkeit und Liquidität der Münze fügt Gordienko hinzu:

& ldquo; Der zweite wichtige Punkt ist, dass jeder Käufer von ALLY Tokens unser Promoter (in Bezug auf Marketing) und Distributor wird; Wir untersagen nicht die Übertragung / den Wiederverkauf von ALLY-Token innerhalb der TripAlly-Plattform, abgesehen von Kryptowährungsbörsen. & rdquo;

Anleger, die Token kaufen möchten, können die Website besuchen und Informationen zum Kaufvorgang erhalten.

Warum TripAlly wirklich zählt

TripAlly geht es nicht nur um billiges Internet für Menschen, die ins Ausland gehen. In der Tat, es ist eine umfassende Plattform mit Verbindungen in der südostasiatischen Region bereits vorhanden. Sie stellen das Internet über eine mobile Anwendung auf Ihrer bestehenden Heimnetzwerk-SIM-Karte zur Verfügung, indem Sie Mobiltelefon-Partnerschaften mit Netzwerken in Zielländern verwenden. Sie werden Ihnen auch helfen, Währungen zu konvertieren, da sie als Tausch dienen.

Der Transport erfolgt über Partnerschaften mit Uber und anderen Anbietern. Tickets für Attraktionen sind ebenfalls verfügbar. Es ist im Grunde die einzige Reiseanwendung, die ein Benutzer möglicherweise benötigt. Reisende können wählen, ob sie vor ihrer Abreise Internet und andere Dienstleistungen kaufen wollen oder ob sie Zugang zu wichtigen Flughäfen und Grenzübergängen haben.

Aleksey kommentierte, wie die Dienste zur Verfügung gestellt werden:

& ldquo; Die Dienstleistungen werden an den großen Abflughäfen und an jedem Ankunftsflughafen, an dem TripAlly-Dienste angeboten werden, sowie an jedem größeren Flughafen angeboten. Es gibt keine Einschränkungen von TripAlly, wann und wo unsere Kunden Dienstleistungen in Anspruch nehmen können. Reisende können TripAlly-Dienstleistungen vor dem Abflugdatum, bei der Ankunft oder während ihres Aufenthalts im Land kaufen. Die Aktivierung von TripAlly Internet-Diensten erfolgt sofort nach Abschluss des Zahlungsvorgangs. & rdquo;

Eine umfassende Präsentation erklärt das Wesentliche, wie alles zusammenpasst.

Jeder hasst Roaming

Wenn es einen Aspekt der Mobiltelefonie ist, dass jeder hassen einigen kann, dann ist es die internationale Roaming sein. Es ist teuer, unberechenbar und macht selbst den härtesten Reisenden vor Schmerzen weh. Eine nahtlose Internetabdeckung mit nur einer Anwendung zu bieten, wäre ein Glücksfall. Wir fragten Aleksey, was er dachte, dass die größte Herausforderung sein, die TripAlly möchte in Angriff zu nehmen und hier ist das, was er zu sagen hatte:

& ldquo; Roaming hat ein so negatives Wort für die Leute, dass wir es aus unserem Wortschatz in der Firma verbannt haben. Die existierende Lösung für Reisende, um mobiles Internet zu erhalten, könnte in vier Hauptkategorien eingeteilt werden:

  • Roaming, was jeder hasst;
  • Lokale oder globale SIM-Karten, die unpraktisch sind, weil an Ihrer ursprünglichen SIM-Karte viele Dienste angeschlossen sind;
  • lokales Wi-Fi, das unter Sicherheitsproblemen und Geolokalisierungseinschränkungen leidet und das Sie nicht zum Strand oder Park mitnehmen können;
  • Pocket Wi-Fi / Hotspot, bei dem der Benutzer ein teures Internetpaket kaufen und die ganze Zeit ein zusätzliches Gerät mitführen muss.Es ist auch schwierig, Konnektivität mit anderen zu teilen.

Im Jahr 2016 gab es 1,2 Milliarden Reisende auf der ganzen Welt und diese Zahl nimmt ständig zu. Wir bei TripAlly glauben, dass jeder, der reist, Zugang zu billigem und unbegrenztem mobilem Internet haben sollte. Reisende sollten sich keine Sorgen machen müssen, während ihrer Reise mit ihren Lieben in Verbindung zu bleiben, und sie sollten ihre Reiseerfahrung sofort teilen können. Es wird die Reisebranche besser machen und zur Reisefreiheit beitragen! & rdquo;

Wenn TripAlly die Sorgen des Reisens ausräumen kann, werden seine Investoren sicherlich viel zu gewinnen haben. Es wird interessant sein zu sehen, wie sie das machen.

Haftungsausschluss. Cointelegraph unterstützt keine Inhalte oder Produkte auf dieser Seite. Wir möchten Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verfügung stellen, die wir erhalten können. Die Leser sollten jedoch ihre eigenen Recherchen anstellen, bevor sie unternehmensbezogene Maßnahmen ergreifen und die volle Verantwortung für ihre Entscheidungen tragen. Dieser Artikel kann auch nicht als Anlageberatung betrachtet werden.


Folgen Sie uns auf Facebook


  • Astraleum News
  • ICO
  • Tokens
  • Thailand
  • Kambodscha
  • Vietnam
  • Malaysia
  • Reisen