Nein, Sie können nicht in Bitcoin durch die IRAs der Fidelity investieren

Gegenseitige Fonds Die Treue verweigert die Behauptung, dass Bitcoin in selbstgesteuerten IRAs (Individual Retirement Accounts) verwendet werden kann, die durch das Unternehmen gehalten werden.

Am Mittwoch haben CNBC und MarketWatch berichtet, dass die Anleger von Fidelity beschließen könnten, Gelder im Bitcoin Investment Trust (BIT) zu investieren. Allerdings war Fidelity schnell die Berichte zu leugnen.

Bitcoins für den Ruhestand - wenn du ein Fidelity-Client bist, kannst du deine selbstgesteuerte IRA im Bitcoin Investment Trust investieren. $ 25k Minimum.

- Mary Thompson (@MThompsonCNBC) 11. Dezember 2013

Fidelity antwortete über Twitter, dass es keine Bitcoin-Investition über seine Plattform bietet.

Ansprüche in @ MarketWatch's Artikel sind ungenau. Bitcoin Investing ist derzeit nicht über unsere Retail-Plattform, einschließlich IRAs.

- Fidelity Investments (@ Treue) 12. Dezember 2013

BIT wurde im September von SecondMarket ins Leben gerufen, die sich mit mehreren anderen selbstgesteuerten IRA-Anbietern zusammengeschlossen hat, um Investoren einen einfachen Weg zu ermöglichen, IRA-Investitionen in Bitcoin zu machen. BIT behauptet, derzeit ein Nettovermögen von $ 58 zu haben. 8m

Barry Silbert, CEO bei SecondMarket, sagte: "Der Bitcoin Investment Trust wurde zuvor von Fidelity als förderungswürdige Investition für akkreditierte Kunden in ihren selbstgesteuerten IRA-Konten genehmigt und die Investitionen begannen die letzte Woche zu schließen. Wir verstehen, dass Fidelity sich entschieden hat reevaluate diese Entscheidung. "

Er sagte weiter, dass BIT eine genehmigte Investition für die PENSCO, Entrust, Millennium und Equity Institutional selbstgesteuerte IRA-Plattformen für akkreditierte Investoren bleibt.

"Wir erwarten, dass wir in Kürze weitere Plattformen der genehmigten Liste hinzufügen können. Die berechtigten Investoren können auch direkt über die BIT-Website investieren", so Silbert.

Piggy Bank Bild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news