Viel WOW: Bitcoin-Preis bei Allzeithoch Schluss auf $ 3,000, Hauptgründe

Bitcoin hat zum dritten Mal in dieser Woche sein neues All-Time-High mit $ 2.700 erreicht und schließt damit die $ 3.000-Region ab. Der Bitcoin-Preis stieg in den letzten 24 Stunden um rund 15 Prozent und stieg von 2 327 auf 2 700 US-Dollar.

Obwohl die Analysten den Bitcoin-Kurs der letzten Woche der wirtschaftlichen und politischen Unsicherheit der USA zuschreiben, die den größten Bitcoin-Markt mit einem Marktanteil von 34,2 Prozent und einem täglichen Handelsvolumen von 450 Millionen Dollar betreibt Die starke Rally und die Dynamik des Bitcoin-Kurses in der Woche sind wahrscheinlich das Ergebnis eines allgemeinen Anstiegs der globalen Akzeptanz, der Fortschritte bei der Bitcoin-Skalierung und der umfangreichen Berichterstattung über Bitcoin aus den Mainstream-Medien.

Die Nachfrage nach Bitcoin steigt exponentiell in wichtigen Märkten außerhalb der USA, darunter China, Südkorea und Japan. Insbesondere China hat in den vergangenen Wochen ein starkes Comeback erlebt und die südkoreanischen, japanischen und europäischen Börsen zum zweitgrößten Bitcoin-Börsenmarkt der Welt verdrängt.

Cointelegraph berichtete auch, dass Mainstream-Medien wie CNBC Bitcoin als eines von zwei Vermögenswerten beschrieben, die Anleger zur Absicherung gegen Marktinstabilität und wirtschaftliche Unsicherheit halten sollten. Wie Boris Schlossberg von BK Asset Management feststellte:

& ldquo; Selbst nach Bitcoins 92-prozentiger Rallye in diesem Jahr, hält sie sich derzeit auf einem sehr stabilen Niveau, und normalerweise, wenn Sie einen großen Schritt machen - ob es irgendeine Art von Instrument ist - werden Sie im Allgemeinen eine Fortsetzung haben. Es signalisiert deutlich mehr Nachfrage. Also mag ich das als Hedge-Spiel vorwärts. & rdquo;

177 Prozent Wachstum seit Jahresbeginn

Holger Zschäpitz, leitender Redakteur des Finanzdepots und Marktfanatiker der Welt, gab am 25. Mai bekannt, dass Bitcoin seit Jahresbeginn mit Bitcoin ein Wachstum von 177 Prozent verzeichnet Preis in die $ 2, 500 Region.

#Bitcoin explodiert zu neuem Rekord-Hoch bei> $ 2, 500 und ist jetzt um erstaunliche 177% für das Jahr gestiegen. Bild Twitter. com / Kd1OYbeTnl

- Holger Zschaepitz (@Schuldensuehner) 25. Mai 2017

Noch wichtiger ist, dass die steigende Nachfrage nach Bitcoin offenbar von Google Trends für den Suchbegriff & quot; Kaufe Bitcoin. & rdquo; Laut Googles Datenplattform wird der Suchbegriff & ldquo; Kaufe Bitcoin & rdquo; brach zum ersten Mal seit 2013 70 Punkte, vor dem Mt. Gox-Fiasko, als der Bitcoin-Preis $ 1 erreichte, 300 und die Nachfrage nach Bitcoin explodierte.

Ein wichtiger Aspekt, den es bei der jüngsten Rally von Bitcoin zu beachten gilt, ist, dass seine Dynamik durch das Aufkommen institutioneller Investoren wie Fidelity Investments unterstützt wird. Am 23. Mai enthüllte Fridelity Investments CEO Abigail Johnson, dass die Firma, die 2.13 Billionen Vermögenswert, hat Bitcoin abgebaut, akzeptiert die digitale Währung für Zahlungen in seiner lokalen Cafeteria und plant Coinbase auf seiner Hauptplattform bis zum dritten Quartal 2017 zu integrieren.

& ldquo; Ich liebe dieses Zeug - Bitcoin, Ethereum, Blockchain-Technologie - und was die Zukunft bringt. Ich bin immer noch ein Gläubiger - und es ist kein Zufall, dass ich einer der wenigen bin, die heute vor Ihnen stehen, von einem großen Finanzdienstleistungsunternehmen, das nicht auf digitale Währungen verzichtet hat, & rdquo; sagte Johnson.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Bitcoin Preis
  • Trading
  • Investments
  • Bitcoin Exchanges