Bergbau: Amerikanische Warnung, Alpha-Technologie und ein Pool-Angriff

Der Erfolg in der Kryptogebundenen Bergbauindustrie kann langfristig das Denken außerhalb der Box erfordern.

Es nimmt Kreativität, um über den Rest zu steigen und in einer so schnelllebigen Industrie zu überleben.

Neue Ideen wie Permacoin, die den Beweis für die Speicherung von Archivdaten verwenden, könnten ein Beispiel dafür sein.

Die jüngste Chapter 11 Konkurs Einreichung von San Francisco-basierte Hardware-Designer HashFast ist auch signifikant. Es ist klar, dass große Investitionen wie die BitFury-Förderrunde oder wichtige Partnerschaften wie die Schaffung von PeerNova erforderlich sind, um die Lebensfähigkeit zu gewährleisten.

Mit diesem sagte, schauen wir uns an, was seit unserer letzten Runde geschehen ist.

CoinTerra's Rechenzentrum

Quelle: Wall Street Journal

Das Wall Street Journal hat vor kurzem ein Video von einem CoinTerra Bergbau-Rechenzentrum in Utah veröffentlicht.

Der Austin-basierte Designer von Bergleuten hat eine Anlage mit Tausenden von seinen 1. 6TH / s Einheiten, die wegschmecken, gefüllt. Und mit so vielen Bergleuten, das Geräusch von ihnen, das wegwirbelt, ist fast ohrenbetäubend auf dem Video.

Der Bericht zeigte, dass die Anlage nur selten eine Klimaanlage benötigt und sagt: "Die Anlage benutzt die umweltfreundliche, trockene kühle Luft der Utah-Wüste, um die Rigs abkühlen zu lassen".

Das kann nachts wahr sein, aber Utah ist in einer hohen Wüste, wo es heiß ist während des Tages im Sommer. Es gibt sehr wenige Rechenzentren, die nicht brauchen, um Klimaanlage zu nutzen, und diese massive CoinTerra Rig ist wahrscheinlich nicht einer von ihnen.

Alpha Technology 'arbeitet immer noch mit Dexcel'

Rendering des Viper Scrypt Miner. Quelle: Alpha-Technologie

Manchester, UK-basierte Alpha-Technologie, die einen leistungsstarken Scrypt-Bergmann auf den Markt bringen will, sagt, dass es immer noch eine Schlüsselpartnerschaft mit Dexcel Designs an Ort und Stelle hat.

Mohammed Akram, Direktor der Alpha Technology, sagte CoinDesk:

"Unsere Partnerschaft mit Dexcel ist in Ordnung. Wir haben die meisten unserer Designarbeiten vollendet, alle Arbeiten sind jetzt von der Gießerei und unseren Fertigungspartnern. "

Gerüchte über einen möglichen Zusammenbruch in den Beziehungen zwischen Alpha und Dexcel hatten einige Aufruhr verursacht. Einige Kunden, die die Bergbau-Einheiten vorbestellt hatten, hatten Rückerstattungen beantragt, obwohl Akram sagte, dass dies im letzten Monat "minimal" gewesen sei.

Eine Frage der Sorge war, dass Alpha die Details seines Partners von seiner Website entfernt hat. Allerdings wurde diese Entscheidung getroffen, weil Dexcel nicht in der Lage war, Kunden-Support-Abfragen direkt zu behandeln, erklärte er.

Das Unternehmen sagt, dass es noch im Zeitplan ist, die Versandeinheiten im Juli zu beginnen. Alpha listet derzeit zwei verschiedene Viper-Modelle auf seiner Website auf: ein Basismodell, bei 50MH / s Hash-Power bei 375W (£ 1, 350) und eine leistungsstärkere Version mit 250MH / s bei 1, 875W (£ 5, 450 ).

Bessere Business Bureau warnt vor dem Bergbau

Cryptocurrency Mining zeichnet nun die Prüfung des Better Business Bureau (BBB), einer unabhängigen Consumer Advocacy Group - und es scheint CoinTerra ist das Bergbauunternehmen die größte Aufmerksamkeit.

Eine BBB-Warnung auf "Bitcoin-Bergbau-Computern" heißt:

"Beschwerden über [CoinTerra] kommen nicht nur von US-Kunden, sondern auch von anderen Ländern, darunter auch Großbritannien und Australien. "

Laut der BBB, schloss es 11 Beschwerden über das Unternehmen im März und April. Allerdings sind seitdem 39 weitere geöffnet, was zur Warnung über das Unternehmen führte.

Die BBB bietet eine Reihe von Tipps für Leute, die sich für den Erwerb von Bergbauausrüstungen interessieren, um sich besser zu schützen. Dies beinhaltet die Verwendung einer Kreditkarte für die Zahlung, die Aufrechterhaltung aller Auftragsdokumentation und Überprüfung der Website der BBB für Informationen über bestimmte Unternehmen vor dem Kauf.

KNCMiner Updates

Rendering der Titan. Quelle: KNCMiner

Nach der Nachricht, dass Stockholm, Schweden-basierte KNCMiner wird seine 400MH / s Titan Scrypt Bergmann taping, hat das Unternehmen eine weitere Produktion laufen bereit für Vorbestellung online, mit zwei Versionen zur Verfügung.

Es gibt keine genaue Timeline für diese zweite Charge von Vorbestellungen, aber sie sind geplant, um einen Monat nach Batch 1 Titans ankommen.

Obwohl die Web-Seite des Unternehmens für Batch 2 eindeutig darauf hinweist, dass keine Rückerstattungen für Lieferverzögerungen vorliegen, bietet KNC Kundenanreize an.

Auf der Straße blickte KNCMiner auch ein Update auf seinen 20nm Knoten an. Die Entwürfe oder Wafer wurden zu einer Fertigungsanlage geschickt, um in Chips verwandelt zu werden. Spezifikationen werden wahrscheinlich freigegeben werden, wenn diese Einheiten zurückkommen und auf Boards platziert werden.

Mining unbekannte Altcoins

Block Erupters sind beliebte USB-Bergleute. Quelle: Bitcointalk

Nach Coinmarketcap gibt es 33 Kryptokurrenzen mit einer Marktkapitalisierung über $ 1m. So gibt es Potenzial in Bergbau-Münzen, die die meisten Menschen nicht wissen?

Wired hat ein kurzes Stück untersucht dieses Thema, Profiling ein Bergmann, das eine Home-Rig von USB-Einheiten verwendet, um eine Vielzahl von Scrypt-basierte Münzen zu verwenden. Mining relative Unbekannte wie unendlich und Zetacoin könnte profitabel sein, ist aber im Wesentlichen eine Wette auf den langfristigen Erfolg von Altcoins.

Es besteht jedoch die Gefahr, dass manche Leute einfach in diesen Münzen für etablierte digitale Währungen wie Bitcoin handeln.

Dennoch schützt der Bergbau ein Netzwerk. Wenn eine Gemeinschaft von Bergleuten hinter einer Münze kommt, kann das sie sichern und damit ihren Wert erhöhen, wenn sie der Gemeinschaft etwas bietet. Litecoin Schöpfer Charlie Lee wird zitiert: "Mit ASICs kommen zu meinem Litecoin bedeutet, dass es wirklich zu einem Punkt, wo es gelungen ist. "

Blockieren von Angriffsangriffen

Die Top-Bitcoin-Bergbau-Pools. Quelle: Bitcoincharts

Der Eligius-Pool hat entdeckt, dass es das Opfer eines "Block-Attachments" war und in den vergangenen Monaten mindestens 300 Bitcoins verloren hat.

Bei einem solchen Angriff unterbreitet ein Bergmann wenig Schwierigkeiten, aber keine Lösungen. In der Tat, der Betrug täuscht den Pool in denkende Bergleute teilnehmen, wenn sie nicht wirklich sind.

Eligius, einer der ältesten Schwimmbäder, sagt, dass er nun die Quelle des Angriffs identifiziert und die Person (en) von der Teilnahme blockiert hat.

Mit den potenziellen Gewinnen von Bitcoin-Bergbau so hoch, ist es keine Überraschung schlechte Schauspieler versuchen, Angriff oder Trick-Pools, die wachsam sein müssen über solche Angriffe.

Haben Sie einen Cryptocurrency Mining Trink für zukünftige Roundups? Kontaktiere uns.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel darf nicht als Bestätigung der genannten Firmen angesehen werden. Bitte machen Sie Ihre eigene umfangreiche Forschung, bevor Sie die Investition von Mitteln in diesen Produkten in Erwägung ziehen.

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com