Treffen Sie die 25 Banken Arbeiten mit verteilten Ledger Startup R3

Verteilter Ledger-Start R3CEV kündigte die Hinzufügung von drei neuen Bankpartnern zu seinem Blockchain-Projekt in der vergangenen Woche an und erhöhte die Gesamtzahl der beteiligten Banken auf 25.

Die Liste der Partner umfasst Banken-Riesen wie Goldman Sachs und Santander, die beide ihre Zeh in der Welt der Krypto durch Investitionen in Circle Internet Financial und Ripple bereits getaucht haben.

Obwohl Kritiker schnell die potenziellen langfristigen Vorteile eines globalen verteilten Ledgers behaupten, arbeiten die R3-Bankpartner derzeit mit der Inbetriebnahme von Alternativen zusammen.

Hier sind die 25 Firmen, die bisher unterzeichnet haben:

1. Bank of America

Northfoto / Shutterstock. com

Gegründet in:

1904 als Bank von Italien und 1998 als aktuell Unternehmensart:

Öffentlich Hauptsitz:

Charlotte, North Carolina Nettoeinkommen: <999 > Jahres-Jahresüberschuss von $ 13. 2bn

Die Bank of America ist ein multinationales Banken- und Finanzdienstleistungsunternehmen, das von Forbes als drittgrößtes Unternehmen der Welt im Jahr 2010 gelistet ist.

Das Unternehmen, das weltweit rund 200 000 Mitarbeiter beschäftigt, ist Teil der "Big Four Banks" in den USA neben JPMorgan Chase, Citi und Wells Fargo

Im vergangenen Monat hat das US Patent & Trademark Office (USPTO) veröffentlichte ein von der Bank of America eingereichtes Patent, das ein System für Drahtübertragungen unter Verwendung der zugrunde liegenden Blockkette einer gegebenen Krypto-Währung als Zahlungsschienen vorsieht.

Im Dezember 2013 wurde die Bank of America zu einer der ersten Banken in den USA, um Bitcoin zu diskutieren, indem sie eine Kundennotiz ausgab, die besagt, dass die digitale Währung "ein klares Wachstumspotenzial" habe.

2

Bank of New York Mellon

Gegründet in: 2007 als Ergebnis der Fusion der Bank von New York und Mellon Financial Corporation

Unternehmensart: Öffentlich

Hauptsitz: < 999> New York Nettoeinkommen:

$ 2. 651 Mrd. für 2014 BNY Mellon ist ein globales Investmentunternehmen mit mehr als 10 000 Mitarbeitern und bietet Investment Management Services in 35 Ländern und über 100 Märkten.

Ab 31. Dezember 2014 hatte BNY Mellon $ 28. 5tn in Vermögenswerte unter Verwahrung oder Verwaltung und $ 1. 7 tn in verwalteten Vermögen. Im April dieses Jahres hat

Das Wall Street Journal

berichtet, dass die Entwickler der Bank mit dem offenen Quellcode von Bitcoin als Teil des neu geschaffenen Unternehmensanerkennungsprogramms der Bank experimentiert haben.Die so genannten "BK Coins" werden den Mitarbeitern für Beiträge zur Softwareentwicklung der Bank verliehen.

Im vergangenen Monat veröffentlichte die amerikanische multinationale Bankgesellschaft einen Bericht, dass die Blockchain-Technologie möglicherweise Zahlungen umwandeln könnte. 3 Mitsubishi UFJ Financial Group Tupungato / Shutterstock. com

Gründungsjahr:

2005

Unternehmensart:

Öffentlich Hauptsitz:

Tokio, Japan Nettoeinkommen:

JPY 1. 07 tn ($ 8. 7bn ) ab November 2015 Das Unternehmen VC Arm Mitsubishi UFJ Capital Co investiert in BitFlyers jüngste $ 4m Finanzierung Runde durch Drittanbieter-Zuteilung abgeschlossen, die aus der Ausgabe neuer Aktien an eine begrenzte Anzahl von Investoren besteht.

4 Citi Gegründet in:

1812 als Stadtbank von New York

Unternehmensart:

Öffentlich Hauptsitz:

New York, USA Nettoeinkommen:

$ 7 . 3bn im Jahr 2014 Citi Bank ist die Consumer Division der Finanzdienstleistungen multinationale Citigroup.

Von der US-Regierung im Jahr 2008 gebaut wurde die Bank auch die Globale Bank des Jahres im Londoner Finanzmagazin Die Banker

Jahrespreise ausgezeichnet.

Bisher in diesem Jahr sagte die Bank der britischen Regierung, dass sie die Schaffung einer eigenen digitalen Währung in ihrer Antwort auf die Forderung des Schatzamtes nach Informationen über digitale Währung in Erwägung ziehen sollte. Im Gespräch mit dem Konsensus, der im September in New York stattfand, sagte Debra Brackeen, der weltweite Chef des Citi-Innovationszentrums, dass die Bank die Anwendungsfälle von Blockchain bei Clearing-, Settlement- und Trade-Finance betrachte. 5 Commerzbank

Vytautas Kielaitis / Shutterstock. com

Gründungsjahr:

1870

Unternehmensart:

Öffentlich Hauptsitz:

Frankfurt, Deutschland Jahresüberschuss:

264 Mio. € im Jahr 2014 ($ 284 Mio.) < 999> Eine der größten Banken Deutschlands mit einer Präsenz in mehr als 50 Ländern beschäftigt die Commerzbank im Juni 2014 insgesamt 51, 782 Mitarbeiter. 6. Deutsche Bank

Bild über Shutterstock Gründungsjahr:

1870

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Frankfurt, Deutschland

Nettoeinkommen: $ 1. 8 Mrd. € (1 Mrd. €) im Jahr 2014

Das deutsche Banken- und Finanzdienstleistungsunternehmen beschäftigt über 10 000 Mitarbeiter und ist in 70 Ländern tätig, wo es sich auf Investment Banking, Asset Management und Transaction Banking spezialisiert hat. Ein neuer Brief vom deutschen Megabank schlug vor, dass es die Verwendung der Blockkette für eine Reihe von möglichen Anwendungen erforschte.

Daraufhin hat die Bank das störende Potenzial der Blockchain-Technologie in einem Online-Post skizziert. 7 HSBC

Gegründet in:

1865

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: London, UK

Nettoeinkommen: $ 13. 6bn im Jahr 2014 HSBC behauptet, eine der weltweit größten Banken- und Finanzdienstleistungsorganisationen zu sein, die rund 48 Millionen Kunden durch ihre globalen Unternehmen bedient.

In 72 Ländern in Europa, Asien, dem Mittleren Osten, Nordafrika, Nordamerika und Lateinamerika präsentiert die Bank weltweit über 6 000 Büros. Es ist an den Börsen von London, Hong Kong, New York, Paris und Bermuda gelistet. 8 Morgan Stanley

Bastian Kienitz / Shutterstock. com

Gegründet in:

1935

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: New York

Nettoeinkommen: $ 3. 48bn im Jahr 2014

Das amerikanische multinationale Finanzdienstleistungsunternehmen verfügt über Niederlassungen in 43 Ländern und beschäftigt über 55 000 Mitarbeiter. Morgan Stanley ist in drei Geschäftsfeldern tätig: institutionelle Wertpapiere, globale Vermögensverwaltungsgruppe und Vermögensverwaltung

9. National Australia Bank Nils Versemann / Shutterstock. com

Gegründet in:

1893

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Victoria, Australien

Nettoeinkommen: AUS $ 1, 586m Jahr-to-date ab September 2015

Die Nationalbank von Australien ist eines der vier größten Finanzinstitute des Landes sowohl durch Marktkapitalisierung als auch durch Kunden. Mit über 10 000 Einwohnern betreibt die Organisation in Australien, Neuseeland, Asien, Großbritannien und den USA.

Im April 2014 distanzierte sich die Bank von Bitcoin und informierte Bitcoin-bezogene Kunden, dass sie ihre Konten innerhalb eines Monats abschließen würde. Die Nachrichten zeigten sich damals als bedeutsam, weil die Bank bis heute als eine der bitterlichsten Banken des Landes angesehen wurde. 10 Königliche Bank von Kanada

rmnoa357 / Shutterstock. com

Gegründet in:

1864

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Toronto, Kanada

Nettoeinkommen: CAD $ 8, 9bn im Jahr 2014 Die Royal Bank von Kanada ist einer der größten Banken des Landes und bedient mehr als 16 Millionen Klienten in Büros in 40 Ländern.

Im Mai 2013 erklärte die Royal Bank of Canada dem kanadischen Bitcoin-Austausch Virtex, dass es seine Konten beenden würde. Laut Virtexs Gründer, Joseph David, hat die Bank nicht die Gründe für ihre Entscheidung angegeben, obwohl er sagte, dass es mit Virtex verwandt werden kann, dass die notwendige Dokumentation nicht funktioniert. 11 SEB

Vytautas Kielaitis / Shutterstock. com

Gegründet in:

1972

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Stockholm, Schweden

Jahresüberschuss: SEK 2. 9bn ($ 341m) Skandinaviska Die Enskilda Banken AB, auch bekannt als SEB, ist eine schwedische Finanzgruppe.

In einem Interview mit CoinDesk im September sagte Rasmus Järborg, Leiter der Strategie bei SEB, dass die neue Partnerschaft der Bank mit R3CEV Teil der laufenden Erforschung der Blockchain-Technologie war, die sich Ende 2013 in der Preisspitze von bitcoin verstärkte. Er fügte hinzu:

"Als führende Unternehmens- und Institutsbank sind die geschäftsorientierten Anträge für uns gleichermaßen interessanter, aber wir sind eine Universalbank in Schweden und den baltischen Ländern und wie es schon früh ist, vorherzusagen, welche Ein Teil unseres Geschäfts wird zuerst beeinflusst werden. Wir betrachten derzeit [Verbraucher- und Geschäftsanwendungen]. "

12. Societe Generale

Gegründet in:

1864

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Paris, Frankreich

Jahresüberschuss: € 2. 7bn im Jahr 2014 ($ 2. 98bn)

Societe Generale ist eine der größten Banken Frankreichs mit über 148 000 Menschen in 76 Ländern. Anfang dieses Jahres hat die Bank eine Jobliste für einen bitcoin-fokussierten Entwickler veröffentlicht.

Nach der Rolle würde die Rolle Forschung und Entwicklung mit Kryptokurrenzen und Blockchain-Technologie beinhalten. 13 Toronto-Dominion Bank

Northfoto / Shutterstock. com

Gegründet in:

1955

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Toronto, Kanada

Nettoeinkommen: CAD $ 7. 78 Mrd. ($ 5. 94 Mrd.) im Jahr 2014

Die Toronto-Dominion Bank und ihre Tochtergesellschaften sind kollektiv als TD Bank Group (TD) bekannt. TD behauptet, die zweitgrößte Bank in Nordamerika in Bezug auf Filialen zu sein und rund 22 Millionen Kunden weltweit zu bedienen.

14 Barclays Gegründet in:

1690

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: London, UK

Nettoeinkommen: N / A

Die britischen multinationalen Bank- und Finanzdienstleistungsunternehmen hat weltweit 48 Millionen Kunden. Anfang dieses Jahres sagte der Chef-Datenoffizier der Bank, Usama Fayyad, dass er glaubte, dass Bitcoin während des SWIFT Business Forum London interessant war und fügte hinzu:

"Unterhalb [Bitcoin] liegt die Technologie der Blockkette und ich denke, das wird sein transformativ. " Im Oktober unterzeichnete der britische Banken-Riese Verträge mit Absolventen seines in New York ansässigen FinTech-Beschleunigers, von denen zwei erwartet werden, mit dem Unternehmen auf Blockchain-bezogenen Anwendungen zusammenzuarbeiten.

15 BBVA

Bild über Shutterstock

Gegründet in:

1999

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Madrid, Spanien

Nettoeinkommen: € 3, 08bn

($ 3.4bn) im Jahr 2014 Die multinationale spanische Bankengruppe wurde 1999 aus einer Fusion von Banco Bilbao Vizcaya und Argentaria gegründet und gehört heute zu den größten Banken Spaniens.

Die Private Equity-Tochtergesellschaft der Bank BBVA Ventures nahm zu Beginn dieses Jahres an der Finanzierungsrunde von Coinbase teil. Sprechen zu der Zeit, sagte BBVA Ventures Geschäftsführer Jay Reinemann, sagte seine Firma Investition sollte nicht darauf hinweisen, dass BBVA ist bereit, sich bis zu Bitcoin Unternehmen nur noch zu öffnen. Ein im August veröffentlichter Bericht besagt, dass die Blockchain-Technologie zunächst im Zahlungsraum nützlich wäre, wo sie die Notwendigkeit von Vermittlern auslöschen und die Kosten für Banken senken würde.

16 Commonwealth Bank of Australia

TK Kurikawa / Shutterstock. com

Gegründet in:

1911

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Sydney, Australien

Jahresüberschuss: N / A

Die Commonwealth Bank von Australien (CBA) im Mai angekündigt, dass es die Ripple-Technologie nutzen würde, um die Zahlungen zwischen ihren Tochtergesellschaften zu erleichtern. Der Chefinformationsoffizier von CBA David Whiteing wurde in der Presse zitiert, als er sagte, dass die Bank "eine ganze Reihe von Experimenten" mit Bitcoin und anderen Cryptocurrency-Technologien gemacht habe.

"Bitcoin ist ein Protokoll, das jetzt von Nicht-Asset-basierten Anbietern wie Ripple und anderen repliziert wird. Wir sehen das genau dort, wo es hingeht. Die Bank hat dabei eine Rolle zu spielen", fügte er hinzu. 17 Credit Suisse

Sonia Alves-Polidori / Shutterstock.com

Gründungsjahr:

1856

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Zürich, Schweiz

Jahresüberschuss: $ 929 Mio. (CHF 921 Mio.) Aktionäre im vierten Quartal 2014

Das globale Finanzdienstleistungsunternehmen ist in 50 Ländern aktiv und beschäftigt über 46 000 Mitarbeiter. Die erste öffentliche Erklärung über die Technologie wurde im März herausgegeben, als ein Forscher von der Bank einen weitgehend positiven Artikel über Bitcoin veröffentlichte.

Es begann: "In nur fünf Jahren ist die neue Bitcoin-Währung von einem kleinen Nischenprojekt von einigen Computer-Geeks in ein globales Phänomen gewachsen - trotz einiger zweifelhafter Transaktionen. Und Devotees des Bitcoin-Systems sind bereits voraussagt nächster Umbruch im Zahlungsverkehr, aber erste Dinge zuerst: Was sind Bitcoins sowieso und warum sind sie so bahnbrechend? "

18. Goldman Sachs

Gegründet in:

1869

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: New York, USA

Jahresüberschuss: $ 8. 1bn

Anfang dieses Jahres veröffentlichte Goldman Sachs einen Bericht, der besagt, dass Bitcoin und andere Kryptokurrenzen Teil einer Technologie "Megatrend" waren, die die grundlegende Mechanik der Transaktionen verändern könnte. Ein Monat später, Goldman Sach's Beteiligung an Circle Internet Financial $ 50m Finanzierung Runde Schlagzeilen auf der ganzen Welt.

19 JP Morgan Gegründet in:

1799

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: New York, USA

Jahresüberschuss: $ 21. 8 Mrd. im Jahr 2014

Der Vorsitzende von JPMorgan Chase Jamie Dimon war einer der freimütigeren Kritiker von Bitcoin und digitaler Währung, während er anerkannte, dass seine Bank aus störenden Zahlungssystemen wie Bitcoin Anfang dieses Jahres lernen konnte. Dimon gab während der Barclays Global Financial Services Conference in New York im September neue Bemerkungen über Bitcoin- und Blockchain-Technologie.

Während seiner Frage-und-Antwort-Sitzung stellte Dimon fest, dass JPMorgan über die potenziellen Anwendungsfälle für die verteilte Ledger-Technologie optimistisch war, aber weiterhin darauf hindeutet, dass globale Regierungen die Verwendung von kryptographischen Token nicht als digitale Währung für viel länger erlauben werden . 20 Königliche Bank von Schottland

Nessluop / Shutterstock. com

Gründungsjahr:

1727

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Edinburgh, Schottland

Jahresüberschuss: N / A

Die Königliche Bank von Schottland (RSB) ist eine Tochtergesellschaft der Royal Bank of Scotland Group plc, die zusammen mit NatWest und Ulster Bank Banken in Großbritannien und Irland zur Verfügung stellt. RBS wird erwartet, dass es seinen Blockchain-basierten Proof-of-Concept, der Ripples Technologie nutzt, als Teil eines £ 3 5bn technologischer umbau

In jüngster Zeit hat die Bank Schlagzeilen gemacht, nachdem ihr Technologiechefoffizier gesagt hatte, dass sie mit ihrer eigenen internen Kryptowarnung experimentiert hatte. 21 State Street Corporation

Bild über Shutterstock

Gegründet in:

1792

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Massachusetts

Jahresüberschuss: $ 543m für das Quartal Ende 30. September 2015

Das Unternehmen - das über 10 000 Mitarbeiter beschäftigt - ist eines der ältesten Finanzinstitute in den USA. Nach einem Bericht von

Das Wall Street Journal, State Street experimentiert derzeit mit der Technologie für den Einsatz im institutionellen Bankwesen sowie die Verarbeitung und Überwachung von Darlehen, Hypotheken und anderen Finanzprodukten.

Zu ​​der Zeit, sagte Firmenvertreter, dass sie neugierig waren, ob die Bitcoin-Blockkette die richtige Technologie für Asset Transfer Use Cases war.

State Street Senior Managing Director Hu Liang sagte der Medien-Steckdose: "Das ist es, was wir zu verstehen versuchen. Aus einer geschäftlichen Sicht sind wir versucht, Identität zu verstehen. Zwischen Partnern in einer Transaktion, Sie Sie wollen sich gegenseitig sehen, aber Sie wollen nicht, dass andere sie sehen, und Sie wollen, dass die Regulierungsbehörden die Aufsicht haben. Also, wie machen wir das? " 22. UBS

Gegründet in:

1998

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz: Zürich und Basel

Jahresüberschuss: $ 3. 4 Mrd. per Dezember 2014

Die Schweizer Investmentbank hat in diesem Jahr Schlagzeilen gemacht, nachdem sie angekündigt hatte, ein Blockchain-Forschungslabor im Londoner Canary Wharf zu eröffnen. Im Interview mit CoinDesk sagte Alex Batlin, der ehemalige Ingenieur, der jetzt das Forschungslabor leitet,:

"Grundsätzlich ist es [Blockchain-Technologie] wahrscheinlich einer der größten Konflikte von Technik und Wirtschaft." <999 > 23 Mizuho Bank TK Kurikawa / Shutterstock. com

Gegründet in:

2002

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz:

Tokio, Japan Jahresüberschuss:

JPY 158. 0bn ($ 1, 29bn) im ersten Quartal 2015. Mizuho Bank, Ltd wurde als Ergebnis einer Fusion zwischen Mizuho Corporate Bank und Mizuho Bank im Juli 2013 erstellt.

Die Bank hat Niederlassungen in über 30 Ländern und nach ihrer LinkedIn-Seite ist einer der größten Finanzdienstleistungsunternehmen der Welt, mit einer Bilanzsumme von über $ 1. 6 tn ab März dieses Jahres. Von den beteiligten Banken hat Mizuho vielleicht die längste Erfolgsbilanz des Engagements mit der Bitcoin- und Blockchain-Industrie, die als Bankpartner für den jetzt verstorbenen Bitcoin-Austausch Mt Gox gedient hat.

Mizuho ist derzeit in laufenden Klagen im Zusammenhang mit seiner Partnerschaft mit dem Unternehmen verwickelt. 24 Nordea

Tupungato / Shutterstock. com

Gegründet in:

2000

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz:

Stockholm, Schweden Jahresüberschuss:

€ 3. 371 Mrd. ($ 3,6 Mrd.) im Jahr 2014. Nordea - mit über 10 000 Personen - ist nach der LinkedIn-Seite die größte Finanzdienstleistungsgruppe in Nordeuropa.

25 UniCredit Annto / Shutterstock. com

Gründungsjahr: 1998

Unternehmensart:

Öffentlich

Hauptsitz:

Mailand, Italien Jahresüberschuss:

170 Mio. € (184 Mio. €) für den vierten -quarter von 2014 UniCredit ist eine führende Handelsbank in Europa mit einem internationalen Netzwerk aus 17 europäischen Ländern und 50 Märkten. Die Bank hat etwa 9 000 Niederlassungen und beschäftigt fast 150 000 Personen.

Ausgewähltes Bild über Shutterstock. Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien.Sie interessieren sich für Ihr Know-how oder Einblick in unsere Berichterstattung? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com