MAY 28 DIGEST: NY Anwalt will Ulbricht für sein Leben jagen, Bitfury entwickelt eine Mining Light Bulb

Anwalt für den südlichen Distrikt von New York Rechtsanwalt hat den Richter gebeten, im Ulbricht-Fall eine lebenslange Haftstrafe zu verhängen; Bitfury hat eine Glühbirne entwickelt, die Bitcoin und weitere Top-Stories für den 28. Mai birgt.

Staatsanwalt bittet um lebenslange Haftstrafe für Ross Ulbricht

Die Regierung der Vereinigten Staaten durch den Anwalt für den südlichen Bezirk von New York Anwalt sucht eine lebenslange Haftstrafe für Silk Road's & ldquo; Königszapfen & rdquo; Ross Ulbricht.

Die Eingabe kommt im Gefolge von Ulbricht, seiner Familie und engen Vertrauten, die Hon schreiben. Katherine B. Forrest bittet um eine Mindeststrafe von 20 Jahren, wie es das Gesetz aufgrund seiner Anklage erlaubt.

Das Dokument lautet:

& ldquo; Angesichts der enormen Mengen an Drogen, die auf der Seidenstraße verkauft werden, ist Ulbrichts empfohlenes Urteil in Verbindung mit anderen erschwerenden Faktoren eine lebenslange Haftstrafe. & rdquo;

Verordnung und Steuervergünstigungen für Bitcoin vorgeschlagen von N. J. Gesetzgeber

Zwei New Jersey Assemblymen, Gordon Johnson (D-Bergen) und Mukherji (D-Hudson), haben einen Gesetzentwurf vorgelegt, der nicht nur digitale Währungsunternehmen reguliert, sondern ihnen auch Steuervergünstigungen bietet. Sie glauben, dass der Staat eine führende Rolle in einer wachsenden neuen FinTech-Branche einnehmen wird.

Abgeordneter Mukherji (D-Hudson):

"Ich möchte hier in New Jersey Innovationen fördern. Ich denke, es gibt eine Chance für die Schaffung von Arbeitsplätzen. Sie brauchen eine Menge Feuerkraft, um in diesem Geschäft zu sein. [Die Rechnung] würde versuchen, einen Teil dieser Last zu lindern. "

Bitstamp gibt Debitkarten für Kunden in USD, Euro oder GBD bekannt

Bitstamp gab am Donnerstag bekannt, dass seine Kunden jetzt Debitkarten in USD, Euro oder GBD erhalten können entweder in virtueller oder plastischer Form. Die ersten 100 Bewerber erhalten sie kostenlos, danach kosten die Karten 10 US-Dollar.

Anzahl der Bitcoin-Geldautomaten Weltweite Erfolge 400

Während sich die Installation von Bitcoin-Geldautomaten in den letzten Monaten verlangsamt hat, hat die Anzahl der Maschinen, die den Kauf und Verkauf von Kryptowährung ermöglichen, weltweit bereits 400 erreicht. 42% dieser Maschinen sind bidirektional, dh Sie können Bitcoins sowohl kaufen als auch verkaufen.

Bitfury hat eine Glühbirne entwickelt, die Bitcoin abbaut

Nach einem Tweet von Marc van der Chijs, einem Venture-Capitalist in Vancouver und Mitbegründer von Tudou, hat Bitfury eine Glühbirne entwickelt, die Bitcoin abbaut, wenn man es verschraubt Mit Kommentaren zu Reddit ist es eine willkommene Technologie, die in Europa, wo Glühlampen verboten sind, schwer umzusetzen ist.

Bitfury hat eine Glühbirne entwickelt, die Bitcoin beim Einschrauben automatisch abbaut.#sideproject #blockchainsummit pic. Twitter. com / 8liCtOwlKV

- Marc van der Chijs (@chijs) 27. Mai 2015

Australischer Think Tank: Bitcoin könnte 60% der Energie der Welt verbrauchen

Ein australischer Think Tank hat eine Debatte über die globaler Energieverbrauch durch Bitcoin Mining. Die Long Future Foundation hat Projektionen gemacht, dass das Bitcoin-Netzwerk am Ende 60% der weltweit erzeugten Energie verbrauchen könnte.

Guy Lane, der Sprecher der Stiftung, sagte:

"Obwohl Bitcoin eine virtuelle Währung ist, hat es sehr reale wirtschaftliche, soziale und ökologische Auswirkungen, es hat das Potenzial, enorme Auswirkungen auf unsere globalen Ressourcen zu haben

Ex-Investmentbank CCO Joins Kraken

Howard Bernstein ist jetzt Chief Compliance Officer bei Kraken. Der Bitcoin-Tausch hat auf seiner Website bekannt gegeben. Herr Bernstein, der ein ex -Investition CCO, wird das Unternehmen helfen, US-Gesetze zu erfüllen, da es plant, in das Land zu expandieren.

Kraken:

"Mit seiner breiten Erfahrung ist Howard die ideale Person, um Compliance bei Kraken zu überwachen. Er wird Verwalten Sie alltägliche Compliance-Operationen, beauftragen Sie Behördenvertreter und Gesetzgeber mit der Bitcoin-Politik und helfen Sie uns, künftige regulatorische Änderungen zu antizipieren und vorzubereiten. "

Fintech-Unternehmen biegen am FinTech Demo Day in Südkorea

im Mai 27, 2015, Fintech-Unternehmen zeigten verschiedene Techno Logis in der zweiten Runde von FinTech & ldquo; Demo Day & rdquo; in Seoul, Südkorea. Der monatlich stattfindende Demo Day wird von der Financial Services Commission (FSC) organisiert, um lokalen Unternehmen dabei zu helfen, ihre Lösungen für Banker, die Regierung und andere Unternehmen zu fördern.

FSC-Vorsitzender Yim Jong-Yong:

"Die Regierung sieht dies als entscheidend an, um die Fintech-Industrie zu einem neuen Wachstumsmotor zu machen, nicht nur zu einem vorübergehenden Boom. Wir haben eine umfassende Reform der unangemessenen Vorschriften in der Finanzsektor, der das Aufkommen von Fintech-Diensten verhinderte. "


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin-Verordnung
  • US-Regierung
  • Ross Ulbricht
  • Steuern
  • Bitstamp
  • Bitcoin-Geldautomaten
  • Bitfury
  • Bitcoin Mining
  • Australien
  • Kraken
  • FinTech
  • Südkorea