MAY 21 DIGEST: Ben Lawsky wird Crypto-Beratungsunternehmen gründen; Citi, J.P. Morgan, Barclays und RBS verurteilten 5 $. 6 Milliarden

Benjamin Lawsky verlässt New Yorks Department of Financial Service, fünf Banken zahlen 5 US-Dollar. 6 Milliarden Geldstrafe für Rigging-Märkte und mehr Top-Stories für den 21. Mai.

Benjamin Lawsky verlässt NYDFS, plant, eine Beratungsfirma zu gründen

New Yorker Department of Financial Services Superintendent Benjamin Lawsky ist in der Mitte einer Karriere wechseln. Er verlässt seine Rolle beim New Yorker Department of Financial Services, um eine eigene Beratungsfirma zu gründen, die Finanzinstitute in den Bereichen Technologie, Cyber-Sicherheit und virtuelle Währung beraten und ihnen helfen wird, einige der rechtlichen Hindernisse zu überwinden, die er mit eingebracht hat .

Als Superintendent der NYDFS ist Lawsky der Architekt der vorgeschlagenen BitLicense, der offiziellen Regulierungsrichtlinien des Staates für digitale Geldtransmitter.

Lawsky sagte in einer Erklärung:

& ldquo; Wir haben ein großartiges Team bei NYDFS zusammengestellt und ich bin voll und ganz davon überzeugt, dass die kritische Arbeit dieser Agentur nahtlos weiter voranschreiten wird. & rdquo;

5 Banken zahlen $ 5. 6 Milliarden für die Manipulation von Märkten

Das US-Justizministerium hat angegeben, dass fünf globale Banken, darunter Citi, J.P. Morgan, Barclays und RBS, schuldig sein werden, strafrechtlich wegen Verschwörung zur Manipulation des Devisenmarktes angeklagt zu sein.

Die Banken zahlen eine Gesamtsumme von 5 US-Dollar. 6 Milliarden als Strafe für Absprachen, um Wechselkurse in Richtungen zu bewegen, um davon zu profitieren.

UK erhält neuen BTC-Tausch: CryptoMate

In Großbritannien ist ein neuer Tausch eröffnet worden. CryptoMate hat versprochen, einen schnellen, sicheren und einfachen Weg anzubieten, Bitcoins im Land zu kaufen und zu verkaufen.

Die Börse akzeptiert Geldtransfers von traditionellen Bankkonten innerhalb des Vereinigten Königreichs. In Zukunft plant der Startup jedoch, ausländische Finanzinstitute zu engagieren, um Käufern und Verkäufern aus der ganzen Welt die Nutzung seiner Dienste zu ermöglichen.

& ldquo; CryptoMate ist eine einfach zu bedienende Plattform, die es britischen Benutzern ermöglicht, Kryptowährung über eine Sofortüberweisung zu erwerben. Der Dienst wurde ins Leben gerufen, um die Kluft zwischen dem GBP und dem Austausch von Kryptowährungen in Großbritannien zu überbrücken und um die populärsten digitalen Währungen für fast jeden mit einem Bankkonto verfügbar zu machen. & rdquo;

Augur erklärt seinen Markt für dezentrale Vorhersage im neuen Video

Augur, der Markt für dezentrale Vorhersagen, hat ein Promotion-Video veröffentlicht, um zu erklären, wie die Plattform funktioniert. Country Music Sänger Shooter Jennings liefert die Erzählung im Video.

Augur nutzt den "Proof of Work" der Blockchain, um Fehlerquellen und offene Manipulationen im Prognosemarkt zu vermeiden.Es gewährleistet daher eine faire Belohnung von Teilnehmern, deren Vorhersagen richtig sind.

Augur sagte in einer Erklärung zu der Videoversion:

& ldquo; Wir brauchten ein kurzes Video, um zu vermitteln, wie Augur funktioniert, und gleichzeitig die Komplexität eines dezentralisierten Prognosemarkts zu vereinfachen. Wir haben dieses Video erstellt und teilen es gerne mit allen. & rdquo;

Dash hat einen Schub in Russland angekündigt

Dash, offiziell bekannt als Darkcoin, hat seinen Vorstoß nach Russland angekündigt. Im Einklang mit dieser Mission hat Dash seine Website, Videos, Wikis, Foren und sozialen Medien ins Russische übersetzt und darauf hingewiesen, dass dies der Auftakt zu einem noch größeren Vorstoß nach China ist.

Vor kurzem hat die russische Bitcoin-Community einen gerichtlichen Kampf gegen die Freigabe von sieben kryptografischen Websites gewonnen, nachdem die Regulierungsbehörden im Januar die Sperrung eingestellt hatten.

In einer Stellungnahme zu CoinTelegraph sagte Dash über die rechtlichen Bedenken:

& ldquo; Natürlich weiß niemand, was die Zukunft bringen wird, aber in der Zwischenzeit wollen wir weiter arbeiten und teilen, was wir tun, um auf Dash in Russland aufmerksam zu machen. Wir erwarten, dass diese Maßnahmen viele neue russische Dasher in die Gemeinschaft bringen werden. & rdquo;

Neue Bitcoin NFC Android Mobile Wallet enthüllt

BitNFC ist ein Open-Source-Near Field Communication (NFC) aktiviert Bitcoin Wallet für Android-Geräte. Es erleichtert das Überweisen von Geldmitteln durch einfaches Ziehen Ihres Geräts. Die Entwickler dieser App haben versprochen, eine iOS-Version zur Verfügung zu haben, wenn Apple die Nutzung der API öffentlich erlaubt.

Die mobile Brieftasche wird mit einem NFC-Tag verwendet, einem Mikrochip, der in knopfähnlichen Formen gestaltet ist. Das Telefon kann Daten in das Tag schreiben, wodurch BTC-Transaktionen signiert werden können.

Coinapult findet Lösung zur Krypto-Regulierung und eröffnet Services für die USA

Coinapult arbeitet mit dem regulierten Finanzdienstleister Crypto Capital zusammen, um den US-amerikanischen Markt zu bedienen. Diese Vereinbarung wird es der Börsen- und Brokerfirma ermöglichen, die Finanzvorschriften einzuhalten, da sie ihre Anti-Geldwäsche (AML) und Know-Your-Customer (KYC) Pflichten an Crypto Capital auslagert.

& ldquo; Coinapult wird nicht mehr die Dokumentation zu Know-Your-Customer (KYC) anfordern. Dies ermöglicht jedem, Coinapults Preisservice und API uneingeschränkt zu nutzen. Crypto Capital führt KYC für Kunden durch, die Fiat-Währungen einzahlen oder abheben möchten. Darüber hinaus wurden Limits für Kontovolumina aufgehoben. & rdquo;

Elliptic arbeitet mit Gem zusammen, um den privaten Schlüsselspeicher für Multisig-Wallets zu dezentralisieren

Elliptic hat eine Partnerschaft mit dem Bitcoin-API-Entwickler Gem angekündigt, wobei Ersterer als unabhängige dritte Partei agieren und die Speicherung von Drittkunden sicherstellen wird privater Schlüssel in der Multi-Signature-Wallet-API von Gem.

In dieser Vereinbarung wollen die beiden Unternehmen "ein neues Niveau des Sicherheitsstandards setzen."

Die offizielle Erklärung lautet:

"Private Schlüssel über zwei vertrauenswürdige Parteien verteilen und die Versicherung von Elliptic hinzufügen bieten Kunden ein höheres Sicherheitsniveau, als es mit einem einzigen Anbieter für mehrere Signaturen möglich ist."


Folge uns auf Facebook


  • Benjamin Lawsky
  • NYDFS
  • Märkte
  • Bitcoin-Börsen
  • Augur
  • Vorhersagen
  • Dash
  • Android
  • Mobile Wallets
  • BitNFC