3. Juli, 4: Es ist BITFIN Woche in Dublin

Für die diesjährige Bitcoin Finance Konferenz in Dublin sind noch Tickets erhältlich. Hier treffen sich einige der größten Namen aus den Bereichen Finanzen, Bankwesen, Zahlungsverkehr und andere Bereiche rund um Kryptowährungen, um Anwendungen und Möglichkeiten zu diskutieren.

Zu ​​den für die zweitägige Veranstaltung am Donnerstag und Freitag bestätigten Referenten gehören Führungskräfte und Vertreter von Circle, Realex Payments, der irischen Zentralbank, Stripe und dem Wall Street Journal.

Letzte Woche wurde auch bekannt gegeben, dass Jay Bregman, CEO der Londoner Taxi App Hailo, sich um & ldquo; bietet seinen persönlichen Blick auf die kommende "Flutwelle" finanzieller Innovationen, die Bitcoin vorantreiben wird. & rdquo;

Die Organisatoren der Konferenz weisen auf das vielversprechende Timing des Events im Vergleich zu Bitcoins beschäftigtem 2014 hin:


& ldquo; Ein halbes Dutzend Unternehmen hat in den ersten sechs Monaten des Jahres mehr als 10 Millionen US-Dollar an Risikokapital zur Verfügung gestellt, gegenüber einem einzigen im Jahr 2013. Bitcoin hat seinen ersten Börsengang über das australische Bergbau- und Handelsunternehmen DigitalBTC durchgeführt wird mit einer Prämie von 70% gegenüber dem Verkaufsprospekt der letzten Woche gehandelt.

& ldquo; Bloomberg, Yahoo und Google erlauben Nutzern nun, Bitcoin-Preise zu verfolgen. Fidelity Investments ermöglicht seinen Kunden, über selbstgesteuerte IRAs in Bitcoin zu investieren. Wir könnten sehen, dass nicht ein, sondern zwei öffentlich gehandelte Bitcoin-ETFs über den Winklevoss Bitcoin Trust und den Bitcoin Investment Trust von SecondMarket vor Ende des Jahres auf den Markt kommen. Und das jüngste Auslaufen aus dem US Marshall's Office zeigt die breite Masse an Parteien, die an der kommenden Bitcoin-Auktion der Seidenstraße teilnehmen. & rdquo;

Außerdem schlagen die Organisatoren vor, dass Bitcoin-Skeptiker gut daran teilnehmen würden:

& ldquo; Richten Sie Ihre schwierigsten Fragen an die Experten und Unternehmer in den Bitcoin-Gräben und an die Zahlungs- und Bankfachleute, die damit beginnen, die Möglichkeiten zu erkunden. Skeptische Finanzveteranen sind willkommen. Sie könnten nur eine Conversion hinterlassen. & rdquo;

Bitcoin Finance wird am 3. und 4. Juli in der Royal Dublin Society in Dublin stattfinden. Ein vollständiger Zeitplan für die Konferenz finden Sie hier. Tickets sind 249 EUR, inklusive Mehrwertsteuer.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Dublin
  • Irland
  • Konferenz