Jaguar-backed Blockchain Startup will Token für Transportdaten handeln

Ein in Großbritannien ansässiges Startup hat eine Ethereum-angetriebene Plattform angekündigt, um die Nutzer für die gemeinsame Nutzung ihrer Transportdaten zu belohnen.

DOVU, das angeblich bereits bemerkenswerte Anleger an Bord hat, plant, eine sichere Umgebung für Einzelpersonen und Unternehmen zu schaffen, um alle Daten über die Mobilität - wie Standort, zurückgelegte Strecken und Wetterbedingungen - zu teilen.

Laut TechCrunch erhielt die Inbetriebnahme bereits eine nicht offenbarte Finanzierung von InMotion Ventures, einem Investmentarm des Autoherstellers Jaguar Land Rover und Creative England, einem Fonds der U. K. Regierung zur Unterstützung der Kreativwirtschaft.

Die gesammelten Daten werden verwendet, um effizientere Dienste zu schaffen, wie zB die Kombination von "Fahrzeugdaten mit Versicherungsdaten zur Ermittlung intelligenterer Policen" oder "Geolokalisierungsdaten in Verbindung mit Wetterstatistiken, um die Mitfahrer zu informieren "nach einer Aussage.

Im Austausch für diese Informationen bietet DOVU ein eigenes Ethereum-basiertes Token namens DOV an. Verdiente Token könnten dann verwendet werden, um "Mobilitätsdienstleistungen" wie öffentliche Verkehrsmittel zu erwerben, sagte das Unternehmen.

Das DOV-Token wird über ein erstes Münzangebot (ICO), das am 3. Oktober stattfindet, gestartet und wird in dezentralisierten Anwendungen, die auf dem Open-Source-DOVU-Protokoll aufgebaut sind, vergeben.

Auch das Ziel, "die Bezahlung über Mobilitätsdienste" zu ermöglichen, könnte das Token möglicherweise für den öffentlichen Nahverkehr, die Fahrzeugvermietung und die Möglichkeit genutzt werden, ihre Fahrzeug- oder Reisedaten zu teilen.

Die Leitung der Firma ist CEO Irfon Watkins, der in der Vergangenheit an anderen Ventures gearbeitet hat, darunter die datengesteuerte Video-Werbeplattform Coull. Der DOVU-Beirat umfasst vor allem Lars Klawitter, Direktor der Ethereum-Stiftung und General Manager von Rolls Royce Bespoke.

Fahrzeugbild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news