Irische Zentralbank-Chef: Blockchain ist einer der "größten politischen Herausforderungen"

Neue Technologien wie Blockchain stellen eine große politische Herausforderung dar, so der Chef der irischen Zentralbank.

Laut einer neu veröffentlichten Abschrift aus einer Rede Ende Mai sagte Philip Lane, Gouverneur der Zentralbank von Irland, dass die Zentralbank eine interne Arbeitsgruppe auf die Finanztechnologie-Innovation konzentriert hat. Es ist ein Ansatz, den andere Zentralbanken als Technologien wie Blockchain genommen haben, um potenziell zu verbessern oder zu ersetzen, einige ihrer Infrastruktur.

Aber die Möglichkeiten beiseite, die Technik stellt auch Themen vor, sagte Lane während einer Veranstaltung, die vom Banken- und Zahlungsverkehrsverband von Irland veranstaltet wurde.

Er fuhr fort zu sagen:

"... neuartige Innovationen im Marktsektor, wie verteilte Ledger- und Krypto-Währungen, können die größten politischen Herausforderungen aufgrund ihrer Komplexität und Neuheit präsentieren. Schließlich stellen wir fest, dass viele Fintech- ups wird über begrenzte Regulierungskompetenz verfügen, und dies kann politische Herausforderungen bei der Vermittlung des Umfangs und der Anforderungen der Genehmigungsregelung und der Rolle der Zentralbank darstellen. "

Die wahrgenommenen Risiken haben den irischen Privatsektor nicht davon abgehalten, die Technik zu testen.

Im vergangenen April hat die Bank of Ireland - eine von Irlands "Big Four" Banken - gezeigt, dass sie in Partnerschaft mit Deloitte an einem Handelsreporting-Prototyp arbeitete, der selbst Dublin zu einem Drehkreuz gemacht hat Arbeit mit Blockchain.

In jüngster Zeit arbeiteten die Mitglieder einer großen irischen Fondsmanager-Gruppe bei einem eigenen Test zusammen und erforschten die Tech-Software für die Verwendung als Datenberichterstattungsinstrument.

Bild über die Zentralbank von Irland / YouTube

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Maßnahmen. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news