Investoren Buy Firm Verknüpft mit angeblichen Bitcoin Creator Craig Wright

Ein Startup an den australischen Akademiker und Geschäftsmann Craig Wright gebunden, der letztes Jahr behauptete, der Erfinder von Bitcoin zu sein, wurde verkauft.

Der Verkauf von nChain - früher bekannt als EITC Holdings - wurde gestern bekannt gegeben. Der Käufer ist ein Malta-basierter Investmentfonds, der High Tech Private Equity Fund SICAV plc, der von den in Zürich ansässigen Accuro Fund Solutions verwaltet wird. Eine Gruppe von Unternehmen, die mit nChain verbunden sind, wurde auch als Teil des Deals erworben.

Ein Untersuchungsbericht, der von Reuters veröffentlicht wurde, verknüpfte Wright mit dem EITC, mit dem bis zu 50 Patentanmeldungen in Großbritannien eingereicht wurden. Öffentliche Aufzeichnungen zeigen, dass EITC mehrere Dutzend Patentanmeldungen im Jahr 2016 eingereicht hat.

Wright machte globale Schlagzeilen Ende 2015, nachdem mehrere Publikationen ihn als das mögliche Gesicht hinter Satoshi Nakamoto, dem pseudonymen Schöpfer von Bitcoin, identifizierten. Wort, dass Wright war das Thema einer australischen Steuer-Untersuchung und Berichte über Polizei-Razzien weiter erhöht die Situation.

Die Entwicklungen gipfelten in einer Medien-Raserei, als Wright bewegte, um zu beweisen, dass er tatsächlich Satoshi war - nur um das Gebot unter wachsender Prüfung und Kritik zu fallen. Doch als die Kontroverse nachließ, begannen Gerüchte in der Industrie zu zirkulieren, dass es Entwicklungen im Zusammenhang mit geistigem Eigentum geben kann.

Aber nach der Ankündigung der Firma kann nChain einen offeneren Zugang zu den Patenten planen, die er sucht.

In seiner Veröffentlichung sagte nChain, dass es "beabsichtigt, einige seiner geistigen Eigentumsvermögen der Blockchain-Community durch Open-Source-Software und lizenzfreie Lizenzierung" irgendwann in diesem Jahr zur Verfügung zu stellen. Allerdings gab die Firma keinen Hinweis, wann dieser Prozess tatsächlich beginnen könnte.

Image Credit: BBC

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news