IBM plant, Bitcoins Blockchain-Technologie zu verwenden, um neue Zahlungssysteme zu erstellen

IBM ist angeblich ein neues digitales Zahlungssystem für die wichtigsten Währungen , inspiriert von der Technologie hinter Bitcoin. Eine Quelle in der Nähe der Angelegenheit enthüllte am Donnerstag (12.), dass die Blockkette der Ausgangspunkt für das neue Projekt des Unternehmens sein könnte.

Der elektronische Riese - auch bekannt als International Business Machines Corp - will ein neues System entwickeln, das es Menschen ermöglicht, Geld zu überweisen und Zahlungen sofort zu tätigen, ohne eine Bank oder einen anderen Dritten einzubeziehen. Dies würde bedeuten, große Einsparungen bei Transaktionsgebühren.

Die Transaktionen wären in einem offenen Ledger der Währung eines bestimmten Landes wie dem Dollar oder Euro, die anonyme Quelle gegenüber Reuters. "Die Quelle lehnte es ab, aufgrund eines Mangels an Autorisierung zu identifizieren, um das Projekt in der Öffentlichkeit zu diskutieren", fügte Reuters hinzu.

Wie Bitcoins Blockchain, weithin als der Hauptdurchbruch der cryptocurrency angesehen, wäre dieses Ledger für alle Servicebenutzer offen. Mit anderen Worten, die Informationen würden zugänglich sein, anstatt von einem Dritten wie einer Bank gespeichert und kontrolliert zu werden.

"Wenn jemand im System handeln will, anstatt dich zu versuchen, ein Bitcoin zu erwerben, sagst du einfach, hier sind einige US-Dollar. Es ist eine Art Bitcoin, aber ohne die Bitcoin ", erklärte die Quelle und bestätigte, dass IBM sich definitiv dem Club angeschlossen hat, der sich aus großen Unternehmen zusammensetzt, die daran interessiert sind, die Technologie von cryptocurrency zu nutzen.

Reuters fügt hinzu, dass das Unternehmen über das Projekt mit verschiedenen Zentralbanken und der US-Notenbank diskutiert habe. Falls IBM eine Genehmigung erhält, wird das Unternehmen die Infrastruktur unter der Aufsicht der Zentralbanken entwickeln.

"Diese Münzen werden Teil der Geldmenge sein", sagte die Quelle. "Es ist das gleiche Geld, nur kein Dollarschein mit einer Seriennummer darauf, sondern ein Zeichen, das auf dieser Blockkette sitzt. "

Wir sind jetzt an einem Kipppunkt. Es macht viel mehr Sinn für irgendeine Art von digitalem Bargeld im System, das nicht nur unser Regierungsgeld rettet, sondern auch viel bequemer und sicherer für Einzelpersonen ist.

Nach den Angaben der Quelle könnte das digitale Konto über eine Brieftaschen-Software mit einem persönlichen Bankkonto verknüpft werden. Allerdings ist IBM noch die Gerüchte über das Projekt zu bestätigen.