EBay-Patent-Einreichung für Geldwechsel-System enthalten Bitcoin

Eine zweite eBay-Patentanmeldung ist auf der US-Patent- und Markenbüro-Datenbank aufgetaucht - was das Interesse des Online-Marktes an digitalen Währungen und digitalen Währungsverarbeitungssystemen hervorhebt.

Named 'System und Methode für die Verwaltung von Transaktionen in einem digitalen Markt', die Anwendung folgt seinem "Geschenk-Token" Patent enthüllt am 19. Dezember letzten Jahres. Abgelegt im Dezember 2011, sechs Monate vor seiner Geschenk-Token-Einreichung, dieses Dokument nennt Bitcoin speziell.

Das Patent enthält den Plan von eBay, ein Währungsmodul zu erstellen, das so konfiguriert ist, dass es den Austausch von digitalen Währungen verwaltet, eine, die eBay benötigen, um einen Wechselkurs für die Umwandlung aufrechtzuerhalten oder zuzugreifen.

Liest einen Patentabschnitt:

"Das Währungsmodul 308 ermöglicht es einem Benutzer, eine Form der Währung für eine andere Form der Währung zu handeln. [...] Die digitale Währung kann verwendet werden, um reale finanzielle Verpflichtungen zu bezahlen (z , Rechnungen) sowie für virtuelle Weltverpflichtung. "

Die Nachrichten unterstützen die Vorstellung, dass eBay seit einiger Zeit bewusst ist und strategisch über digitale Währungen nachdenkt.

eBay ermutigt derzeit den Verkauf von virtuellen Währungen auf seinen Kleinanzeigen-Plattformen in den USA und Großbritannien, obwohl es den Verkauf solcher Gegenstände anderweitig auf seiner Website erlaubt, sofern sie in physischen Gegenständen wie Festplatten oder USB-Sticks untergebracht sind.

Patent listet Bitcoin als akzeptable Währung

Das Verarbeitungssystem wäre nicht nur für Bitcoin allein, sondern eine lange Liste der Währungen, die auf dem vorgeschlagenen System verwendet werden könnten.

Dies beinhaltete US-Dollar, eBay-Dollar, jetzt verstoßende Facebook-Credits und Bitcoins: Eine nicht erschöpfende und beispielhafte Liste von Währungen, die ausgetauscht werden können, können häufige Flyer-Meilen, Loyalitäts- und Bonuspunkte (z Karten-Bonuspunkte, Hotel-Treuepunkte, Einzelhandels-Treuepunkte), virtuelle Währung, Bargeld, Bitcoins, Facebook-Credits, eBay-Dollar, Bargeld-Äquivalentwährung (zB Geschenkkarten, Reiseschecks, Kassenschecks) und jede andere Form der Währung. "

Das Zahlungssystem 122, wie es in der Einreichung dargelegt ist, würde es Bitcoin-Nutzern ermöglichen, potenziell "Wert in einer kommerziellen Währung" zu akkumulieren, auf dem Gelände, der später für Waren und Dienstleistungen auf der eBay eingelöst würde Netzwerk.

eBay's Bitcoin Spekulation geht weiter

Die Patentanmeldung markiert das zweite Mal in den letzten Wochen, dass eBay angedeutet hat, dass seine breiteren Pläne digitale Währungen enthalten können und fügt der wachsenden Geschichte zwischen dem Unternehmen und der digitalen Währung hinzu.

Obwohl er vielleicht breiter über digitale Zahlungsformen gesprochen hat, hat eBay CEO John Donahoe erst am 19. Februar angekündigt, dass PayPal eine digitale Brieftasche verfolgen könnte, die mehrere Formen der Währung hält.

Donahoe war einer der freimütigeren Führungskräfte, wenn es darum geht, Bitcoin anzusprechen. Im vergangenen November, sagte der Führer, er glaubt, digitale Währung wird eine "sehr mächtige Sache", die eines Tages Faktor in PayPal's Pläne werden.

Bildnachweis:

Twin Design / Shutterstock. com Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news