Niederländische Stadt-Trials Blockchain für Immobilien-Verträge

Die niederländische Niederlassung von Deloitte arbeitet mit der Stadt Rotterdam zusammen, um einen Prototyp für die Erfassung von Mietverträgen auf einer Blockkette zu schaffen.

In Verbindung mit dem Cambridge Innovation Center (einem in den USA ansässigen Immobilien-Dienstleistungsunternehmen) konzentriert sich das Projekt auf die Entwicklung einer Plattform für die Verwaltung von Wohnungsgeschäften. Die Gegend wird von mehreren Startups erforscht, wobei die Rotterdam-Studie die jüngsten Anstrengungen zur Überbrückung der Immobilienbranche und der Blockkette darstellt.

Der erste Teil des Prozesses war der Aufbau eines Mechanismus zur Erfassung von Mietverträgen. Von dort aus werden die Beteiligten mit dem Projekt sagen, dass die Tests in Zahlungen für Immobilientransaktionen in Verbindung mit dem Vereinbarung-Aufzeichnungswerkzeug umziehen werden.

Jan Willem Santing, ein Manager von Immobilienberatungsdiensten bei Deloitte, sagte in einer Erklärung:

"Der nächste Schritt wird die Überwachung der Mietzahlungen durch die Umsetzung zusätzlicher Blockchain-Anwendungen in der Immobilienwirtschaft Transaktionszeiten und Kosten kann weiter reduziert werden und ermöglicht es den Entscheidungsträgern, die Datenanalyse für zukünftige Investitionsentscheidungen über den Verkauf, den Kauf und den Bau von Immobilien zu nutzen. "

Die Anstrengungen sind eine der stärksten Public-Source-Blockchain-Initiativen, die in den vergangenen Wochen auftauchen und auf den Fersen der Nachrichten kommen, dass der Hafen von Rotterdam, Europas größter Schifffahrtshafen, die Anträge getestet hat von sich.

Es kommt auch inmitten einer digitalen Modernisierungsanstrengung, die sowohl von der nationalen Regierung in den Niederlanden als auch von kommunalen Wahlkreisen in der gesamten Region durchgeführt wird.

Bildkredit: Hit1912 / Shutterstock. com

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news