Niederländische Zentralbank Research Head 'Nicht gegen Moskau

De Nederlandsche Bank (DNB) Forschungsleiter Jakob de Haan hat neue Antworten auf spitze Fragen über die Rolle von Bitcoin im globalen Finanzwesen herausgegeben.

Während einer Rede bei der Erneuerung. Geld-Konferenz am 26. September wurde de Haan mehrere Fragen über Bitcoin gefragt, darunter auch diejenigen, die sich auf den Euro als "Bullshit-Fiat-Währung" bezog, wobei die ungewöhnliche Offenheit bei der niederländischen Zentralbank seinen Status hatte.

Ein neu aufgetauchtes Video zeigt de Haan auf die Frage, ob seine Organisation Angst hat, dass sie durch dezentralisierte Finanztechnologien wie Bitcoin ersetzt werden kann, was darauf hindeutet, dass seine Institution über die Technologie aufgeschlossen bleibt.

De Haan sagte:

"Anscheinend gibt es ein paar Leute, die davon überzeugt sind, dass [digitale Währungen] die Zukunft sind. Lasst uns abwarten, ich bin nicht gegen all diese Initiativen und wenn du recht hast, die Welt wird ganz anders sein und ich werde meinen Job verlieren, aber bis dahin werde ich zurückgezogen, denke ich. "

De Haan fuhr fort zu bemerken, dass er persönlich "kein Experte" in Bitcoin war, aber dass die Zentralbank die aufkommende Technologie genau verfolgt und dass Forscher sich in das Thema eingelassen haben.

"Du denkst, wir sind grundsätzlich gegen diese Alternativen, das sind wir nicht", sagte er.

Darüber hinaus stellte er fest, wie die Organisation Schritte unternommen hat, um der Öffentlichkeit zu klären, dass digitale Währungen, während sie als Zahlungen an ausgewählten Orten akzeptiert werden, nicht mit dem gleichen Verbraucherschutz wie traditionelle Alternativen kommen, was sie im Mai 2014 getan hat.

De Haan nannte diese Anleitung "wichtig" und begegnete einer späteren Frage, ob es für die Öffentlichkeit von Vorteil sein wird, wenn private Währungen mit öffentlichen Alternativen konkurrieren, indem sie darauf hindeuten, dass Bitcoins Volatilität gegen Fiat-Währungen ein Thema ist zu seiner breiteren Verwendung.

De Haan schloss:

"Ordentliche Menschen profitieren von der Preisstabilität und das ist das wichtigste Mandat für Zentralbanken."

Für weitere Informationen schaue man das volle Video unten an:

Bild über neu erfinden. Geld

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und hält durch eine strenge Reihe von redaktionellen Politik. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news