Dubai's Global Blockchain Council sucht das Startup Growth

Dubai's Global Blockchain Council (GBC) hat ergeben, dass es in diesem Jahr Fälle halten kann, die versuchen könnten, Startups mit Job-Platzierung und Investitionen zu unterstützen.

Die Ankündigung kommt auf die Fersen des kürzlich gegründete Koalitions-Zweites Treffen, in dem die verschiedenen Initiativen diskutiert wurden, die es in diesem Jahr einnehmen kann. Im Rahmen des Dubai Museum of the Future Foundation im Februar starteten die 32 Mitglieder der Gruppe IBM und SAP sowie regionale Startups Startups wie BitOasis und Umbrellab und Regierungsorganisationen.

Die GBC gab an, dass es in diesem Jahr eine Konferenz sowie einen Hackathon halten kann, der als Inkubator für die lokale Industrie fungieren könnte. Dort könnten sich die Teilnehmer mit innovativen Innovationsmanagern in Verbindung setzen.

Andererseits beschloss die GBC, zu untersuchen, wie sich die globalen Regulierungsbehörden der Blockchain-Technologie nähern, während sie eine Reihe von Pilotprojekten zur Vereinigung des öffentlichen und privaten Sektors bei der Untersuchung der aufkommenden Technologie anstreben.

Al Aleeli sagte:

"Die Welt erlebt mehr Interesse an der Blockchain-Technologie Tag für Tag."

Treffen über das Museum der Zukunft Stiftung

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news