DigitalBTC-Partner mit Cryptsy für Bergbau-Plattform starten

DigitalBTC und Cryptsy bauen eine neue Plattform namens digitalX Mintsy, die sowohl handelbare Bergbau-Verträge als auch Bergbau-Infrastruktur anbietet, so dass die Benutzer mit ihren eigenen Geräten sowie der Hash-Power, die sie kaufen,

Als Teil des Deals wird Cryptsy $ 250.000 in den in Australien ansässigen Bitcoin-Mining-Dienstleister investieren. Das Projekt wird morgen zur Anmeldung geöffnet.

Mintsy bietet Bergbau-Produkte und Dienstleistungen auf einer Reihe von digitalen Währung Hash-Algorithmen, einschließlich SHA-256 und Krypta. Darüber hinaus wird es seine ersten Produkte im vierten Quartal dieses Jahres freigeben.

Cryptsy CEO Paul Vernon sagte CoinDesk, dass das Ziel der neuen Plattform ist es, der Handelsgemeinschaft eine breite Palette von Investment Services anzubieten. Gleichzeitig zielt Mintsy darauf ab, einen erschwinglicheren Zugang zu Hash-Power zu bieten und die Kosten für Strom und Arbeitskosten in den Listenpreis zu berücksichtigen.

Vernon erklärte:

"Der Preis, den Sie zahlen, ist der Preis, den Sie zahlen - es gibt keine zusätzlichen Kosten, wie Sie gehen. Sie müssen nicht für zusätzliche Macht bezahlen - Sie haben bereits für die Macht bezahlt. Es ist nicht etwas, das Sie in Ihrem Einkommen kontinuierlich berechnen müssen, um zu sehen, wie viel Sie machen. Das alles ist im Voraus. "

Cryptsy und digitalBTC haben angekündigt, dass Mintsy, um die Einschreibung zu unterstützen, eine Bitcoin-Verlosung im Wert von $ 5, 000 halten wird.

Verbundene Plattformen

Wie andere Anwendungen dieses Ansatzes zum Verkauf von Bergbau-Verträgen, wird Mintsy 1 Petahash-Wert von so genannten "Hashs" zur Verfügung stellen, von denen jede 100TH / s repräsentiert. Es werden auch "litefracs" und "xfracs" zur Verfügung stehen, die Litecoin und einen so-noch-unentschiedenen Algorithmus darstellen.

Mintsy wird auch Mining-Pools für Bitcoin und eine Reihe von anderen Altcoins, einschließlich einer Multi-Pool-Funktion. Dies, so Vernon, war, den Nutzern der Website eine breitere Palette von Bergbau-Ressourcen zur Verfügung zu stellen und den Menschen zu erlauben, mit ihren eigenen Geräten auch zu beschäftigen.

Vernon sagte CoinDesk, dass es darum geht, die Münzangebote an den Austausch- und Bergbau-Plattformen auszurichten und sagt:

"Es werden noch einige [Münzen verfügbar] geben. Grundsätzlich ist alles, was Sie auf Cryptsy sehen, das mineable ist, wahrscheinlich auch bei Mintsy mineable sein. "

Es wird auch ein gewisses Maß an Interkonnektivität zwischen Mintsy und Cryptsy geben. Ähnlich wie die Beziehung zwischen CEX. io und GHash, können die Benutzer in der Lage, Balancen zwischen den beiden Plattformen zu übertragen.

Commodification of Hash Power setzt sich fort

Eine wachsende Zahl von Unternehmen im Austausch- und Bergbaubereich bietet handelbare Verträge an, da das Modell als Alternative zu traditionellen Cloud-Mining-Vereinbarungen entstanden ist.

In dieser Woche kündigte Bitfinex den Start einer Beta-Tranche von handelbaren Minenverträgen an. Cryptsy selbst ist kein Fremder für handelbare Hashes. Anfang dieses Jahres begann die Börse mit einem Vermögenswert, der es den Besitzern ermöglichte, tägliche Dividenden zu erzielen.

Trotz der steigenden Beliebtheit der kapitalgedeckten Hustenmacht gibt es immer noch große Akteure im Raum, die traditionellere Bergbauverträge anbieten.

KnCMiner hat vor kurzem eine Cloud-Hash-Initiative in seinem in Norwegen ansässigen Rechenzentrum gestartet. Zu der Zeit behauptete das Unternehmen, dass gehostete Lösungen eine attraktivere Option für Bergleute werden, eine Stimmung, die zunehmend von Unternehmen, die sowohl handelbare als auch traditionelle Bergbauverträge anbieten, widerhallt.

Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news