Digitale Währung Pyramid Scheme Operators Gefangen in Spanien

Ein spanisches Gericht hat die angeblichen Betreiber eines Pyramidensystems, das eine gefälschte digitale Währung namens "unete" verwendete, in Haft genommen.

Vorübergehende Inhaftierung Vorverhandlung ist in der Regel als Vorsichtsmaßnahme zu vermeiden, um Beklagten aus der Flucht oder Zerstörung notwendiger Beweise während eines Falles zu vermeiden.

Die Gerichtsdokumente vom 21. Oktober erklären, dass Jose Manuel Ramirez Marco und Maria del Pilar Otero Sanchez beide von Betrug verdächtigt sind, an einer kriminellen Organisation und Geldwäsche teilnehmen.

Die spanische Polizei verhaftete im Juli zunächst 20 Personen im Zusammenhang mit dem Pyramidensystem und schätzte, dass weltweit 50 000 Opfer weltweit betrogen worden seien.

Das im Jahr 2013 gestartete Unetenet-System, das Investoren so viel wie $ 1, 300 in wöchentlichen Renditen versprach, gewann Traktion unter den Investoren durch ihre Werbeveranstaltungen und Verkaufsgespräche.

Nach den Dokumenten von CoinDesk gesehen, wurden Opfer von über $ 31m (28 Millionen Euro) betrogen.