Digitale Geldwechsel Kraken erwirbt Bitcoin Buying Service

Die in San Francisco ansässige digitale Geldbörse hat den Geldbörsen-Service-Service Glidera erworben.

Die Übernahme von Glidera, deren Begriffe nicht offengelegt wurden, ist die neueste für Kraken, die das vergangene Jahr damit verbracht hat, andere Start-ups im Austauschraum aufzurufen.

Im Januar kündigte Kraken an, dass es den in New York ansässigen Austausch-Coinsetter gekauft habe, der selbst im April 2015 CAVirtex übernommen hatte. Im Juni erweiterte der Austausch seinen europäischen Fußabdruck, als er den Kauf von CleverCoin ankündigte Niederlande.

Als Teil der Integration der beiden Dienste wird Glidera - die es Nutzern ermöglicht, Bitcoin über ihre Bankkonten zu erwerben und die Gelder an die Brieftasche ihrer Wahl zu schicken - unter dem Namen "Kraken" rebrandiert Direkt". Der von Glidera angebotene Service steht den Kraken-Kunden auch weiterhin zur Verfügung.

In einer Erklärung, sagte Kraken CEO Jesse Powell, dass der Deal "ein fantastisches Jahr für Kraken abrundet".

Er fuhr fort zu sagen:

"Wir haben ein unglaubliches Wachstum im Jahr 2016 über alle Bereiche unseres Geschäfts gesehen. Wir freuen uns auf eine noch bessere 2017 mit dieser Akquisition und unser neuer "Kraken Direct" -Service spielt eine zentrale Rolle. "

Der weltweite Austausch hat in diesem Jahr Akquisitionen erworben, darunter den Kauf von BitInvest durch den Foxbit in Brasilien. Im Februar kündigte der finnische Bitcoin-Broker Prasos an, dass er Coinmotion für einen nicht offenbarten Betrag gekauft habe.

Offenlegung: CoinDesk ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die eine Beteiligung an Kraken hat.

Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com