Cryptsy Klasse Aktion Rechtsanwälte starten neue Claims Site

Das juristische Team hinter der Klageklage gegen die verstorbene digitale Währungsumrechnung Cryptsy hat eine neue Website ins Leben gerufen, um potenzielle Kläger zu finden.

Die Seite, CryptsySettlement. com, beschreibt den Prozess, durch den die betroffenen Kunden der Börse einen Anspruch geltend machen oder einen Ausschluss anfordern können - eine Option, die potenziell von denjenigen bevorzugt wird, die hoffen, ihre eigenen Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Börse zu starten. Potenzielle Kläger haben bis zum 17. Mai zu veröffentlichen, mit einer Fairness Anhörung für den 2. Juni geplant.

Laut David Silver, einer der Anwälte, die an der Klasse Aktion Anzug arbeiten, hat die Siedlung Fonds über $ 1m gesammelt. Im Oktober klagten die Kläger in der Rechtssache mit Lorie Ann Nettles, dem Ex-Ehegatten des CEO Vernon, den sie behaupten, von den im Rahmen des Austausches erhaltenen Mitteln profitiert hatte.

Das heißt, jede mögliche Auszahlung müsste von dem Gericht in Florida genehmigt werden. Wie die Website-Anweisung erklärt:

"Der für diesen Fall zuständige Gericht muss die Siedlungen mit den Siedlungsangehörigen noch genehmigen. Zahlungen werden geleistet, wenn der Gerichtshof die Abrechnungen und Befehle genehmigt, dass die Abwicklungsfonds verteilt werden, und wenn irgendwelche Beschwerden der Zustimmung des Gerichtshofs zu diesen Siedlungen in den Klägern gefordert werden. Bitte haben Sie Geduld. "

Die Markteinführung kommt mehr als ein Jahr nach Cryptsy, nach Monaten von wachsenden Beschwerden über Standortprobleme, Rückzugsverzögerungen und Bedenken über ihre Insolvenz, schloss plötzlich seine Pforten ab, nachdem er behauptet hatte, dass es zwei Jahre zuvor gehackt worden war. Die Klageklage wurde am Tag vor Cryptsy abgelegt.

Die Situation wurde mühevoller, als die Monate vorrückten. Gerichtsdokumente, die von CoinDesk erhalten wurden, zeigten, dass Cryptsys Untergang von CEO Paul Vernon, der nach dem Zusammenbruch der Börse nach China geflohen war, voraussah. In früheren Kommentaren zu CoinDesk sagte Vernon, dass Cryptsys Insolvenz verborgen gehalten wurde, um eine "Panik" zu vermeiden.

Im April, nach einem Antrag von der Klasse Aktion Kläger, ein Florida Gericht schob Cryptsy in die Konkursverwaltung, die Festlegung der Bühne für Kunden, um Rückgriff auf die Mittel, die sie verloren zu suchen.

Abrechnungsort beiseite, der gesetzliche Prozess zeigt keine Anzeichen von Abschwächung. Ende letzten Jahres, die Klasse Aktion Anwälte eingereicht Anzug gegen Coinbase, behauptet, dass die digitale Wechselkurs Startup wurde verwendet, um Millionen von Dollar in illegalen Erträge klar.

Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk.com