Cryptor Latam ist eine Investmentfirma, die ausschließlich mit Bitcoin arbeitet

Wer braucht diese lästigen Börsen überhaupt? Cryptor Latam, eine Investmentfirma und ein Think Tank, der sich mit Kryptoaktiva und -währungen befasst, hat den ersten öffentlichen Verkauf von Aktien des Unternehmens angekündigt.
Aber Sie werden es in naher Zukunft nicht an der NASDAQ finden. Cryptor Latam ist nicht nur eine Investmentfirma, die sich auf den heißen neuen Kryptowährungstrend einlassen will, sie sind auch im Bitcoin-Bereich fest verwurzelt. Alle ihre Aktien und Unternehmensdokumente sind rechtlich auf Bitcoin festgelegt, und wenn Sie also auf dem Cryptor Latam-Zug sind, müssen Sie die Aktien in Bitcoin kaufen (ich denke, dass das für viele kein Problem sein wird) unserer Leser.)
Cryptor Latam plant, in Kryptowährungen, Kryptoaktiva und verbundene Unternehmen zu investieren. Das heißt, wenn Sie in Cryptor Latam investieren, investieren Sie in viel mehr als den Bitcoin-Preis, Sie investieren in seine Märkte (oder zumindest in den Markt, wie Cryptor Latam es vorhersagt). Wenn ein neuer Bitcoin-Start vielversprechend aussieht (und es gibt jetzt Hunderte, wenn nicht Tausende von ihnen), hofft Crypto Latam, ihnen das nötige Kapital zur Verfügung zu stellen.
Aber das ist nicht nur eine Gruppe von Investmentbankern, die versuchen, zu zeigen, wie angesagt sie sind, wenn sie in digitale Währungen einsteigen. Der Vorstand von Cryptor Latam bestand bewusst aus einer Mischung aus Futuristen, Programmierern, Bloggern und prominenten Mitgliedern der Bitcoin-Community. Durch die Aufstockung von Talenten, die ein tiefes Verständnis für die Bitcoin-Szene haben, können Anleger zuversichtlich sein, dass das Unternehmen zumindest weiß, in was es investiert.
Cryptor Latam, eine Tochtergesellschaft von Cryptor Trust, hält die meisten seiner Vermögenswerte in Bitcoin und hofft, 25.000 Bitcoins bis zum Ende der Investitionsrunde zu erhöhen. Aktien gehen für. 001 Bitcoin, mit einer Mindesteinlage von 25 Aktien (oder 025 Bitcoin) bevor die Finanzierung am 6. Juni endet.
Wenn Andreas Antonopoulos und andere prominente Köpfe in der Bitcoin-Community über Kryptowährungen sprechen, die Dinge tun, die Fiat-Währungen nicht können, und nicht einfach die Dienste ersetzen, die sie bereits anbieten, fällt es schwer, nicht an Dinge wie Cryptor Latam zu denken. Dank Bitcoin kann jeder in sein Unternehmen ohne Zugang zur Wall Street investieren, ohne exorbitante Gebühren an Börsenplätze zu zahlen oder einem Broker zu vertrauen.
Während die Investition in Cryptor Latam eine Art Investition in einen Bitcoin-Börsenmakler ist, wenn auch ein transparenter, der alleine im Raum steht, ist dies nur der Anfang dessen, was Cryptocurrencies im Finanzsektor leisten können. Gegenwärtig bietet Cryptor Latam Investoren eine einfache Möglichkeit, in den Bitcoin-Markt als Ganzes zu investieren. Bitcoin-Nutzer können bereits mit dem Bitcoin von havlockinvestment, das dem NASDAQ entspricht, in mehrere Unternehmen investieren.Mit Cryptor Latam können Benutzer jedoch ohne die für die Untersuchung jedes Bitcoin-Startvorgangs erforderliche Forschung investieren.
Das ist ein bisschen in die Zukunft, aber es ist sehr ermutigend, dass es schon passiert. Die Tatsache, dass es eine Bitcoin-fokussierte Investmentfirma ist, die es startet, scheint nur angemessen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Cryptor Trust und im Prospekt des Unternehmens.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Investitionen