Crypto Experten geben Impulse für die Blockchain-Revolution in Nigeria

Eine nigerianische Expertengruppe aus verschiedenen Bereichen der Wissenschaft und Technologie hat sich zusammengetan, um der Kryptoindustrie in dem afrikanischen Land neue Impulse zu geben.

Während sich das globale Bewusstsein für Blockchain und seine Anwendungen weiter ausbreitet, hat sich die größte schwarze Nation der Welt entschieden, nicht zurückgelassen zu werden.

Wer ist ein CryptoNigerianer?

Adeolu Fadele, Gründer und Präsident der Cryptography Development Initiative von Nigeria (CDIN), erzählt Cointelegraph, dass sein Traum ist, dass jeder Bürger ein CryptoNigerianer wird.

Fadele definiert auf diese Weise einen CryptoNigerian:

& ldquo; Ein CryptoNigerian ist ein Nigerianer, der ausreichende Kenntnisse in den innovativen Technologien mit Kryptographie und Verschlüsselung erworben hat und in der Lage ist, andere zu erleuchten und zu beraten. & rdquo;

Hohe Erwartungen

Obora Awogu, ein forensischer Analyst bei UBA GROUP, sagt, dass sein Ziel und seine Absicht, ein Teil von CDIN zu sein, darin besteht, Wissen über Kryptowährungen und Blockchain zu lernen, zu interagieren und zu teilen.

Awogu ist ebenfalls Experte für Cybersicherheit und Enthusiast für Kryptowährung.

Ein weiteres Mitglied von CDIN ist Jerry Ojo, ein Lösungsentwickler der Zentralbank von Nigeria und ein Technopreneur.

& ldquo; Ich sehe CDIN als Schrittmacher für die Entwicklung der Kryptowährung in Afrika. Ich werde einen Beitrag zur Entwicklung von Forschung, E-Commerce und Unternehmertum leisten. & rdquo;

Ojo ist davon überzeugt, dass CDIN einen Weg bahnt und dass die Auswirkungen in ganz Afrika und darüber hinaus spürbar sein werden.

John Blessing Bamigbegbin ist ein forensischer Genetiker. Bamigbegbin sagt, dass seine Erwartung von CDIN die Bildung einer Pionierausbildung und informativen Organisation in Nigeria über Cryptocurrency und CryptoSystem ist. Es ist zu hoffen, dass dies die wirtschaftliche Entwicklung fördert und die Cybersicherheit der Nation stärkt.

Wöchentliche Meetups

Die Gruppe CryptoNigeria führt bereits ein wöchentliches Meetup durch, bei dem sowohl die physische als auch die virtuelle Teilnahme berücksichtigt wird. Mit zahlreichen Teilnehmern, die sich über die verschiedenen Städte der Nation erstrecken, werden im ganzen Land mehr physische Meetup-Zentren eingerichtet.

Zu ​​den Partnern von CDIN gehören unter anderem Bitnation, die Nexxus University, die International Association for Cryptologic Research.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Kryptographie
  • Bildung
  • Nigeria
  • Sicherheit
  • Adeolu Fadele
  • Cyberecurity