Cinemporary: Die erste Online-Kunstgalerie für Bitcoin

Bitcoin ist bereits in Gemälden und anderen Kunstformen, wie von CoinTelegraph berichtet, lebhaft vertreten. Jetzt ist eine Online-Kunstgalerie der Ansicht, dass es das erste seiner Art ist, das einzigartige Kunstwerke ausschließlich für Bitcoin anbietet.

Cointemporary ist eine Online-Plattform, auf der Werke internationaler Künstler gezeigt werden. Es ist eine "temporäre Online-Ausstellung von Kunst für Bitcoin". Die Cointempora ist 7 Tage lang einem einzigen Kunstwerk gewidmet und zeigt am Ende jeder Woche verschiedene Werke. Valentin Ruhry und Andy Boot sind die beiden Künstler, die Cointemporary leiten, und gelegentlich zeigt die Ausstellung auch Kunstwerke von verschiedenen Künstlern. Die Website wurde in Zusammenarbeit mit coinfinity erstellt. co, und das Hauptbüro der Galerie befindet sich in Wien.

Kunst für BTC

Cointemporary sieht wie eine durchschnittliche Galerie aus. Ziel ist es, die Arbeit des Künstlers in einem weiteren visuellen Inhalt darzustellen, frei von einem hegemonialen monetären System, in dem die schönste Kunst eingebettet ist. Cointemporary ist eine Plattform, die moderne künstlerische Praxis aufzeigt und die Diskussion über das typische Konzept der Rhetorik hinaus anregen soll. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Bitcoin der einzige Zahlungsmodus ist, den Käufer zum Kauf des Kunstwerks verwenden können.

Ziel der Ausstellung ist es, "die Kunst in den visuellen Kontext des Internets zu stellen und der Vielfalt zeitgenössischer Kunst ein neues Publikum vorzustellen", heißt es in der Pressemitteilung.

Wer rennt Die Website ist verantwortlich für die Auswahl der Kunstwerke, die auf Cointemporary präsentiert werden sollen.Die Stücke werden eine Online-Präsentation beinhalten, und die beteiligten Parteien werden zustimmen, dass die Kunst während eines bestimmten Zeitraums angezeigt und zum Verkauf bereit steht gekauft mit Bitcoin.

Cointemporary & Bitcoin

Warum wählt Cointemporary Bitcoin? Weil die Schöpfer der Online-Ausstellung - Valentin Ruhry und Andy Boot - fest davon überzeugt sind, dass die digitale Währung das Potential hat, ein komplementäres Geldsystem zu werden Gründer erklären ihre Gründe für die Wahl von Bitcoin in der offiziellen Pressemitteilung:

"Wir glauben, dass Bitcoin das Potenzial hat, das Werk eines Künstlers in einen umfassenderen globalen visuellen Kontext zu stellen, frei von dem dominierenden Moneta ry-System, in das zeitgenössische Kunst eingebettet ist. Das Ergebnis dieses Prozesses ermöglicht ein Maß an Autonomie, das zeitgenössischen Künstlern und Kunstwerken gegenwärtig nicht zur Verfügung steht. & rdquo;

Kunstwerke werden endlich für einen weiteren globalen visuellen Kontext offen sein und das Ergebnis dieses ganzen Prozesses ist es, Autonomie zu ermöglichen, die für einen Künstler im Moment schwer zu erreichen ist.

Die Preise für die Werke sind festgelegt und werden in BTC angezeigt. Potentielle Käufer sollten wissen, dass diese Preise nicht mit Wechselkursen schwanken.Im Grunde bedeutet das, dass Cointernet die erste Online-Kunstgalerie ist, in der ein Bitcoin als einzige Rechnungseinheit gilt.

Bitcoin ist eine Kryptowährung oder eine digitale Währung, die von keiner Regierung oder Zentralbank ausgegeben wird. Es kann für Dienstleistungen oder Waren mit Lieferanten gehandelt werden, die zustimmen, die digitale Währung zu akzeptieren.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Künstler