CouldTelegraph Interviews Cobaltsky, 'Der Butt, der Bter rettete'

Art von: Jing Jin

Als wir den Bter-Hack von 50M NXT behandelten, konzentrierten wir uns auf die Verhandlungen zwischen Bter und dem Hacker und wie die NXT-Community reagierte und ob sie sich scharf abmühten oder nicht. Aber es gab ein bisschen mehr zur Geschichte. Fantastisch von Enter Stage Rights Daniel M. Ryan, NXT Community-Mitglied und Cadence Jean Morton, auch bekannt als Cobatskky, hat etwas mit dem Hacker zu tun, der das Geld zurückgibt.

Nach Ryan's Artikel haben wir gelernt, dass der Hauptmotivationsfaktor für den Hacker, der die NXT zurückgab, BTC war, aber das Timing von Cobatskkys Nachrichten und der Hacker, der das Geld zusammen mit seinen Antworten zurückgab, schien anzuzeigen, dass das & ldquo; die Berührung der Frau & rdquo; hinzugefügt von Cobatskky kann dazu beigetragen haben, die Waage, wenn auch nur geringfügig zu kippen.

Unabhängig davon, wie sehr ihr Charme mit der Rückkehr des NXT zu tun hatte, wurde Cobatskky in den NXT-Foren zu einer Berühmtheit. Sie entschied sich für & ldquo; Einzahlung & rdquo; auf den neu gefundenen Ruhm und verkaufte ein erotisches (aber zahmes) Bild von sich selbst auf dem dezentralen Markt von NXT.

Sie hat sich einige Zeit genommen, um einige unserer Fragen zur Rolle der Frauen in Cryptocurrencies zu beantworten, ihre Rolle in den Bter-Verhandlungen und was Cryptocurrencies besonders für Frauen tun können.

Wir sollten auch darauf hinweisen, dass sie, da wir es im Interview verpasst haben, einen kurzen Gedichtband hat, der derzeit an der dezentralen NXT-Börse verkauft wird.

[Hinweis der Redaktion: Während das Interview per E-Mail und Skype stattfand, fügte Cobatskky & ldquo; [lacht] & rdquo; um anzuzeigen, wann sie lachte. Wir haben das Interview so gelassen, wie es ist, wollten aber nicht fälschlicherweise den Eindruck erwecken, dass das Interview persönlich stattgefunden hat.]

CoinTelegraph: Du hast dich scherzhaft als & ldquo; der Hintern, der Bter & rdquo rettete; Willst du unseren Lesern ein wenig über deine Rolle im BTER-Hack erzählen?

Sicher, Ian! Es war der Tag nach dem Bter-Hack - die Community war begeistert von dem, was TheSir getan hatte. Es ist eine lange Geschichte - und wahrscheinlich berüchtigt an diesem Punkt - darüber, wie TheSir und Bter Nachrichten ausgetauscht haben, Bter TheSir etwas Geld geschickt hat, TheSir, sie brüskiert hat, dann ist Bter in Panik geraten und hat massive Summen an TheSir geschickt. Dann ging TheSir Radio still. Zu diesem Zeitpunkt war die Gemeinschaft ratlos. Das war der Zeitpunkt, an dem Einzelpersonen begannen, Blockchain-Nachrichten an TheSir zu senden. Einige plädierten für die Rückgabe des gestohlenen NXT, einige boten an, Bters Angebot zu unterbieten und das NXT direkt von ihm zu kaufen, ein Typ schickte die Nachricht "Dein kleiner Penis ist klein". Was in der Community zu einem Running Gag geworden ist. [lacht] Jeder, der mich in der Community kennt, weiß, dass ich nicht oft die Gelegenheit verpasse, einen schiefen Witz zu machen.Ich bin einer der Admins bei MICoin, also ist es ziemlich offensichtlich, dass ich etwas guten, satirischen Humor mag! [lacht] Ich habe TheSir folgende Nachricht geschickt: i. imgur. com / kwf4sJl. png Ich postete irgendwo, dass ich es total im Geiste der Satire meinte, es war kein echtes Angebot. Nun, ich ging mit einigen Freunden an diesem Abend aus, und als ich nach Hause kam und die Foren durchforstete, nannten mich die Leute einen Helden! Anscheinend hatte TheSir alle gestohlenen NXT zurückgeschickt, außer für ungefähr 10%! Kurz bevor er den NXT zurückschickte, hatte er mir eine Blockchain-Nachricht geschickt, "pics please." Ich war draußen, also hatte ich nicht geantwortet. Dann, nachdem er mit dem Senden der NXT an Bter fertig war, schickte er mir eine weitere Nachricht, die (und ich paraphrasiere) sagte: "Geld wurde gesendet. Wo wohnst du?" Der eigentliche Wortlaut ist irgendwo in der Blockchain-Geschichte. Ich nehme an, die Leute haben das gesehen und haben mich als die Dame bezeichnet, die das Biest sozusagen gezähmt hat. [lacht]

CT: Seitdem hast du den digitalen Warenladen von NXT benutzt, um ein Bild von diesem Hintern zu verkaufen. Wie war diese Erfahrung für dich, hast du Erfolg darin gefunden, es dort zu verkaufen?

Keine Worte, aber ich möchte hier eine kleine Korrektur vornehmen - der digitale Warenladen von Nxt heißt jetzt Nxt Marketplace. Die Menschen verkaufen dort alle Arten von physischen Gütern. Jemand verkauft sogar ein Haus! [lacht] Es ist ziemlich erstaunlich, welche kreativen Ideen die Leute haben werden, wenn sie mit solchen Tools freie Hand haben. Meine Erfahrung war überwiegend positiv. Ich habe nur ein paar Kopien meines Bildes verkauft, bevor ich es aus der Liste genommen habe. Ich habe ein tolles Feedback erhalten! Die Jungs waren sehr respektvoll. Was die Verwendung der Marketplace-Funktion betrifft, war es super einfach. Setze die Menge, den Preis, die Beschreibung ein - und das war's. Es könnte nicht einfacher sein. Delisting war noch einfacher. Das einzige Problem, das ich habe, ist, dass das Produkt nach dem Delisting in der Blockchain bleibt und als dekotiert gekennzeichnet wird. Die Leute können also zurückgehen und sehen, was Sie aufgelistet und dann entfernt haben. Moral der Geschichte - listen Sie nichts auf, was Sie nicht zu Ihnen zurückverfolgen wollen. [lacht]

CT: Glauben Sie, dass der dezentralisierte Warenaustausch eine gute Zukunft hat? Es gibt jetzt ein paar von ihnen, aber die Nachfrage scheint nicht so hoch zu sein, wie ich sie erwartet habe. Meinen Sie, dass solche Dienstleistungen dezentralisiert werden müssen?

Wir sind sehr früh in der sozialen Adoption von Crypto's. Es wäre nachlässig von mir zu projizieren, wie sie in den kommenden Jahren in Gesellschaft und Kultur eingesetzt werden. Ich bin fest davon überzeugt, dass sie sich zu etwas entwickeln werden, das die Leute nutzen wollen - ich glaube, dass die nächste Generation speziell, die Kinder, die zum Beispiel in Youtube selbstständig werden, sich nicht trennen will ihre Gewinne an einen Mittelmann, es sei denn, dieser Mittelmann fügt etwas hinzu. Ich denke, die nächste Generation wird sehr individualistisch mit ihren Veröffentlichungen sein. Sie werden die Dinge auf ihre Art tun und die Vorteile direkt nutzen wollen. Ich sehe Kryptomärkte als in der Lage, auf diese Bedürfnisse einzugehen.

Ich werde nicht auf das Thema der anderen erwähnten Dienste eingehen, weil ich nicht mit ihnen befreundet bin.Ich weiß, dass es einige großartige Non-Profit-Dienste rund um die Nxt-Blockchain gibt. Einer von ihnen ist Melodius. Sie gehen mit einem Non-Profit-Modell vor, und ich denke, das ist mehr die Zukunft solcher Dienstleistungen als ein dezentraler Service. Die Schwierigkeit bei dezentralen Diensten besteht darin, sie zu koordinieren - sie neigen dazu, den Fokus zu verlieren. Wenn die Features jedoch in die Blockchain integriert sind, die eine Grundlage für andere bildet, um einen zentralisierten Service aufzubauen - das ist wirklich etwas! Ich mag das Non-Profit-Modell - das ist das Bein, das Melodius auf Diensten wie iTunes und Amazon Music hat. Sie können Zwischenhändler sein, aber die Gebühren sind lächerlich niedrig im Vergleich zu den großen Jungs. Das bringt mehr Geld in die Taschen der Künstler, wo es hingehört. Es gibt ihnen mehr Ansporn, weiter zu schaffen - was sie am besten können und
was sie tun wollen, denke ich.

CT: Es gibt tatsächlich ziemlich viele Frauen, die sichtbare Anführer für die Krypto-Gemeinschaft sind, aber sie sind immer noch unverhältnismäßig stark mit Männern besetzt. Wenn die Branche wächst, haben Sie das Gefühl, dass sie auf die gleichen Probleme der Ungleichheit stoßen wird, mit denen die Tech-Industrie in letzter Zeit konfrontiert war? Die Kryptowelt scheint zumindest ein wenig vielfältiger zu sein als die Internet-Industrie in diesem Stadium.

Ich vermute, dass es so sein wird. Meiner Erfahrung nach sind Frauen eher personenorientiert als logikorientiert. Ich bin mir sicher, dass ich dafür schimpfen werde. [lacht] Ich werde dem nachgehen und sagen, dass es viele brillante weibliche Programmierer, Anwälte und Buchhalter gibt. Ich meine, für viele Frauen schauen sie sich Cryptos an und sehen viele Features, die für Finanzen, Verträge, Geschäfte relevant sind. Es ist nicht interessant für sie. Um die weibliche Bevölkerung zu erreichen, müssen sich Kryptos stärker auf die Verbesserung der Lebensqualität, die Verbesserung der Beziehungen, die Art und Weise, wie wir kommunizieren und uns gegenseitig ausdrücken, konzentrieren. Zum Beispiel zeigt die Statistik in der Informationstechnologiebranche über alle Disziplinen hinweg ein unverhältnismäßiges Verhältnis von Männern zu Frauen. Aber wenn man sich die IT im Gesundheitswesen ansieht, wird man feststellen, dass dieses Verhältnis erheblich verbessert wird. Ich denke, das liegt daran, dass die Gesundheitsversorgung in der IT für die Gesundheitsfürsorge auf Menschen ausgerichtet ist. Wir liefern Lösungen, mit denen Ärzte ihre Ergebnisse verbessern können. Das bedeutet, Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen. Sobald Crypto solche Lösungen anbietet, werden wir mehr Frauen in der Branche sehen.

CT: Sie haben den Eintrag aus dem NXT-Austausch wegen & ldquo; Kindlichkeit [im Forum] & rdquo; Die meisten dieser Stellen wurden jedoch gestrichen. Was für eine Reaktion haben Sie von NXT-Mitgliedern bekommen, als sie ein erotisches Bild auf dem NXT-Marktplatz gepostet haben, und würden Sie es wieder tun?

Ah, ich möchte hier etwas klären. Die Kinderlichkeit war nicht so sehr auf dem Forum, als auf der Blockchain. Während ich mein Bild verkaufte, gab es ein Individuum, das völlig neu für die Gemeinschaft war und versuchte, mit ihren Worten die NXTroad zu starten - die die nächste Wiederholung der Seidenstraße der Bitcoin-Infamie sein sollte. Dieser Typ hat mich immer wieder mit gefälschten Assets gespammt, er hat meinen Namen mit unverschlüsselten willkürlichen Nachrichten verschlüsselt ... das war zu viel für mich.Ich war besorgt, dass er mein Bild kaufen und es dann irgendwo illegal teilen würde. Also habe ich meinen Eintrag genommen. Ich würde sicherlich darüber nachdenken, ein solches Bild wieder zu verkaufen, wenn es für den Geist der Satire Sinn macht, unter dem ich es ursprünglich verkauft habe.

CT: Ich zögere, das Bild & ldquo; Porno & rdquo; Es scheint mehr um ein Gemeinschaftsereignis und den menschlichen Körper zu gehen, der dabei eine Rolle gespielt hat. Deutsch:. Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Und damit, und ich weiß, dass dies weit entfernt von Ihrer Expertise ist, aber als Frau, denken Sie, dass der dezentrale NXT - Austausch ein Ort sein könnte, an dem Frauen, die in der Pornoindustrie ausgebeutet werden, ihre Arbeit übernehmen und die parasitäre Mittelsmänner, die sie ausbeuten?

Ich kann dir das Bild schicken, wenn du Selfies von Kryptoküken in ihrer Unterwäsche hast? [lacht] Ich würde es auch nicht als Porno ansehen. Ich listete es im Geiste des über alle satirischen Witzes, den ich initiiert hatte. Ich wollte auch etwas an meinem Ruhm verdienen, ganz ehrlich. Ich habe einige steigende medizinische Ausgaben, die die Versicherungsdeckung in den USA übersteigen. Um ein altes englisches Sprichwort zu zitieren: "Jedes kleine bisschen hilft, sagte die alte Frau, wie sie ins Meer pisste." [lacht] Um Ihre Frage direkt anzusprechen, denke ich, dass die Unterhaltungsindustrie für Erwachsene eine Killer-App für Kryptos sein könnte, genau wie es für das Internet in den Neunzigern war. Ich habe mehrere Freundinnen in dieser Branche, von denen ich Crypto Marktplätze und Crowdfunding erwähnt habe. Eine von ihnen plant, eine Bitcoin-Crowdfunding-Site zu nutzen, um ihren Erwachsenenfilm nächstes Jahr zu finanzieren. Meiner Meinung nach sehe ich es als eine Kunstform - es ist ein Akt des künstlerischen Ausdrucks wie jedes andere - und ich bin ein Befürworter dafür, den Mittelsmann zwischen Künstlern und ihrem Publikum zu entfernen, wenn der Vermittler keinen Mehrwert hinzufügt.

CT: Wie glaubst du, würde die NXT-Community auf eine solche Entwicklung für den von ihnen geschaffenen Austausch reagieren?

Ich werde nicht für die Gemeinschaft sprechen. Ich bin mir sicher, dass es viele unterschiedliche Meinungen dazu gibt. Ich spreche jedoch meine eigene Meinung - es müsste vorsichtig behandelt werden. Zum Beispiel glaube ich nicht, dass irgendeine Kryptoplattform als "Pr0n-Plattform" bekannt werden würde. Nxt hat so viele disruptive, innovative Features - wenn man das eine oder andere beschriftet, würde das der Community und den Entwicklern einen schlechten Dienst erweisen. Da der NXT Marketplace noch in den Kinderschuhen steckt, würde ich es hassen, wenn er mit einer bestimmten Art von Gut überflutet wird. Die Diversifizierung der Angebote wird der Schlüssel zur Akzeptanz sein und nicht als gut für den Verkauf eines bestimmten Produkttyps gekennzeichnet werden. Das ist teilweise der Grund, warum ich den Nxt-Marktplatz gewählt habe, um mein Buch zu verkaufen.

CT: Du warst mit jemandem beschäftigt, von dem viele glaubten, er sei der Hacker gewesen, aber andere waren der Meinung, dass er der Fall des Hackers gewesen sein könnte. Wenn du es noch einmal machen könntest und alle anderen, die damit beschäftigt sind ihn zu doxen, deine Befehle hören, würdest du irgendetwas ändern, und denkst du immer noch, dass er der Hacker sein könnte?

Ich fühle Schuldgefühle und Gewissensbisse dafür, dieses Individuum zu dopen (nennen wir es Bill). Ich war im Moment gefangen und dachte nicht, bevor ich gepostet habe.Ich habe mich seitdem bei Bill entschuldigt. Er nahm die Doxing und Entschuldigung mit Gnade. Ich war kürzlich Opfer eines bösartigen Doxing-Angriffs, und obwohl die Absicht zwischen meinem Doxing und meinem Belästiger verschieden war, kann ich mich immer noch darauf beziehen, wie Bill sich gefühlt haben muss. Ich glaube nicht, dass Bill der Mensch hinter TheSir Moniker ist - ich hörte auf, das zu ahnen, sobald Bill in den Foren gepostet hat. TheSir war schlauer, als ich ihm anvertraute - ich vermute, Bill war ein Sündenbock.

CT: Mir wurde gesagt, dass die Jagd immer noch andauert, aber der Großteil der Community scheint weitergezogen zu sein, wie wichtig ist es Ihrer Meinung nach für die NXT-Community, die verbleibenden NXT-Gelder und / oder die BTC zurückzuerhalten Zahlung? Warum oder warum nicht?

Oh, die Jagd ist noch nicht zu Ende - TheSir ist nicht im Gefängnis und die NXT wurde nicht nach Bter zurückgeschickt, richtig? [lacht] Die Jagd geht weiter - sie wurde in private Nachrichten verschoben. Das ist alles, was ich zu diesem Thema wirklich sagen werde.

Hast du irgendwelche letzten Gedanken über den Hack, den dezentralen Austausch von NXT, Women in Crypto oder irgendetwas anderes?

Ich war nicht lang genug genug für dich? [lacht] Nein - ich denke das deckt es ab. Ich würde jedem empfehlen, der daran interessiert ist, dieser Geschichte oder dem Nxt Marketplace zu folgen, oder eines der Projekte, die ich zuvor erwähnt habe, und uns in den Nxt Foren - nxtforum - besuchen. org Es ist eine wunderbare Gemeinschaft voller engagierter, respektvoller Menschen. Danke für die Gelegenheit, meine Geschichte zu erzählen, Ian!
Wir möchten Cadence Jean Morton dafür danken, dass er sich die Zeit genommen hat, unsere Fragen zu beantworten. Auch dieses Buch findet sich im dezentralen Austausch von NXT wieder.

Folge uns auf Facebook


Bter


  • Nxt
  • Hacker