CoinTelegraph Geht zum "Radikalen" Bitcoin im Beltway

Auf den hochkarätigen Bitcoin-Konferenzen findet in diesem Jahr ein Herausforderer statt, der der "radikaleren" Seite von Bitcoin eine Plattform bietet - und CoinTelegraph wird genau dort sein.

Bitcoin im Beltway kann unschuldig betitelt sein, aber Inhalt und Teilnehmer versprechen, etwas zu liefern, aber nichts als stillen Empfang. In einer Pressemitteilung, die selbst von M. K. Lordsof Bitcoin Not Bombs geschrieben wurde, ist die dreitägige Veranstaltung vom 20. bis 22. Juni in Washington geplant. C. verspricht:

"... solche Rebellen wie Cody Wilson von der Defense Distributed, Overstock CEO Patrick Byrne, Antiwar. com's Angela Keaton, und Blockchain'sAndreas Antonopoulos, ... hebt die störendsten Elemente der Blockchintechnik im Herzen der staatlichen Regulierung hervor. "


Folge uns auf Facebook