Cointelegraph-Veranstaltungen, Humaniq verkünden Blockchain-Oscar-Gewinner

Der Blockchain-Oscar ist offiziell geschlossen, daher ist es an der Zeit, die Highlights dieses fantastischen Wettbewerbs im Rahmen der BlockShow Europe 2017 zu reflektieren, die von Ihren geliebten Cointelegraph-Events organisiert wird die Blockchain-Industrie, Humaniq, die ein innovatives Modell des Bankwesens für Nichtbanked entwickelt und bereitstellt, und WINGS, eine Blockchain-Plattform für die Einführung, Unterstützung und Förderung neuer Projektvorschläge durch ein flexibles Organisationsmodell, das als DAO bezeichnet wird.

Wie alles begann

Die erste Runde des Wettbewerbs begann im März mit einer Reihe von Webinaren. Die Teilnehmer stellten ihre Blockchain-basierten Projekte vor und hatten die Möglichkeit, Fragen an Experten und Mitglieder der Jury zu richten, darunter Richard Kastelein, CMO bei Humaniq, Tawanda Kembo, technischer Berater bei Humaniq, Anish Mohammed, leitender Sicherheitsarchitekt bei Lloyds Bankengruppe, Dominik Zynis, Leiter der Kommunikation bei der WINGS Foundation und Berater bei Wings. ai, und Jamie Burke, Gründer von Blockchain Angels und CEO von Outlier Ventures.

Nach gründlicher Evaluierung haben sie sechs Start-ups ausgewählt, die ihre Ideen vor den Hunderten von Gästen auf der Blockshow Europe 2017 in München präsentierten. Der Wettbewerb war noch nie so eng, denn die Liste der Finalisten bestand aus leidenschaftlichen Teams, die wirklich innovative Projekte vorantrieben:

  • SolarChange
  • Status. im
  • Regal. Netzwerk
  • Etherisk
  • Blockchain First
  • CoinDash

Nach der ersten Wettbewerbsrunde kommentiert Richard Kastelein:

& ldquo; Das Niveau der Einreichungen war ausgezeichnet - es war wirklich toll, ein paar frische Ideen zu sehen, was man mit Blockchain machen sollte, sowie einige neuere Versionen von älteren Ideen, die weit weg von der Box waren. Es sieht eher so aus, als würden 2017-2018 Produkte auf den Markt kommen, wenn diese Ideenreihe ein Indiz dafür ist! "

Und der Blockchain-Oscar geht an ... Etherisc!

Die Finalisten sind wow-fähig nach München geflogen das Publikum mit ihren Projekten und zeigen, dass Blockchain Technologie etwas Greifbares ist und in Branchen angewendet werden kann, die vor ein paar Jahren noch nicht in Sicht waren.

Etherisc wurde als das innovativste Startup angekündigt und erhielt 5.000 Euro in BTC mit dem Auftrag, dezentrale Versicherungsanträge zu erstellen, den Kauf und Verkauf von Versicherungen effizienter zu gestalten, niedrigere Betriebskosten zu ermöglichen, der Versicherungswirtschaft gegenüber traditionellen Geschäften mehr Transparenz zu bieten und den Zugang zu Rückversicherungsinvestitionen zu demokratisieren.

Richard Kastelein, CMO bei Humaniq, kommentierte die Ergebnisse des Wettbewerbs:

"Es gab eine Reihe von sehr innovativen Projekten, aber was Etherisc auszeichnete, war die Tatsache, dass sie es waren auf eine vertikale - Versicherung - was wir gehört haben reden, aber nichts gesehen.Und die Präsentation war sehr gut, es gab nirgendwo Löcher und die Antworten an die Jury waren alle solide. & rdquo;

Stephan Karpischek, CEO und Co-Founder von Etherisc, sagte Cointelegraph:

& ldquo; Wir sind stolz und demütig den Blockchain Oscar für das innovativste Blockchain Startup zu gewinnen. Es ist eine große Ehre und ein großer Ansporn für unser Bestreben, ein offenes Protokoll für dezentrale Versicherungsanwendungen zu entwickeln. & rdquo;

SolarChange das wertvollste für die Menschheit Start

SolarChange verließ die Blockshow Europe 2017 mit dem Titel "Das wertvollste Startup für die Menschheit" und € 5.000 in Humaniq Token darüber.

SolarChange ist eine Web- und Mobile-Plattform, die die SolarCoin Blockchain integriert, um Anreize für Prosumer zur Energiewende zu schaffen. Die Plattform ermöglicht es Solarbesitzern, Solarüberwachungsunternehmen und Solar Asset Managern, ihre Solaranlage zu registrieren und Solarinstallationen im SolarCoin-Programm zu überwachen.

Assaf Ben-Or, CEO und Co-Founder bei SolarChange, sagte Cointelegraph:

& ldquo; Die Teilnahme an der BlockShow Europe 2017 war für das SolarChange Team eine sehr spannende und lohnende Erfahrung. Zusammen mit unserem Team bei SolarCoin sind wir stolz darauf, den Nutzern sauberer Energien eine gute Möglichkeit zu bieten, als aktive Prosumer nachhaltiger Energiequellen (beginnend mit Solarenergie) belohnt zu werden und gleichzeitig den Energiehandel (durch Produktion und Verbrauch) durch unsere prädiktive Analyse zu optimieren . Es ist ein Fall von "je mehr, desto besser", auf vielen verschiedenen Ebenen. & rdquo;

Ben-Or sagt, es ist wirklich erstaunlich zu sehen, dass die Blockchain-Gemeinschaft die Bedeutung ihres Projekts und ihre potenziellen Auswirkungen erkannt hat.

Er fährt fort:

& ldquo; Die Leute, die an der BlockShow und den Blockchain Oscars beteiligt sind, sind Visionäre und wirklich das Rückgrat dieser lebendigen Gemeinschaft. Die Auszeichnung "Das wertvollste für die Menschheit" ist eine echte Bestätigung und ein Beweis für die Kraft der Kreativität. Wir freuen uns immer, den Dialog mit Menschen in angrenzenden Ökosystemen fortzusetzen, die Synergien erschließen wollen. Wir lernen weiter, entwickeln uns und bewegen uns vorwärts. Wir sind dankbar dafür, dass sie uns einen zusätzlichen Schub gegeben haben, und für diese tolle Auszeichnung! & rdquo;

Kastelein sagt, dass es fantastisch ist, wenn Teams sozial verantwortliche Projekte vorantreiben. Er fährt fort:

& ldquo; In der Kryptowährungsgemeinschaft reden wir oft davon, das System zu zerstören und die Art und Weise zu verbessern, wie wir den Kapitalismus restrukturieren und die Machtstrukturen in den entwickelten Volkswirtschaften dezentralisieren können, aber wie oft reden wir davon, das Leben von 2 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern weniger als 0. 002298 BTC oder $ 2. 50 pro Tag? Das sind weniger als 1.000 $ pro Jahr - was wir für einen schönen, einwöchigen Sommerurlaub an einem sonnigen Strand bezahlen könnten - für eine Person in Europa. Was wir für einen Caramel Macchiato bei Starbucks bezahlen, ist, was eine Familie zwei Tage lang in einem dicht besiedelten Slum namens Kibera lebt, dem größten Slum Afrikas am Rande von Nairobi in Kenia.Oder in einem indischen Dorf - wo die Menschen Arbeit brechen und an einem Tag Reis ernten - für das, was wir für eine Busfahrt bezahlen. Wir reden nicht genug über diese Dinge. & rdquo;

Cryptcommunity strebt nach mehr Ausgewogenheit und Fairness in der Welt

Die Kryptokommune fand Zeit, Mittel, Energie und Geld, um die DAO für 150 Millionen Dollar zu finanzieren - genug Geld, um den Lebensunterhalt eines Tages auf 55 zu senken Millionen Menschen leben in Armut. Oder 150.000 Menschen für ein Jahr.

Die Marktobergrenzen für alle Kryptowährungen belaufen sich derzeit auf über $ 25 Mrd. Wir sind eine Gemeinschaft mit erheblichen Ressourcen, um Probleme anzugehen. Nach Ansicht von Kastelein verfügt die Kryptokommuni- kation über Liquidität und kann nach ihrem Willen mehr schaffen - mit großer Kreativität und Talent.

Er sagt:

& ldquo; Haben wir genug Mitgefühl und Empathie, um die Kluft zwischen Reichtum und Ungleichheit zu überwinden, die uns der Kapitalismus auf dem Weg zu einer postkapitalistischen Gesellschaft gegeben hat? Manche mögen nein sagen, wir nicht. Crypoanachristen, Libertäre, Austauschspekulanten, Pumpen und Dumper, Ponzi Intriganten, offene Betrüger, Blockchain Glücksspiel Start-ups durch die Partituren ... Es ist kaum eine Brutstätte von blutenden Herzen Lefties versuchen, die Welt zu retten. & rdquo;

Gleichzeitig gibt es diejenigen in der Bewegung, die wirklich an die tiefgreifenden und enormen Auswirkungen glauben, die Blockchain der Gesellschaft bringen kann, wenn es darum geht, den Übergang zu einer ausgewogeneren, gerechteren und gerechteren Welt zu erleichtern das System zerstören, anstatt die Gesellschaft auf globaler Ebene zu verbessern.

Die Leute wählten ihre Favoriten

Um möglichst viele Mitglieder der Cryptocurrency-Community als mögliche Organisatoren von Blockchain Oscar zu gewinnen, wurde der 'People's Choice Award' eingeführt. Die Online-Abstimmung wurde auf der Wings-Plattform durchgeführt und erlaubte, die Gewinner zu finden. Der dritte Preis wurde unter den beiden hochwertigen Startup-Teams CoinDash und Etherisc aufgeteilt.

Die meisten Menschen liebten Bancor und Status. Ich bin Richtung. Status. Im arbeitet an einer mobilen Browser-Plattform, die kritisch zu Massenannahme ist, während Bancor die Liquiditätsherausforderung adressiert, indem er einen neuen Standard für intrinsisch handelbare Token erstellt, der den langen Schwanz der von Benutzern erzeugten Kryptowährungen freischaltet.

Kastelein sieht die Zunahme von humanitären Projekten wie SolarChange, WeTrust und Etherisc voraus, hauptsächlich weil die NGOs Blockchain als Lösung betrachten.

Addy Crezee, CEO bei Cointelegraph Events, kommentierte:

& ldquo; Wir waren froh, ein so großes Interesse am Wettbewerb im Allgemeinen und an jedem von unseren Teilnehmern vorgestellten Projekt zu sehen. Nächstes Jahr werden wir eine separate Bühne nur für die Präsentation von Startups widmen. Die Teilnehmer nahmen diesen Wettbewerb sehr ernst - mit langen Vorbereitungen, Übungen, Unterstützung und Jubel füreinander. & rdquo;


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Cointelegraph
  • Humaniq
  • Flügel
  • Blockchain Oscar
  • Blockshow Europa 2017