Coinsetter erweitert Dienstleistungen nach Erwerb der kanadischen Bitcoin-Börse CAVIRTEX

New Yorker Bitcoin-Austausch Coinsetter hat die Akquisition von Canadian Virtual Exchange angekündigt, die im Jahr 2011 gegründet wurde und zumeist als CAVIRTEX bekannt ist. Coinsetter entscheidet den Beginn eines neuen Expansionsprojekts im globalen BTC-Börsenmarkt.

Nach der US-Plattform stellt die Akquisition "eines der größten M & A-Fusionen und Akquisitionen dar, um im wachsenden digitalen Währungsraum stattfinden zu können. "

Nach dem Deal hat CAVIRTEX seine Pforten wiedereröffnet und die Operationen unter der Leitung von Coinsetter wieder aufgenommen. Die kanadische Börse kündigte Anfang dieses Jahres an, dass es im März wegen einer digitalen Verletzung, die Sicherheitsinformationen beeinträchtigte, abschließen würde.

Beide Börsen bleiben aktiv und teilen Werkzeuge und Ressourcen. "CAVIRTEX wird sich bewegen, um den Technologiestapel von Coinsetter einzusetzen und ihre fortschrittlichen Sicherheitsstandards und -praktiken zu integrieren", sagte Coinsetter in einer Pressemitteilung.

Neben dem Coinsetter, wurde Jaron Lukasiewicz zum CEO von CAVIRTEX ernannt. Die neue CTO der kanadischen Plattform ist Marshall Swatt, der auch der CTO von Coinsetter ist.

Laut Lukasiewicz, "Coinsetter ist stolz darauf, kanadische Bitcoiners einen Kernfokus unseres Unternehmens durch CAVIRTEX, den profitabelsten und am längsten laufenden Bitcoin-Austausch in Kanada zu machen. Gemeinsam machen wir Geschichte und vereinen Talent und Ressourcen, um den Kunden ein unvergleichliches BTC-CAD-Handelserlebnis mit einer breiten Palette von inländischen Banküberweisungsoptionen zu bieten, darunter eine vollständige Bankbeziehung in Kanada. "

"Trader haben Coinsetter seit 2012 vertraut, um die beste Kombination von High-Speed-Trading-Technologie, Eisen-und Sicherheit und liquide Märkte zu bieten. Da wir in den kommenden Wochen die CSX-Austauschtechnologie von Coinsetter in CAVIRTEX integrieren, schaffen wir einen unvergleichlichen kanadischen Bitcoin-Austausch mit Low Latency Trade Execution, Margin Trading und wachsender Interaktion mit Kunden durch unser Büro in Toronto ", fügte Swatt hinzu.

Für Kunden beider Börsen wird sich nichts ändern. "Bisherige Kontoinhaber bei CAVIRTEX und Coinsetter werden weiterhin in der Lage sein, ihre vorhandenen Anmeldeinformationen auf denselben Websites zu nutzen, um auf ihre Konten zuzugreifen", fügt die Pressemitteilung hinzu.

"Kein Kunde wurde finanziell von einem Kompromiss betroffen.(...) Wir fühlen uns stark über unsere Fähigkeit, Kundengelder zu schützen und werden nur minimale Gelder in heißen Brieftaschen halten ", sagte Lukasiewicz gegenüber Coindesk.

Die Erwerbung geschieht zwei Monate nach dem Coinsetter eine zweite Finanzierungsrunde, die den Gesamtbetrag so weit auf $ 1 erhöht hat. 9 Millionen