CoinSafe Versprechungen Es ist App kann Ihr Telefon in einen Bitcoin ATM verwandeln

Startup CoinSafe hat eine kostenlose App und einen Service für den stationären Geschäftsinhaber ins Leben gerufen, die Bitcoin als Teil ihrer Einnahmequellen handeln möchten, ohne einen Bitcoin-Geldautomaten zu kaufen.

So wird der Dienst auf der Website des Unternehmens eingerichtet.

Der persönliche Kauf und Verkauf von Bitcoins ist bereits weitgehend über Myzel oder lokale Bitcoins verfügbar, um nur zwei Beispiele zu nennen. Was unterscheidet CoinSafe von anderen?

Diese Frage kam am Montag auf Reddit, und Coinsafe CEO Michael Flaxman schloss sich dem Gespräch an, um diese Frage zu beantworten.

& ldquo; Der Hauptunterschied ist, dass wir für Unternehmen mit einem physischen Standort sind, & rdquo; Sagte Flaxman. & ldquo; Es gibt keine Nachrichtenübermittlung, Planung oder Koordinierung eines Treffens, was ein echter Schmerz sein kann. Kunden kommen einfach im Laden auf, wann immer sie möchten. Offline (und nicht anonym) zu sein, nimmt Bitcoin eine Menge Skizzen. Es ist auch ideal für Bitcoin-Anfänger, da sie keine App installieren müssen, bevor sie ihre erste Bitcoin kaufen können. & rdquo;

BitPays neue Facebook App, GetBits, spielt das & ldquo; Skizzenhaftigkeit & rdquo; Erzählung, ebenso.

So funktioniert CoinSafe

Flaxman hat das Problem auf Reddit weiter angesprochen, wie CoinSafe mindestens wie ein Geldautomat funktioniert:

& ldquot; Stores stellen ihre eigenen Preise ein und dann, wie bei BitPay, gibt unsere Software dem Kunden 15 Minuten Zeit, Bitcoin zu diesem Preis zu kaufen - sie müssen Bargeld an die Kasse zahlen und optional ihre Informationen für eine Quittung eingeben. Wenn ein Kunde seinen Bitcoin an einen Laden für Bargeld verkauft, wird der Preis gesperrt, sobald die gültige Transaktion gesendet wird, während der Kassierer angewiesen wird, das Bargeld zu behalten, bis die BTC-Transaktion bestätigt ist. & rdquo;

CoinSafe fördert auch seine Benutzeroberfläche:

& ldquo; Lächerlich einfach zu bedienen, & rdquo; liest die FAQ der App. & ldquo; Der Kassierer in Ihrem Geschäft mit der App muss nichts über Bitcoin wissen. Es ist so konzipiert, dass sowohl der Kassierer als auch der Kunde komplette Bitcoin-Neulinge sein können, und es wird sie durch alles führen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre Kassierer mit all Ihren Bitcoins davonlaufen, doppelte Ausgaben ausgeben, wenn eine Bitcoin-Adresse gültig ist, private Schlüssel verwalten usw. & & quot;

Sicherheit

In den FAQ von CoinSafe wird außerdem darauf hingewiesen, dass das Unternehmen keinen Zugriff auf die privaten Schlüssel eines Benutzers hat, selbst wenn Sie CoinBase API Zugriff auf eine Wallet in Coinbase, Bitstamp oder Blockchain gewähren. Info.

& ldquo; Wir verschlüsseln alle Informationen während des Transports zu unseren Servern und speichern die Zugangsdaten, die ebenfalls in unserer Datenbank verschlüsselt sind, & rdquo; Die FAQ liest.& ldquo; Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir immer niedrige Bilanzen auf Bitcoin-Websites Dritter. Für größere Mengen von Bitcoin empfehlen wir eine Kühllagerung mit Electrum oder Armory. Denken Sie daran, dass Sie immer die uneingeschränkte Befugnis haben, die Verknüpfung einer Brieftasche eines Drittanbieters von CoinSafe aufzuheben, indem Sie den Berechtigungsnachweis widerrufen. & rdquo;


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht interessiert es Sie auch, diese zu lesen:

  • Laden der App-Brigade, als Apple erneut die Wand anhebt
  • Die vielen Arten und Funktionen von Bitcoin-Brieftaschen

Folgen Sie uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Coinsafe
  • Anwendungen
  • Bitcoin Geldautomaten