CoinOutlet erwirbt LibertyTeller BTMs, um neues Backend-Netzwerk-Ecosystem zu erweitern

gewonnen hat. CoinOutlet, Inc. gab bekannt, dass sie das ATM-Netzwerk von LibertyTeller erworben haben. LibertyTeller ist das gleiche Unternehmen, das laut CoinTelegraph und Mitbegründer Chris Yim das umstrittene Rennen um die Installation der ersten Bitcoin Teller Machine (BTM) in den USA vor einem Jahr am 19. Februar 2014 gewonnen hat.

Sie kündigten auch an, dass sie die vier erworbenen Lamassu-Maschinen über ein neues Backend-Ökosystem an ihre bestehende Plattform anschließen werden, so dass jeder vorhandene BTM oder herkömmliche ATM in ihr CoinOutlet-Netzwerk eingebunden werden kann Die Maschine. Eric Grill, CEO von CoinOutlet, erklärt:

& ldquo; Die Integration anderer Hardwarelösungen in unser Backend-Netzwerk ist Teil unserer Expansionsstrategie, da sie die Tür für weitere Akquisitionen und die weitere Skalierung des CoinOutlet-Netzwerks öffnet. & rdquo;

CoinOutlet besaß zuvor vier BTMs in den USA - jeweils eins in Utah, North Dakota, Maryland und Pennsylvania sowie eins in Amsterdam. Laut der Pressemitteilung werden sie die BTMs von LibertyTeller erwerben, sie an ihren derzeitigen Standorten aufbewahren und sie unter ihrem eigenen Namen umbenennen.

Grill fährt fort, & ldquo; Wir haben unser bestehendes ATMS von Grund auf neu aufgebaut und haben dafür eine Reihe von Optionen zur Verfügung. Diese Kioske sind nicht nur Bitcoin-Geldautomaten. Sie werden andere Funktionen haben und die Hardware erlaubt uns, die Benutzererfahrung zu steuern. & rdquo;

CoinOutlet wurde offiziell im August 2014 ins Leben gerufen. Im September schlossen sie eine Partnerschaft mit Locant Services, die die Rechte an 100 000 erstklassigen US-amerikanischen ATM-Standorten hält. Adella Toulon-Foerster, Vizepräsidentin von CoinOutlet für Sonderprojekte, sagt:

& ldquo; Wir sind in diesem Jahr auf einem großen Rollout. & rdquo;

Das Unternehmen hat kürzlich eine BTM in der Overstock-Zentrale in Salt Lake City installiert und durch die Installation einer Maschine in der BitPay-Zentrale in Amsterdam nach Europa expandiert. Sie waren die ersten BTM-Unternehmen, die Know-Your-Customer (KYC) - und Anti-Geldwäsche-Funktionen (AML) integriert haben, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Die neu erworbenen Maschinen wurden von den beiden Mitgründern von LibertyTeller in mehreren strategisch stark frequentierten Bereichen rund um Boston installiert. Derjenige, der den (debattierten) Titel von & ldquo; zuerst in den USA & rdquo; wurde an Bostons South Station Transport Terminal installiert. Der zweite sitzt am MIT, einer Bitcoin-aktiven Tech-Schule, die Studenten im vergangenen Herbst knapp 100 US-Dollar in digitaler Währung zur Verfügung stellte. Die anderen befinden sich in der Nähe von Harvard und in Cambridge.

LibertyTeller hat im ersten Jahr seines Bestehens von diesen vier ursprünglichen Standorten auf volle 2.500 skaliert, indem ein neues Geschäftsmodell eingeführt wurde.Im Dezember 2014 wurde das Unternehmen in LibertyX umbenannt und entschied sich, von hardwarebasierten BTMs abzurücken. Sie wurden zu einem & ldquo; Finanzdienstleistungsunternehmen & rdquo; Dies ermöglicht es den Menschen, Bitcoins über Kassierer in mehr als 2.500 Einzelhandelsgeschäften zu kaufen. Zu der Zeit erklärte Yim:

"Nach unseren [BTM] Installationen am MIT und in Harvard wurden wir überschwemmt mit Anfragen, LibertyX Bitcoin Geldautomaten im ganzen Land zu platzieren. Wir haben die letzten Monate damit verbracht, eine hoch skalierbare Bitcoin Einkaufslösung zu bauen Wir freuen uns darauf, einen neuen Einzelhandels-Kanal zu lancieren, der den Zugang als eine der Hauptbarrieren für die Adoption von Bitcoin entfernt. "

Yim erzählt CoinTelegraph, dass sich LibertyX derzeit darauf konzentriert, mehr Geschäfte zu eröffnen und ein bald erscheinende App. Sie stellen ihr Team ein und bauen es aus, mit dem Ziel, dass der Kauf von Bitcoin & ldquo; so bequem und einfach wie der Kauf eines Kaugummis. & rdquo;

Yim erklärt:

& ldquo; Die Tatsache, dass wir dieses Wachstum im vergangenen Jahr ohne Ausgaben für Marketing erreicht haben, spricht für den ungedeckten Bedarf und das ungenutzte Potenzial digitaler Währungen. Sobald die Menschen einfach digitale Währungen kaufen und verwenden können, können alle spannenden Blockchain 2.0-Anwendungen zum Tragen kommen. Wir erwarten, dass wir ein wichtiger Teil davon sein werden. & rdquo;

Der Übergang von teuren und wartungsintensiven Hardware-BTMs zu anpassungsfähigeren Software-ATM-Anwendungen kann ein wachsender Trend sein. Robocoin kündigte vor kurzem seine Abkehr vom Hardware-BTM-Markt an. Das Unternehmen startet mit einem neuen Software Development Kit (SDK), das es jedem herkömmlichen Geldautomaten ermöglicht, als BTM zu funktionieren.

Grill sagt, dass CoinOutlet jedoch & ldquo; baute unser System immer so, & rdquo; mit einem SDK. Er sagt, dass dies es ihnen ermöglicht, Maschinen anderer Hersteller zu übernehmen und KYC- und AML-Steuerungen zu integrieren, und ihnen ermöglicht, Chancen wie die BTMs am MIT und in Harvard zu nutzen. Schließlich kündigte er an, & ldquo; Wir werden bald eine Mazacoin-Maschine innerhalb der Lakota-Nation einsetzen. & rdquo;


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Sie können auch interessiert sein, diese zu lesen:

  • Robocoin Relaunches zu werden Android von Geldautomaten
  • Zwei Bitcoin Geldautomaten gestohlen in Amsterdam
  • Digitale Währung Geldautomaten und Börsen müssen autorisiert werden sagt Quebec Financial Regulator

Folgen uns auf Facebook


  • Bitcoin Geldautomaten
  • CoinOutlet
  • LibertyTeller