CoinMap Popularitätswachstum

November ist sicher ein sehr produktiver Monat in der Geschichte der digitalen Währung. Am Ende des Monats stieg die Anzahl der Geschäfte, die Bitcoin-Zahlungen akzeptieren, eindrucksvoll. Münzkarte. org hat in der Liste der Bitcoin-freundlichen Unternehmen 552 Einträge hinzugefügt.

Das bedeutet, dass die Anzahl der Händler, die auf der Website erwähnt werden, die Bitcoin akzeptieren, in einem Monat um 81% gestiegen ist. Es ist erwähnenswert, dass im April 2013, als die CoinMap gestartet wurde, einige markierte Orte auf der Karte waren.

Neue Standorte von Unternehmen, die Bitcons akzeptieren, wurden von Bitcoin-Benutzern in verschiedenen Ländern, die diese Informationen finden, oder von Händlern selbst hinzugefügt.

Im September bekam der Entwickler der Seite Pavol Rusnak einen Kontakt mit Rene-Lee Sylvain, der bereit war, ein Mitarbeiter der CoinMap zu werden. Er wollte die Karte in Foren und Treffen über Bitcoins in Vancouver bewerben. Zu dieser Zeit sagte Sylvain, es gäbe ungefähr 200 Einträge auf der Karte.

Seitdem begannen die Informationen auf CoinMap in den folgenden zwei Monaten verschärft. Heute gibt es rund 1000 Einträge.

Sylvain glaubt, dass die Flut der Bitcoin-Preise und die jüngste Anhörung des US-Senats die Gründe dafür sein könnten, dass die Popularität von CoinMap schneller zu wachsen begann. Es gibt andere Alternativen von CoinMap. Einer der beliebtesten ist useBitcoins. Info. Es ist auf Google Maps gebaut und hat 1, 412 Einträge zum Zeitpunkt des Schreibens.

Im Gegensatz dazu ist die Benutzeroberfläche von CoinMap einfacher, der Benutzer kann sich nur bewegen oder die Karte vergrößern oder verkleinern. Wenn der Benutzer eine gewünschte Stadt oder ein Land auswählt, muss er auf das Markierungs- oder Bitcoin-Symbol klicken, um Händler zu sehen, die dort Bitcoin akzeptieren. Es erscheint eine Dialogbox mit dem Namen des Händlers, seinem genauen Standort und seinen Kontakten.

CoinMap ist einfach, aber genau das macht es so attraktiv.

Rusnak sagte, dass CoinMap in Zukunft verbessert werden könnte, aber sie werden die Seite monetarisieren, um sich einen zusätzlichen Entwickler zu leisten, der daran arbeiten kann.


Folge uns auf Facebook


  • Coinmap